Anders als in den meisten Alpenländern sind viele Bergbahnen in der Schweiz bereits in Betrieb oder werden demnächst öffnen.
Foto: Zermatt Bergbahnen
Tourismus Seilbahnen

SEILBAHNEN SCHWEIZ

Schweizer begrenzen Kapazität in Seilbahnkabinen auf zwei Drittel

Ab morgen Mittwoch, den 9. Dezember 2020, werden in der Schweiz in Seilbahnkabinen nur noch maximal zwei Drittel der ursprünglich dafür vorgesehenen Personen befördert. Ab dem 22. Dezember müssen Seilbahnen zudem ihr Schutzkonzept durch den Kanton bewilligen lassen.

von: DK

Seilbahnen Schweiz (SBS) zeigt sich erleichtert über die Entscheidung des Schweizer Bundesrates, die Steh- und Sitzplatzkapazitäten in den Seilbahnkabinen auf zwei Drittel zu reduzieren. Dadurch konnte abgewendet werden, dass die Behörden die Gästezahl in den Skigebieten beschränken, heißt es von Seiten Seilbahnen Schweiz. Viele Schweizer Seilbahnunternehmen hätten die Zwei-Drittel-Beschränkung zudem bereits vorab eingeführt.

Kantone müssen Sicherheitskonzepte bewilligen

Künftig müssen die Schweizer Skigebiete ihre Sicherheitskonzepte vom Kanton bewilligen lassen. SBS ist hier zuversichtlich, dass dies „pragmatisch und effizient erfolgen wird“.  Etwas erstaunt zeigt man sich bei Seilbahnen Schweiz dagegen über die Entscheidung des Bundesrates, dass in den Wartezonen zusätzlich zur Maskenpflicht auch eine Abstandsregel eingeführt werden soll. Diese Vorgabe bestehe für kein anderes öffentliches Transportmittel und dürfte bei der Umsetzung erhebliche Probleme bereiten, so SBS. Seilbahnen Schweiz geht davon aus, dass diese Abstandsregel nur nach vorne und hinten, nicht aber seitlich gilt.

Kein großer Andrang erwartet

Insgesamt begrüßt SBS aber, dass nun Klarheit herrsche und die letzten Vorbereitungen in Hinblick auf die Wintersaison getroffen werden können. Dabei rechnet man bei Seilbahnen Schweiz nicht mit einem großen Andrang in den Bergen. Man zähle vor allem auf Besucher aus der Schweiz, die „schon in den letzten Wochen und Monaten viel Eigenverantwortung bewiesen hätten".


Foto: Pixabay

Die in den vergangenen Tagen beschlossenen Corona-Maßnahmen lasten schwer auf den Seilbahnbetreibern in der DACH-Region und in Südtirol. Die Situation…

Weiterlesen
Foto: ISR

Die für 14. bis 16. Januar 2021 zeitgleich zur ISPO Beijing geplante Alpitec China findet zu diesem Zeitpunkt nicht statt.

Weiterlesen
Foto: zatran GmbH

Das deutsche Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat das Stuttgarter Planungs- und Beratungsunternehmen Drees & Sommer SE zusammen mit der VWI…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Rund drei Viertel der Schweizer Skigebiete sind vor den Weihnachtsfeiertagen in die Wintersaison 2020/21 gestartet. Der Umsatzrückgang im Vergleich…

Weiterlesen
Foto: Innsbruck Tourismus

Mit der Vertragsunterzeichnung am 16. Dezember 2020 wurden die Muttereralm Bergbahnen bei Innsbruck an das international agierende Bergbahnunternehmen…

Weiterlesen
Foto: Remontées Mécaniques de Grimentz-Zinal SA

Die neue 10er-Kabinenbahn Zinal-Sorebois-La Vouarda im Schweizer Skigebiet Grimentz-Zinal ersetzt eine 2020 stillgelegte Pendelbahn. Die D-Line der…

Weiterlesen
Foto: Prinroth

Mit dem neuen Leitwolf h2 Motion hat Prinoth erstmals ein wasserstoffbetriebenes Pistenfahrzeug vorgestellt. Das neue Konzeptmodell ist bereits am 20.…

Weiterlesen
Foto: TechnoAlpin

Als bekannter Vorreiter im Bereich der technischen Innovation auf dem Beschneiungsmarkt hilft TechnoAlpin Skigebieten unter anderem mit der neuen…

Weiterlesen
Foto: IDM Südtirol / Freddy Planinschek

Kurz vor Weihnachten werden in Südtirol mehrere hochkarätige Wintersport-Veranstaltungen abgehalten, die weitgehend ohne Besucher über die Bühne…

Weiterlesen
Foto: Ski Amadé

Während man in Deutschland über einen „harten Lockdown“ ab Weihnachten diskutiert und viele Schweizer Skigebiete in diesen Tagen in Betrieb gehen,…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Seit rund zehn Jahren hat die Kässbohrer Geländefahrzeug AG den PistenBully 600 E+ mit dieselelektrischem Antrieb im Programm. Darauf aufbauend wird…

Weiterlesen
Foto: Leitner

Vor der Wintersaison 2020/21 hat Leitner in Italien zahlreiche Seilbahnprojekte fertiggestellt. In Cortina d'Ampezzo begannen zudem die Bauarbeiten…

Weiterlesen
Foto: Jungfraubahnen

Die neue Dreiseilbahn kombiniert vollautomatischen Personen- und Güterbetrieb und ist wesentlicher Bestandteil des „Generationenprojekts“ V-Bahn. Am…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

In der Wintersaison 2020/21 bietet die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ihren Kunden wieder verlängerte Bestellannahmezeiten im Ersatzteilwesen. Damit…

Weiterlesen
Foto: Feratel/Schneider

feratel und sitour installieren in der Skiregion Snow Space Salzburg, eigenen Angaben zufolge, die weltweit ersten Panoramatafeln mit flexibel…

Weiterlesen