Wirtschaft

Vor den Vorhang!

Dass für den Skinachwuchs etwas getan werden muss, ist mittlerweile Allgemeingut. Sonst werden in einigen Jahren die Gäste für die Wintersportzentren fehlen. Unter anderem auch, weil sie in der Jugend keine Möglichkeit hatten, einen Nachmittag lang vors Haus zu gehen und dort das Skifahren zu erlernen. Genau hier setzt das Land Salzburg mit einer neuen Förderaktion an.

Gemeinsammit den Mitgliedern des Kartenverbundes Salzburg Super-Ski-Card wurde erstmals ein Fond eingerichtet, aus dem Schleppliftbetreiber bei Investitionen und größeren Instandhaltungsarbeiten unterstützt werden. Dieser Schritt von einem erkannten Problem zur Lösung desselben ist mehr als erfreulich. Bei der Aktion geht es nämlich nicht nur um die maximal 10.000 Euro EU-Förderung.

Mindestens ebenso wichtig ist: Die Lust am Skifahren beginnt in jungen Jahren, direkt vor der Haustür und zu erschwinglichen Kosten. Da spielen die kleinen Schleppliftbetreiber eine ganz wichtige Rolle, der sie kaum mehr gerecht werden können, da die Einnahmen oft nicht einmal für die notwendigsten Instandhaltungen ausreichen. Der Verkauf der Anlage an ein großes Seilbahnunternehmen mag da zwar wirtschaftlich sinnvoll sein, im wohlverstandenen Interesse der Tourismusentwicklung ist es meistens nicht, weil wie das Amen im Gebet bald das Zusperren kommt. Umso erfreulicher ist vor diesem Hintergrund die Initiative im Land Salzburg. Alle Beteiligten bitte vor den Vorhang!

Helmut Zolles

Helmut Zolles Zolles & Edinger GmbH, ehem. Generaldirektor der österr. Fremdenverkehrswerbung (Foto: beigestellt)

Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Großarltal

In einer ersten Hochrechnung kommt die Branche auf 48,6 Millionen Skier Days bis Ende März.

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Das Vorgängermodell Evo 3.0 wurde von Demaclenko komplett überarbeitet und rundum verbessert. Die neue Evo 4.0 Propellermaschine ist leistungsstark,…

Weiterlesen
Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen