Mit Pisten, die bis in eine Höhe von 3.847 m reichen, ist Elbrus eines der höchsten und schneesichersten Skigebiete Russlands.
Foto: KCK - Ressorts of the North Caucasus
Piste Wirtschaft Tourismus

RESSORTS OF THE NORTH CAUCASUS

Neuer Saisonpass für den Nordkaukasus

Skifahrer in Russland können ab dem Winter 2021/22 die Wintersportgebiete des Unternehmens Ressorts of the North Caucasus – Arkhyz, Elbrus und Veduchi – nun mit einem einzigen Saisonpass nutzen.

von: DK

Der Skipass für das Skigebiet Arkhyzin der russischen Region Karatschai-Tscherkessien, für das Skigebiet Elbrus in Kabardino-Balkarien und der Skipass für Veduchi in Tschetschenien soll Skifahrern vom ersten bis zum letzten Saisontag uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Für Erwachsene wird die Saisonkarte 50.000 Rubel kosten, 32.500 Rubel für Kinder. Das sind umgerechnet ca. 580 bzw. 380 Euro.

„Saisonskipässe sind in unserem Flaggschiff-Resort Arkhyz gefragt. In diesem Jahr haben wir durch die Zusammenarbeit mit JSC "Resort Elbrus" erkannt, dass wir unseren Gästen neue Möglichkeiten bieten können: abwechslungsreiches Skifahren, viele Pisten, die längste Skisaison in Russland. Alles, um Skifahren wirklich bequem zu machen“, erklärt Khasan Timizhev, Generaldirektor von Ressorts of the North Caucasus.  Mit einem einzigen Skipass seien die Gäste bei der Auswahl eines Skigebiets je nach Wettervorhersage, persönlicher Stimmung und konkretem Vorhaben flexibler. Arkhyz habe eine große Auswahl an Loipen, am Elbrus liege immer Schnee, Veduchi eigne sich für ein entspanntes Familienwochenende.

In Arkhyz sollen bereits in der Wintersaison 2021/22 zwei weitere Seilbahnen ihren Betrieb aufnehmen und unter anderem den Abishira-Akhuba-Grat in 3155 m Seehöhe erschließen. Und auch in Elbrus und Veduchi gibt es konkrete Pläne zum Bau weiterer Seilbahnen.


Foto: Hauser Kaibling

Am Hauser Kaibling in der Steiermark wurde der Spatenstich für eine neue leistungsstarke 8er-Sesselbahn gesetzt.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Der Wolfurter Seilbahnhersteller Doppelmayr gewährt am 14. und 15. Juni 2024 exklusive Einblicke in die Lehrlingsausbildung.

Weiterlesen
Foto: Ingo Dejaco

Die digitale, flächendeckende und vom Tourismus selbst finanzierten Gästekarte in Südtirol ist ein europaweites Vorzeigeprojekt – auch im Sinne des…

Weiterlesen
Foto: DieFotografen

Österreichweit gibt es rund 200 Bergbahnen mit Sommerbetrieb. Diese verzeichnen jährlich rund 20 Mio. Ersteintritte im Sommer – Tendenz steigend.

Weiterlesen
Foto: Messe Essen GmbH/Fabien Holzer

Die Cable Car World in Essen (D) liefert bei ihrer zweiten Auflage wieder wertvollen Input zur Planung und Umsetzung von urbanen Mobilitätsprojekten…

Weiterlesen
Foto: Aberg - Hinterthal - Bergbahnen AG

Die Anlage wird einen jährlichen Energieertrag von rund 100.000 kWh erzielen. Diese Energiemenge deckt ca. ein Viertel des jährlichen Strombedarfs der…

Weiterlesen
Foto: Niederösterreich Werbung/schwarz-koenig.at

Im strauchelnden Skigebiet im Süden Niederösterreichs hegt das Land Millionenpläne. In Lackenhof soll eine moderne Seilbahn gebaut werden. 

Weiterlesen
Foto: nikolaus faistauer photography

Die Bilanz des erfolgreichen Geschäftsjahres 2022/23 und die Wahl von Felix Porsche in den Aufsichtsrat prägten die 96. Hauptversammlung der…

Weiterlesen
Foto: Koren

Die Qualitätsinitiative des Fachverbands Seilbahnen zählt bereits 79 Mitgliedsbetriebe mit 96 Themenbergen. Das Sommergeschäft wird immer wichtiger.

Weiterlesen
Bild: DONGHWAN KIM auf Pixabay

Trotz wetterbedingter Herausforderungen war es die fünftbeste Saison seit Beginn der Aufzeichnung 1978/79. Die Investitionen bleiben hoch.

Weiterlesen
Foto: Tourismus Salzburg GmbH

Die aktuelle Tourismusanalyse des Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo) zeigt eine gute Nachfrage, jedoch kaum Dynamik bei realen…

Weiterlesen
Foto: LPA/Ingo Dejaco

Mit dem Südtirol Pass können über 60 von 100 Aufstiegsanlagen im Land günstiger genutzt werden. Das ermöglicht die Vorteilsaktion „Seilbahnsommer…

Weiterlesen
Foto: Schilthornbahn

Die Sesselbahn Winteregg wird ab der kommenden Wintersaison deutlich mehr Personen transportieren können. Die Wintersaison 2023/24 am Schilthorn in…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Winterferien und Skisport sind im Trend – die Schweizer Seilbahnen bilanzieren die vergangene Wintersaison trotz witterungsbedingter Herausforderungen…

Weiterlesen
Foto: Gasteiner Bergbahnen AG

Bei der 45. Hauptversammlung der Gasteiner Bergbahnen im Kursaal Bad Hofgastein wurde der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Josef Weißl…

Weiterlesen