Der Sugar Bowl Express in Queenstown: Diese neue 6er-Sesselbahn der Generation D-Line der Doppelmayr/Garaventa-Gruppe ist die erste ihrer Art in Neuseeland.
Foto: Cameron Kerr/Copyright: Doppelmayr Seilbahnen GmbH
Seilbahnen Bahnen

Wo ein Wille, da ein Weg

Der Sugar Bowl Express ist ein großartiges Beispiel dafür, was man mit einem großartigen Team, Engagement, Know-how und modernster Seilbahntechnologie erreichen kann.

Seit vergangenem Winter können Skifahrer im neuseeländischen Skigebiet The Remarkables bei einer Fahrt mit dem neuen Sugar Bowl Express die neueste Seilbahntechnologie der Doppelmayr/Garaventa-Gruppe erleben. Sie gelangen jetzt dank der neuen Bahn in nur vier Minuten direkt vom Tal aus auf zahlreiche beliebte Pisten. Die 6er-Sesselbahn der Generation D-Line der Doppelmayr/Garaventa-Gruppe ist die erste ihrer Art in Neuseeland und setzt damit neue Maßstäbe in Sachen Technologie und Design. „Der Sugar Bowl Express hat einige Jahre auf sich warten lassen“, erzählt Skigebietsleiter Ross Lawrence. „Seit dem ersten Konzept bis heute haben wir einige Verzögerungen erlebt, aber ich freue mich sehr, dass die Skifahrer und Snowboarder jetzt eine schnellere Bergfahrt genießen und die 2,5 km langen neue Pisten erkunden können.“

Herausforderung angenommen

Die Covid-19-Pandemie stellte die Teams vor unvorhergesehene Herausforderungen. Die Doppelmayr/Garaventa-Ingenieure mussten bei der Inbetriebnahme der neuen Sesselbahn kreativ sein. Aufgrund der geltenden Reisebestimmungen war es damals nicht möglich, Spezialisten aus Wolfurt (AT) nach Neuseeland zu holen. In sehr enger Zusammenarbeit mit dem lokalen Doppelmayr/Garaventa-Team vor Ort konnten die Techniker die Inbetriebnahme mithilfe digitaler Tools mit Augmented-Reality-Funktionen aus der Ferne durchführen. Nur dank des Engagements des Wolfurter Teams, der professionellen Arbeit der Kollegen in Neuseeland und den gegebenen Bedingungen dieser speziellen Seilbahn war es möglich, auf diese Weise eine Inbetriebnahme erfolgreich durchzuführen.

Das Team der Seilspleißer stand vor der gleichen Herausforderung. Da das Spleißen eines Seils etwas ist, das nur wenige Personen beherrschen, haben die neuseeländischen Behörden einem Schweizer Spleißexperten die Einreise gestattet. Bevor er jedoch seine Arbeit aufnehmen konnte, verbrachte er zwei Wochen in Quarantäne. Als es dann endlich soweit war, konnte er mit Unterstützung einer lokalen Crew von 20 Personen den Seilspleiß in nur einem Tag erledigen.

Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH
Der neue Sugar Bowl Express bringt die Fahrgäste in nur vier Minuten direkt vom Tal aus auf zahlreiche beliebte Pisten. Skifahrer und Snowboarder können nun den schnelleren Aufstieg genießen sowie neue Pisten in der Länge von 2,5 km erkunden.
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

„Wichtiger Meilenstein“

Paul Anderson, Geschäftsführer von NZSki Ltd: „Diese Entwicklung ist ein weiterer wichtiger Schritt, den steigenden Gästezahlen und Komfortansprüchen gerecht zu werden. Zugleich ist die neue Seilbahn ein wichtiger Meilenstein in unserem fortwährenden Anspruch, unseren Gästen Weltklasse zu bieten.“

Das Video zeigt, was im Skigebiet The Remarkables entstanden ist:
https://www.facebook.com/watch/?v=331061884599844

Technische Daten

Sugar Bowl Express (6er-Sesselbahn der Generation D-Line)

KundeNZSki Ltd.
OrtQueenstown, Otago (Neuseeland)
Schräge Länge1.066 m
Höhenunterschied257,5 m
Sesselanzahl66
Fahrgeschwindigkeit5,0 m/s
Fahrzeit4 min
Förderleistung3.000 P/h
Eröffnung8/2020

 


Foto: Helmut Lunghammer

Das steirische Pistengütesiegel gilt als „Oscar“ der Seilbahnbetriebe im österreichischen Bundesland Steiermark. Am 29. November 2022 wurde es in Graz…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich lädt am 14. Dezember 2022 erstmals österreichweit zu einem kostenlosen Schulskitag.…

Weiterlesen
Foto: Berchtesgader Bergbahn – Jennerbahn

Mit einer Pressekonferenz in München startete der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) am 22. November 2022 offiziell in die…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Der Aufsichtsrat der Kässbohrer Geländefahrzeug AG hat zwei neue Vorstandsmitglieder bestellt. Dr. Christian Oberwinkler verantwortet ab 1. März 2023…

Weiterlesen
Foto: Steiermark Tourismus / Jesse Streibl

Zuversicht demonstrierten die steirischen Seilbahnen auf der Pressekonferenz zum Auftakt der Wintersaison 2022/23 am 10. November 2022. Die Sehnsucht…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Mit der Eröffnung der neuen Standseilbahn „Rumeli Hisarüstü–Aşiyan Füniküler“ ist eines der wichtigsten Verkehrsprojekte der Stadt Istanbul…

Weiterlesen
Foto: Bernard India

Ein Joint-Venture des Bregenzer Planungsbüros Salzmann Ingenieure mit der Bernard Gruppe aus Hall in Tirol wurde mit der Planung von elf…

Weiterlesen
Foto: Netzwerk Winter / Foto Neumayr

Gleich mehrere Branchen-Veranstaltungen gab es am 10. und 11. November 2022 im Tauernspa in der Tourismusregion Zell am See – Kaprun. Am Rande der…

Weiterlesen
Foto: KTOR, Klima- und Energiefonds Österreich

Der gemeinnützige Verein Smart Community forciert im Projekt „Smart Ski Resort“ den Einsatz erneuerbarer Energien in Skigebieten. Am 25. November 2022…

Weiterlesen
Foto: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau/Grießenböck

Im Jahr 2012 wurden die beiden Skigebiete im Alpbachtal und in der Wildschönau durch eine moderne Kabinenbahn verbunden. Mit dem Ski Juwel Alpbachtal…

Weiterlesen
Foto: Pitztaler Gletscherbahn Gmbh & Co KG

Knapp 8.000 Skibegeisterte haben am Wochenende um den 29. Oktober 2022 beim „Pitztal Glacier Open“ die Skisaison am Pitztaler Gletscher eingeläutet.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nach zwei herausfordernden Jahren zieht die Doppelmayr Holding SE eine positive Bilanz über das Geschäftsjahr 2021/22. Der Umsatz stieg im Vergleich…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Die Peak Tram ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen von Hongkong und befördert pro Jahr mehr als 6 Mio. Fahrgäste. Um Kapazitäts-Engpässe…

Weiterlesen
Foto: Hans-Peter Steiner

Der Rittisberg im obersteirischen Urlaubsort Ramsau ist einer der größten Erlebnisberge im österreichischen Bundesland Steiermark. Mit der offiziellen…

Weiterlesen
Foto: Sörenberg - Yorik Leusink

Ab der Saison 2022/23 bestimmt bei den Bergbahnen Sörenberg in der Zentralschweiz Dynamic Pricing den Preis von Skitickets. Eingerichtet wurde das…

Weiterlesen