Weil die Standseilbahn „Fun’ambule unterirdisch“ verläuft, würde der Wagen durch das Dach der Talstation transportiert.
Foto: Garaventa
Seilbahnen Städtische Seilbahnen Technik

DOPPELMAYR/GARAVENTA-GRUPPE

Revision bei Standseilbahn „Fun’ambule“ in Neuenburg

Garaventa hat im Frühjahr 2022 eines der beiden Fahrzeuge der Neuenburger Standseilbahn „Fun’ambule“ einer umfassenden Revision unterzogen. Nach acht Wochen Unterbrechung bedient die modernisierte Standseilbahn wieder die Strecke im Schweizer Neuenburg / Neuchâtel vom Bahnhof zur Universität.

von: DK

Die Fun'ambule ist eine der drei Standseilbahnen der Neuenburger Verkehrsbetriebe und seit 2001 in Betrieb. Sie verbindet den Bahnhof mit der in Seeufernähe gelegenen Universität und ist ein beliebtes Transportmittel für Pendler, Studenten und Touristen. Entsprechend den Vorgaben der Schweizer Behörden und der Seilbahnhersteller müssen Seilbahnanlagen alle sechs Jahre einer umfassenden Revision unterzogen werden.

Herausfordernder Transport nach Uetendorf

Im Frühling 2022 haben Techniker von Garaventa in der Servicewerkstätte Uetendorf im Rahmen einer periodischen 12-Jahren-Revision umfangreiche Unterhaltsarbeiten an einem der beiden Wagen vorgenommen. Eine Herausforderung stellte vor allem der Transport des gesamten Fahrzeuges von Neuchâtel in die Garaventa-Zweigniederlassung Uetendorf dar. Da die Standseilbahn unterirdisch verläuft, hoben die Techniker von Garaventa das Fahrzeug durch eine Lücke im Gebäudedach der Talstation. „Spezielle Transportfahrzeuge und eine detaillierte Planung mit allen involvierten Partnern waren essenziell, um das Vorhaben umzusetzen“, heißt es dazu von Garaventa.

Modernisierter Fahrgastraum

Bei Standseilbahn-Revisionen in Uetendorf wurden die wesentlichen Komponenten der Fahrgestelle revidiert, zudem wurde der Fahrgastraum visuell und funktionell modernisiert: So hat die CWA Constructions SA/Corp. die Sitzbänke und den Boden erneuert sowie die Beleuchtung auf LED aktualisiert. Die demontierten Teile sowie die Montagepunkte am Fahrzeugchassis wurden gereinigt. Alle Konstruktionsteile wurden nach geltenden Prüfverfahren kontrolliert und geprüft. Die Schienenbremsen und Hydraulikaggregate wurden überholt und alle Verschleiß-Teile ausgetauscht. Nach acht Wochen Betriebsunterbrechung nahm die überholte Standseilbahn am 13. April 2022 ihren Betrieb wieder auf.


Foto: Leitner

Die Grün Berlin GmbH hat den Vertrag mit der Leitner Seilbahn Berlin GmbH über den technischen Betrieb der Grün Berlin Seilbahn um weitere zehn Jahre,…

Weiterlesen
Foto: Helmut Lunghammer

Das steirische Pistengütesiegel gilt als „Oscar“ der Seilbahnbetriebe im österreichischen Bundesland Steiermark. Am 29. November 2022 wurde es in Graz…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich lädt am 14. Dezember 2022 erstmals österreichweit zu einem kostenlosen Schulskitag.…

Weiterlesen
Foto: Berchtesgader Bergbahn – Jennerbahn

Mit einer Pressekonferenz in München startete der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) am 22. November 2022 offiziell in die…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Der Aufsichtsrat der Kässbohrer Geländefahrzeug AG hat zwei neue Vorstandsmitglieder bestellt. Dr. Christian Oberwinkler verantwortet ab 1. März 2023…

Weiterlesen
Foto: Steiermark Tourismus / Jesse Streibl

Zuversicht demonstrierten die steirischen Seilbahnen auf der Pressekonferenz zum Auftakt der Wintersaison 2022/23 am 10. November 2022. Die Sehnsucht…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Mit der Eröffnung der neuen Standseilbahn „Rumeli Hisarüstü–Aşiyan Füniküler“ ist eines der wichtigsten Verkehrsprojekte der Stadt Istanbul…

Weiterlesen
Foto: Bernard India

Ein Joint-Venture des Bregenzer Planungsbüros Salzmann Ingenieure mit der Bernard Gruppe aus Hall in Tirol wurde mit der Planung von elf…

Weiterlesen
Foto: Netzwerk Winter / Foto Neumayr

Gleich mehrere Branchen-Veranstaltungen gab es am 10. und 11. November 2022 im Tauernspa in der Tourismusregion Zell am See – Kaprun. Am Rande der…

Weiterlesen
Foto: KTOR, Klima- und Energiefonds Österreich

Der gemeinnützige Verein Smart Community forciert im Projekt „Smart Ski Resort“ den Einsatz erneuerbarer Energien in Skigebieten. Am 25. November 2022…

Weiterlesen
Foto: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau/Grießenböck

Im Jahr 2012 wurden die beiden Skigebiete im Alpbachtal und in der Wildschönau durch eine moderne Kabinenbahn verbunden. Mit dem Ski Juwel Alpbachtal…

Weiterlesen
Foto: Pitztaler Gletscherbahn Gmbh & Co KG

Knapp 8.000 Skibegeisterte haben am Wochenende um den 29. Oktober 2022 beim „Pitztal Glacier Open“ die Skisaison am Pitztaler Gletscher eingeläutet.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nach zwei herausfordernden Jahren zieht die Doppelmayr Holding SE eine positive Bilanz über das Geschäftsjahr 2021/22. Der Umsatz stieg im Vergleich…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Die Peak Tram ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen von Hongkong und befördert pro Jahr mehr als 6 Mio. Fahrgäste. Um Kapazitäts-Engpässe…

Weiterlesen
Foto: Hans-Peter Steiner

Der Rittisberg im obersteirischen Urlaubsort Ramsau ist einer der größten Erlebnisberge im österreichischen Bundesland Steiermark. Mit der offiziellen…

Weiterlesen