Pistengeräte

Snow-Park Allianz

Kooperation zwischen der Kässbohrer Geländefahrzeug AG und der Schneestern OHG

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG bietet mit Ihrem ParkBully bereits seit 2001 ein optimal für die Bedürfnisse der Parkbetreiber und der Shaper entwickeltes Fahrzeug an. Heute sind die ParkBully weltweit vertreten und aus keinem Snowpark mehr wegzudenken. Sie werden von den besten Shapern der Welt gefahren, um Snowparks für höchste Ansprüche zu shapen.

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ist ständig bestrebt ihre Fahrzeuge weiterzuentwickeln. Aus diesem Grund haben die Kässbohrer Geländefahrzeug AG und die Schneestern OHG eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die zum einen eine gemeinsame Bearbeitung des Snowparkbusiness und zum anderen eine Weiterentwicklung der Fahrzeuge und der damit verbundenen Technik beinhaltet.

Gemeinsame Projekte

Das erste große Projekt ist die Veranstaltung „Stubai Prime Park Sessions“, bei der zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2014 die weltweit besten Freeskier und Snowboarder ideale Vorbereitungsmöglichkeiten in Österreichs größtem Gletscherskigebiet geboten bekommen. Dort shapte die Schneestern-Crew mit einem PistenBully 400 Park und einem PistenBully 400 W ein vollständig auf die Anforderungen der Athleten ausgelegtes Park-Setup.

Bekannt von den Skipisten in 68 Ländern

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG produziert und vertreibt weltweit Pistenpräparierfahrzeuge und Strandreinigungsgeräte unter den Markennamen PistenBully, Formatic und BeachTech.

Das Unternehmen beschäftigt sich nicht nur mit Pistenpräparierung und Strandreinigung, sondern auch abseits von Skipisten und Urlaubsstränden finden die Fahrzeuge der Kässbohrer Geländefahrzeug AG ihren Einsatz. Ob als Forschungsfahrzeuge in der Antarktis, als Transportfahrzeuge in unwegsamem Gelände, zur Verschiebung von Silagegut, zum Torfabbau oder zum Mähen und Mulchen auf sensiblem Untergrund – PistenBully kennen keine Grenzen.

Schneestern

Schneestern ist seit 1999 professioneller Anbieter für Snowparks, Snowpark-Equipment und Events, gegründet und geführt von Action-Sport-Enthusiasten.

„We are Schneestern.“ Diese Maxime treibt das Schneestern-Team täglich an. Durch Professionalität, Erfindergeist, partnerschaftlichen Umgang und einer starken Identifikation mit dem Action-Sport wird sichergestellt, dass die Bedürfnisse der Kunden erkannt und maßgeschneiderte Lösung angeboten werden. Die Klientel ist breit gefächert. Schneestern arbeitet mit Skigebieten, Skischulen, Szene-Marken, Marketing- und Eventagenturen, Verbänden sowie Städten und Gemeinden zusammen und bietet somit beste Voraussetzung für die vereinbarte Kooperation mit Kässbohrer.

Foto: Kässbohrer

Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Großarltal

In einer ersten Hochrechnung kommt die Branche auf 48,6 Millionen Skier Days bis Ende März.

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Das Vorgängermodell Evo 3.0 wurde von Demaclenko komplett überarbeitet und rundum verbessert. Die neue Evo 4.0 Propellermaschine ist leistungsstark,…

Weiterlesen
Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen