Am 30. April 2020 wurde der erste der beiden ausgedienten Wagen abtransportiert. Ab Ende Juli sollen neue, moderne Wagen die Gäste auf die Berge bringen.
Foto: HIWU
Bahnen Kabinen

Standseilbahn Wurzeralm schickt alte Wagen in Pension

Der erste der beiden alten Wagen der Standseilbahn Wurzeralm in der Pyhrn-Priel-Region wurde am 30. April abtransportiert – Ende Juni sollen die neuen Wagen geliefert werden, mit denen in die Sommersaison 2020 gestartet wird.

Die Standseilbahn auf die Wurzeralm gibt es bereits seit 1978, im Jahre 1996 wurde sie dann durch Modernisierungen zu einer der schnellsten Standseilbahnen Europas. Rund 20 Millionen Gäste wurden seitdem zuverlässig und sicher im Sommer wie im Winter auf das herrliche Hochplateau befördert. Nun haben die alten Wagen ausgedient – der erste der beiden wurde am 30. April 2020 abtransportiert.

Sommersaison mit neuen Wagen

Die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG investierte rund vier Millionen Euro in die neue Standseilbahn. Der Auftrag für die neuen, modernen Wagen konnte an das oberösterreichische Unternehmen Carvatech mit Sitz in Oberweis bei Gmunden vergeben werden. „Die Investitionen in die Standseilbahn auf die Wurzeralm und der geplante Neu-Start im Sommer ist gerade in Zeiten der Corona-Krise ein wichtiges, auch symbolisches Zeichen für den heimischen Tourismus: Wir starten wieder, und es soll steil aufwärts gehen“, so Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.

Auch Ing. Helmut Holzinger, Vorstand der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG, blickt optimistisch in die Zukunft: „Covid-19 hat zwar unsere Pläne durchkreuzt, wir werden aber trotzdem unsere Sommersaison auf der Wurzeralm mit den neuen Wagen starten können.“

Die neuen Wagen von Carvatech sollen Ende Juni 2020 geliefert werden, der Sommerbetrieb Ende Juli 2020 starten.

Wichtig für den Bergsommer

Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel werden seit vielen Jahren von der Standseilbahn Wurzeralm zum Ausgangspunkt ihrer Aktivitäten gebracht. Vom Singletrail Wurzeralm über zahlreiche einfache Wander- und Erlebniswege für die ganze Familie bis hin zu anspruchsvollen Berg- und Kletterrouten bietet die Wurzeralm abwechslungsreiche Outdoor-Erlebnisse für Groß und Klein.

Foto: HIWU
Landesrat Markus Achleitner (Mitte) und die Vorstände der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG Helmut Holzinger (Links) und Rainer Rohregger (Rechts) präsentieren die neuen Wagen von Carvatech für die Standseilbahn auf die Wurzeralm.
Foto: HIWU

Foto: Bartholet Maschinenbau AG

In Walenstadt in der Schweiz entsteht ein spezielles Gastroerlebnis: Seilbahnbauer Bartholet und La Culina, ein Catering-Unternehmen aus Bad Ragaz,…

Weiterlesen
Foto: Violetta/pixabay.com

Seit seiner Gründung im Jahr 1969 hat sich das Schweizer Familienunternehmen zu einem führenden Komplettanbieter für Kassen-, Zutrittskontroll- und…

Weiterlesen
Foto: grischconsulta

Roland Zegg wird sich bei der Generalversammlung der Bergbahnen Destination Gstaad (BDG) im August/Herbst 2020 nicht mehr zur Wiederwahl als…

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Franz Hörl, Obmann des Fachverbandes der Seilbahnen Österreich, zeigt sich zufrieden mit den neuen Bestimmungen der Lockerungsverordnung für die…

Weiterlesen
Foto: Axess AG

Die Axess AG bietet ein neues Modul für alle Zutrittskontrollsysteme an: Dabei misst ein Sensor die Körpertemperatur und eine Kamera erkennt, ob eine…

Weiterlesen
Foto: Engelberg-Titlis Tourismus AG/Marco Zemp

Nach dem fast dreimonatigen Stillstand aufgrund der Corona-Pandemie dürfen die Bergbahnen in der Schweiz aufatmen: Der Schweizer Bundesrat hat am 27.…

Weiterlesen
Foto: Borer Lift AG

Auch in schwierigen Zeiten wie diesen gilt es nach vorne zu schauen und schon jetzt für die Zukunft zu planen. Im Firmenverbund mit der Sunkid GmbH…

Weiterlesen
Foto: Inauen-Schätti AG

Mit der Entwicklung des künstlichen Lawinenauslöse-Systems Avalanche Trigger LM32 ist dem Schweizer Unternehmen ein echter Coup gelungen: Einerseits…

Weiterlesen
Foto: Kaunertaler Gletscher

Nach einer mehrwöchigen COVID-19-bedingten Schließung plant der Kaunertaler Gletscher, zum Auftakt der Sommersaison von 29. Mai bis 7. Juni 2020 den…

Weiterlesen
Foto: Alexander Strauch/Fatzer AG

Michael Hanimann übernahm mit 1. Mai 2020 die Position des CTO bei der Fatzer AG. Bereits von 2003 bis 2005 war er als Leiter des technischen…

Weiterlesen
Foto: Wintersteiger

Der weltweite Anbieter von Skiservice-Maschinen und Verleihlösungen, die Wintersteiger AG, und Steurer, ein führender Skischrankhersteller mit…

Weiterlesen
Foto: feratel

Ab August 2020 erhalten die Unternehmen der Schröcksnadel-Gruppe, d.h. die feratel media technologies AG mit ihren sitour Gesellschaften sowie die…

Weiterlesen
Foto: Dieter Krestel

Der gebürtige Pinzgauer Mag. Christian Wörister verstärkt ab Oktober 2020 den Vorstand der Bergbahn AG Kitzbühel. Die Schwerpunkte des neuen…

Weiterlesen
Foto: Salzmann Ingenieure

Das Büro Salzmann Ingenieure aus Bregenz, bekannt für Projektierungen von Seilbahnanlagen, stellt mit seinem Know-how zielgerichtete Investitionen bei…

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Andreas Dorfmann hat nach acht erfolgreichen Jahren als CEO von Demaclenko entschieden, als Geschäftsführer auszuscheiden. Andreas Lambacher wird ihn…

Weiterlesen