Bahnen

Wynn Palace mit Seilbahn-Highlight eröffnet

Perfektion, wohin das Auge reicht: Am 22. August 2016 öffnete das neue, luxuriöse Casino Resort Wynn Palace in Cotai, Macau seine Pforten.

Dabei sorgte auch ein österreichisches Highlight für Aufsehen: Eine Seilbahn bringt die Gäste ins prachtvolle Casino und Hotel. Doppelmayr machte diese Idee Wirklichkeit. Die einzigartigen, klimatisierten und komfortablen Sky Cabs erlauben einen fantastischen Ausblick aus bis zu 30 Metern Höhe und machen die Fahrt zum Hotel und Casino rund um den knapp 3,25 Hektar großen Performance Lake zum Erlebnis.

Die Doppelmayr/Garaventa Gruppe realisierte in Macau eine Seilbahn der Extraklasse: Eine kuppelbare Gondelbahn mit Kabinen für je sechs Personen bringt die Gäste ins Herzen des Wynn Resorts. Die Seilbahn zeichnet sich durch ein außergewöhnliches Layout aus, das es so bisher noch nicht gab – denn die Strecke führt im Kreis und umrundet dabei den 3,25 Hektar großen Performance Lake des Wynn Palace, auf dem atemberaubende Wasserspiele stattfinden. Die musikalische Untermalung der Spiele wird selbstverständlich in die Seilbahngondel eingespielt, der Ausblick aus bis zu 30 Metern Höhe machen die Fahrt perfekt. Zudem verfügen die Gondeln über eine Klimaanlage, LED-Nachtbeleuchtung, ein Kommunikationssystem sowie Kameraüberwachung für höchste Sicherheit und besten Komfort. Besondere Highlights der Bahn sind die beiden „Dragon Towers“. Die goldenen Drachen fungieren jeweils als Seilbahnstütze und sollen den Gästen für Ihren Casino-Besuch Glück bringen.

Spezielle Stützenkonstruktionen mit Seilablenkung ermöglichen die Kurvenfahrt und damit den Streckenverlauf rund um den See. Das komplett neu entwickelte Schall-und Vibrationskonzept der Stützen und Stationen sorgt für eine besonders ruhige Fahrt und einen geräuscharmen Betrieb und trägt damit maßgeblich zu einem angenehmen und ungestörten Hotel- und Casinobesuch bei.

Für die technische Betriebsführung der Wynn Palace Sky Cab in den nächsten fünf Jahren ist Doppelmayr Macau Limitada – eine 100%igen Tochter der Doppelmayr Gruppe – verantwortlich. Das gesamte Team leistete bei der Realisierung des Großprojektes hervorragende Arbeit. All das spiegelt sich im Resultat eindrücklich wieder. Über die Investitionssumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Factbox: 6-MGD Wynn Palace Sky Cab


Foto: Riesneralm

Das Skigebiet Riesneralm hat ein innovatives Wasserkraftwerk an der Talstation in Betrieb genommen, das ökologischen und nachhaltigen Ansprüchen…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Die Kunden von Kässbohrer können sich neben höchster Effizienz und Wirtschaftlichkeit auch auf eine optimale Qualität ihrer Fahrzeuge verlassen.

Weiterlesen
Foto: CWA/Doppelmayr Seilbahnen

Der Schweizer Kabinenhersteller CWA Constructions SA/Corp. gewinnt mit seiner neuen 3S-Kabine Atria den „Red Dot Award: Product Design 2020“.

Weiterlesen
Foto: HIWU

Am 18. Juni wurde der erste der beiden neuen Carvatech-Wagen der Standseilbahn auf die Wurzeralm geliefert. In modernem Look und am letzten Stand der…

Weiterlesen
Foto: Prinoth AG

Mit 12. Juni 2020 übernimmt Klaus Tonhäuser die Funktion als Präsident der Firmengruppe Prinoth und folgt somit auf Werner Amort, der seit 2004 das…

Weiterlesen
Foto: Klenkhart

Bereits 2007 zeichnete das Tiroler Ingenieurbüro aus Absam für den ersten Masterplan für den Ausbau des rumänischen Skigebietes Poiana Braşov…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Der neue PistenBully 600 E+ setzt Maßstäbe für einen nachhaltigen Pistenbetrieb. Durch seinen diesel-elektrischen Antrieb verbindet der grüne…

Weiterlesen
Foto: Immoos GmbH

Bergungsspezialist Immoos hat die Corona-Krise in den vergangenen Wochen mit Kurzarbeit überbrückt und die Zeit genutzt, um ältere Angelegenheiten…

Weiterlesen
Foto: conos gmbh

Von allen Branchen ist der Tourismus weltweit am stärksten von der „Corona-Krise“ betroffen –, und in vielen Ski- und Bergdestinationen fragt man…

Weiterlesen
Foto: Bartholet Maschinenbau AG

In Walenstadt in der Schweiz entsteht ein spezielles Gastroerlebnis: Seilbahnbauer Bartholet und La Culina, ein Catering-Unternehmen aus Bad Ragaz,…

Weiterlesen
Foto: Violetta/pixabay.com

Seit seiner Gründung im Jahr 1969 hat sich das Schweizer Familienunternehmen zu einem führenden Komplettanbieter für Kassen-, Zutrittskontroll- und…

Weiterlesen
Foto: grischconsulta

Roland Zegg wird sich bei der Generalversammlung der Bergbahnen Destination Gstaad (BDG) im August/Herbst 2020 nicht mehr zur Wiederwahl als…

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Franz Hörl, Obmann des Fachverbandes der Seilbahnen Österreich, zeigt sich zufrieden mit den neuen Bestimmungen der Lockerungsverordnung für die…

Weiterlesen
Foto: Axess AG

Die Axess AG bietet ein neues Modul für alle Zutrittskontrollsysteme an: Dabei misst ein Sensor die Körpertemperatur und eine Kamera erkennt, ob eine…

Weiterlesen
Foto: Engelberg-Titlis Tourismus AG/Marco Zemp

Nach dem fast dreimonatigen Stillstand aufgrund der Corona-Pandemie dürfen die Bergbahnen in der Schweiz aufatmen: Der Schweizer Bundesrat hat am 27.…

Weiterlesen