Beschneiung

Zentrale Steuerung für die Beschneiungsanlage

Das Klima ist im 21. Jahrhundert sehr unbeständig geworden. Die letzten Winter waren relativ warm, und die Pistenbeschneiung erfolgt unter immer schwierigeren Bedingungen.

Für den Betreiber eines Skigebiets zählt jede Minute, wenn es darum geht, die Geräte richtig einzustellen und ein Maximum an Schnee in bester Qualität zu produzieren. Bei manuellen Schneeerzeugern ist die Anpassung der Schneiparameter an schwankende Wetterbedingungen äußerst zeitraubend. Die zentrale Snowmatic Steuerung und der neueste Supersnow 900 Automatic Schnee-Erzeuger garantieren eine erfolgreiche Saison für jede Piste.

Snowmatic ist eine zentrale Steuerung, die den spezifischen Anforderungen jedes Kunden gerecht wird. Es wird damit der Betrieb der gesamten Beschneiungsanlage gesteuert, von den Pumpstationen bis zu den Schneeerzeugern, Die Software macht es einfach, die ganze Anlage automatisch zu betreiben und zu überwachen und so die Beschneiungsstrategie für jede Piste umzusetzen.

Multifunktionale Software

Die Software bietet eine Reihe von Funktionalitäten – vom Ein- und Abschalten bis zur Einstellung sämtlicher Parameter und Überwachung der Schneileistung jedes einzelnen Gerätes. Das System steuert auch die Pumpstation, überwacht den Betrieb in Echtzeit und stimmt Betriebsdruck und Durchflussmenge auf maximale Energieeinsparung ab.

Das System erhebt alle Daten zu den Wetterbedingungen auf der Piste, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windrichtung und Windgeschwindigkeit. Das Positionierungssystem steuert den Schwenkwinkel der Geräte, um Probleme mit der Windrichtung zu vermeiden. Statistiken in Echtzeit geben einen klaren Überblick über alle Parameter und ermöglichen die Überwachung des Betriebes. Dank einer Mitteilungsfunktion ist der Schneimeister über alle Vorkommnisse in der Anlage stets auf dem Laufenden. Die Daten für alle Geräte werden bis zu zwei Jahre archiviert, und mit den Analyse-Tools können die Betriebsstunden visualisiert werden.

Nach Eingabe der entsprechenden Parameter erfolgt der Betrieb der Anlage völlig automatisch und ­autonom. Ein- bzw. Ausschalten genügt – Snowmatic erledigt den Rest. Alle Prozesse des manuellen Betriebs haben ihre Entsprechung im automatischen Modus. Die Software steuert die Geräte in Abhängigkeit  von den Wetterbedingungen so, dass die maximale Schneeproduktion ermöglicht wird.
Soweit ein kurzer Überblick, was Snowmatic bietet. Das System ist aber so flexibel, dass die Funktionen den jeweiligen Wünschen des Kunden angepasst werden können.

Die Verbindung mit dem automatischen Beschneiungssystem kann über Internet erfolgen, sodass der Schneibetrieb auf den Pisten mittels Laptop, Tablet oder Smartphone von überall in der Welt gesteuert werden kann, und die SMS-Funktion liefert Informationen über alle Vorkommnisse, die von Interesse sein könnten. 

Angesichts der Klimaveränderung ist ein automatisiertes System unabdingbar für effiziente Beschneiung in den Bergen. Durch wärmeres Wetter bleibt immer weniger Zeit für die Schneeerzeugung, und die Kapazität der Geräte muss voll genutzt werden. Die effiziente Justierung der Parameter und laufende Analyse der Schneileistung jedes Geräts sind der Schlüssel zu perfekten Schneebedingungen und damit zufriedenen Kunden.


Foto: Helmut Lunghammer

Das steirische Pistengütesiegel gilt als „Oscar“ der Seilbahnbetriebe im österreichischen Bundesland Steiermark. Am 29. November 2022 wurde es in Graz…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich lädt am 14. Dezember 2022 erstmals österreichweit zu einem kostenlosen Schulskitag.…

Weiterlesen
Foto: Berchtesgader Bergbahn – Jennerbahn

Mit einer Pressekonferenz in München startete der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) am 22. November 2022 offiziell in die…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Der Aufsichtsrat der Kässbohrer Geländefahrzeug AG hat zwei neue Vorstandsmitglieder bestellt. Dr. Christian Oberwinkler verantwortet ab 1. März 2023…

Weiterlesen
Foto: Steiermark Tourismus / Jesse Streibl

Zuversicht demonstrierten die steirischen Seilbahnen auf der Pressekonferenz zum Auftakt der Wintersaison 2022/23 am 10. November 2022. Die Sehnsucht…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Mit der Eröffnung der neuen Standseilbahn „Rumeli Hisarüstü–Aşiyan Füniküler“ ist eines der wichtigsten Verkehrsprojekte der Stadt Istanbul…

Weiterlesen
Foto: Bernard India

Ein Joint-Venture des Bregenzer Planungsbüros Salzmann Ingenieure mit der Bernard Gruppe aus Hall in Tirol wurde mit der Planung von elf…

Weiterlesen
Foto: Netzwerk Winter / Foto Neumayr

Gleich mehrere Branchen-Veranstaltungen gab es am 10. und 11. November 2022 im Tauernspa in der Tourismusregion Zell am See – Kaprun. Am Rande der…

Weiterlesen
Foto: KTOR, Klima- und Energiefonds Österreich

Der gemeinnützige Verein Smart Community forciert im Projekt „Smart Ski Resort“ den Einsatz erneuerbarer Energien in Skigebieten. Am 25. November 2022…

Weiterlesen
Foto: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau/Grießenböck

Im Jahr 2012 wurden die beiden Skigebiete im Alpbachtal und in der Wildschönau durch eine moderne Kabinenbahn verbunden. Mit dem Ski Juwel Alpbachtal…

Weiterlesen
Foto: Pitztaler Gletscherbahn Gmbh & Co KG

Knapp 8.000 Skibegeisterte haben am Wochenende um den 29. Oktober 2022 beim „Pitztal Glacier Open“ die Skisaison am Pitztaler Gletscher eingeläutet.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nach zwei herausfordernden Jahren zieht die Doppelmayr Holding SE eine positive Bilanz über das Geschäftsjahr 2021/22. Der Umsatz stieg im Vergleich…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Die Peak Tram ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen von Hongkong und befördert pro Jahr mehr als 6 Mio. Fahrgäste. Um Kapazitäts-Engpässe…

Weiterlesen
Foto: Hans-Peter Steiner

Der Rittisberg im obersteirischen Urlaubsort Ramsau ist einer der größten Erlebnisberge im österreichischen Bundesland Steiermark. Mit der offiziellen…

Weiterlesen
Foto: Sörenberg - Yorik Leusink

Ab der Saison 2022/23 bestimmt bei den Bergbahnen Sörenberg in der Zentralschweiz Dynamic Pricing den Preis von Skitickets. Eingerichtet wurde das…

Weiterlesen