Bahnen

Weitere 8er-Sesselbahn auf der Planai

Leitner errichtet heuer mit der „Mitterhausbahn“ die zweite kuppelbare 8er-Sesselbahn in Schladming.

Leitner hat bereits 2009 die erste 8er-Sesselbahn in Schladming in der Steiermarkgebaut. Die „Märchenwiesebahn“ bietet denGästen dank Wetterschutzhaube, Komfortpolsterungund dem „Kidstop“-Personen -sicherungssystem höchsten Komfort. DieEinstiegsbereiche in den Stationen wurdenmit dem HCL-System (High ComfortLoading) ausgestattet, mit dem die Bewegungsabläufevon Sessel und Fahrgast optimalaufeinander abstimmt werden.

Die Sesselnähern sich mit 0,5m/s, um dem Fahrgastausreichend Zeit zum Platznehmen zu geben.Mit 14.587 beförderten Gästen aneinem einzigen Tag wurde am 30. 12. 2009ein neuer Rekord in der knapp 40-jährigen Unternehmensgeschichte der Planai-Hochwurzen-Bahnen-GmbH aufgestellt.Geschäftsführer Ernst Trummer: „Die Anlagewird besonders von unseren kleinen Gästensowie von Familien geschätzt und genützt.Durch die Kindersicherung „Kidstop“geht die Beförderung besonders sicher vonstatten“.

Auf Grund dieser positiven Erfahrungenwurde Leitner bereits im Februar2010 mit dem Bau der zweiten 8er-Sesselbahnbeauftragt

8ER-SESSELBAHN "MITTERHAUS"
(kuppelbar, mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben)
Seehöhe Talstation 1.535 m
Seehöhe Bergstation 1.865 m
Höhenunterschied 330 m
Schräge Länge 1.121 m
Stützenanzahl 10
Spurweite 7,30 m
Förderseildurchmesser 48 mm
Sesselanzahl 57
Fahrgeschwindigkeit 5,0 m/s
Fahrzeit 3,8 min
Förderleistung 3.200 P/h

Ski-WM Schladming 2013

Sowohl die 8er-Sesselbahn „Märchenwiese“als auch die heuer in Betrieb gehende „Mitterhausbahn“werden während der Ski-WMSchladming 2013 wichtige Zubringer funktionenerfüllen. Die „Mitterhausbahn“ wirdzwei 30 Jahre alte Schlepplifte ersetzen undist als Rückbringer von Haus im Ennstal nachSchladming konzipiert.

8ER-SESSELBAHN "MÄRCHENWIESE"
(kuppelbar, mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben)
Seehöhe Talstation 1.702 m
Seehöhe Bergstation 1.908 m
Höhenunterschied 206 m
Schräge Länge 720 m
Stützenanzahl 8
Spurweite 7,30 m
Förderseildurchmesser 46 mm
Sesselanzahl 36
Fahrgeschwindigkeit 5,0 m/s
Fahrzeit 2,7 min
Förderleistung 3.030 P/h

3.200 P/h FörderleistungMit einer Förderleistung von 3.200 P/h wirddie „Mitterhausbahn“ dann die leistungsfähigsteSesselbahn der Steiermark sein. Auchbei dieser neuen Anlage werden die 57 Sesselmit Wetterschutzhaube und grüner Komfor tpolsterungmit Sitzheizung ausgestattet, dieden Logofarben des Skigebietes Schladmingentsprechen.

In den Stationen werden dieEinstiegsbereiche ebenfalls mit dem komfortablenHCL-Einstiegssystem ausgestattet. DieInbetriebnahme der zweiten 8er-Sesselbahnvon Leitner in Schladming wird rechtzeitigzum Start der Wintersaison 2009/2010 erfolgen.

Bergstation der 8er-Sesselbahn „Märchenwiese“ (Fotos: Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH)

Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Großarltal

In einer ersten Hochrechnung kommt die Branche auf 48,6 Millionen Skier Days bis Ende März.

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Das Vorgängermodell Evo 3.0 wurde von Demaclenko komplett überarbeitet und rundum verbessert. Die neue Evo 4.0 Propellermaschine ist leistungsstark,…

Weiterlesen
Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen
Foto: Aniela Lea Schafroth

Klimawandel in alpinen Gebieten, (Er)Lebensraumgestaltung und KI am Berg waren Kernthemen des 33. TFA TourismusForum Alpenregionen vom 18. bis 20.…

Weiterlesen