Schüler aus der Umgebung testen die neue Waldachterbahn auf der Bürgeralpe Mariazell.
Foto: mariazellerland-blog.at, Lindmoser
Tourismus Sommer am Berg

FLY-LINE GMBH

Neue Waldachterbahn auf der Bürgeralpe Mariazell eröffnet

Anfang Juli 2021 nahmen auf der Bürgeralpe Mariazell in der Steiermark (AT) die Waldachterbahn „Flylinas Hexenflug“ und der Waldabenteuerweg „Das Geheimnis des weißen Turms“ offiziell ihren Betrieb auf.

von: DK

Erbaut wurde die Waldachterbahn durch die Südtiroler Fly-Line GmbH. Laut der Mariazeller Bürgeralpe Seilbahnbetriebs GmbH ist es die 16. derartige Anlage in Europa und die vierte in Österreich. Durch die Aufhängung des Rohrsystems in zwei bis acht Metern Höhe im Bereich der Bäume soll ein besonderes Flugerlebnis entstehen. Der Landeplatz der 350 m langen Waldachterbahn ist zugleich Startpunkt des 1,3 km langen, neu gestalteten Waldabenteuerwegs.

Bäume als Bestandteil der Anlage

Johann Kleinhofer, Geschäftsführer der Mariazeller Bürgeralpe Seilbahnbetriebs GmbH betonte in seiner Eröffnungsrede die Nachhaltigkeit des Projekts: „Für den Bau der Anlage wurden keine Bäume gefällt. Durch die Aufhängung des Rohrsystems in den Bäumen sind diese sogar fixer Bestandteil der Anlage und machen das Flugerlebnis einzigartig“, so Kleinhofer. Die Gesamtkosten der beiden neuen Attraktionen belaufen sich auf 580.000 Euro. Das Projekt wurde mit Leader-Mitteln durch die Republik Österreich, das Bundesland Steiermark und die EU gefördert.

Feierliche Eröffnung

Bereits am Eröffnungstag wurde die Waldachterbahn von rund 150 Schülern aus Thörl und Mariazell ausführlich getestet. Zuvor wurde die Bahn unter Beisein der Stadträte von Mariazell, Vertretern der Tourismusverbände, Gesellschaftern der Seilbahn und Vertretern der Baufirmen feierlich ihrer Bestimmung übergeben.

Bei der Eröffnung der neuen Waldachterbahn, v.li.n.re.: Nino Contini (TVB Mariazeller Land), Peter Kaml (Kaml & Huber Verwaltungsgesellschaft m.b.H.), Walter Schweighofer (Bürgermeister Mariazell), Michael Wolfsgruber (Fly-line GmbH) und Johann Kleinhofer (Mariazeller Bürgeralpe Seilbahnbetriebs GmbH)

Foto: TechnoAlpin

Das Bozner Beschneiungsunternehmen TechnoAlpin ist offizieller technischer Partner der Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2023, die vom 5. bis 19.…

Weiterlesen
Foto: Engelberg-Titlis

Die Schweizer Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG (BET) sieht in ihrem am 31. Januar 2023 veröffentlichten Geschäftsbericht über das Geschäftsjahr…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn - Franz Reifmüller

Norbert Karlsböck wird nach Ablauf seiner Funktionsperiode mit 31. Juli 2023 auf eigenen Wunsch sein Mandat als Alleinvorstand der Gletscherbahnen…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Seit 1907 bringt die Zugerberg Bahn bis zu 300.000 Fahrgäste im Jahr auf den Hausberg der Schweizer Stadt Zug. Innerhalb von zehn Monaten erneuerte…

Weiterlesen
Foto: Tanja Zach

Der „WienSki Business Club“ ist eine Initiative des Wiener Skiverbands (WienSki). Ziel der neuen Plattform ist es, ein innovatives Netzwerk von Sport…

Weiterlesen
Foto: Remec

REMEC AG Seilbahnunternehmen müssen in fast allen Ländern Betriebstagebücher führen, um gegenüber Behörden nachzuweisen, dass der Sorgfalts- und…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn/Sophie Steinmüller

Ab dem Winter 2022/23 betreibt die Gletscherbahnen Kaprun AG ihre Pistenfahrzeuge am ortsnahen Familienberg Maiskogel zur Gänze mit einem erneuerbaren…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Nach 40 Jahren beginnt am Suvretta-Hang im Schweizer Skiort St. Moritz eine neue Ära: Garaventa hat die 2er-Sesselbahn Suvretta-Randolins neu gebaut…

Weiterlesen
Foto: Sisag AG

Die Sisag AG, einer der führenden Schweizer Anbieter von Steuerungs- und Informationssystemen für Seilbahnen, hat einen neuen Kundendienstleiter. Per…

Weiterlesen
Foto: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau / Shoot & Style

Mit einer „digitalen Juwelensuche“ am 29. Jänner 2023 feiert das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau sein zehnjähriges Bestehen. Vor zehn Jahren hatten…

Weiterlesen
Foto: Hinterramskolger

Die neue Hössbahn in Hinterstoder ist am Mittwoch, den 11. Jänner 2022, unter Beisein von viel Prominenz eröffnet worden. Die 10er-Kabinenbahn von…

Weiterlesen
Foto: Intersport Austria

Im Rahmen des „Intersport Skitags 2023“ verlost die Intersport Austria Gruppe im Zeitraum von 8. bis 15. Jänner 2023 insgesamt 5.000 gratis…

Weiterlesen
Foto: KitzSki Werlberger

Der neue Verein „Bike Arge“, bei dem unter anderem die Bergbahn AG Kitzbühel und der Tourismusverband Kitzbühel Mitglieder sind, möchte 2023 vor allem…

Weiterlesen
Foto: D. BUMANN

BORER LIFT AG Die Region Wasserfallen in der Nähe von Basel ist ein ehemaliges Schweizer Kleinskigebiet und heute vor allem als Ausflugsziel bei…

Weiterlesen
Foto: Partenkirchner Bergbahnen

ISR-REPORTAGE Im Jahr 1953 wurde in Garmisch-Partenkirchen zur Verbindung des Gaststättenbetriebes am Ausgang der Partnachklamm mit dem Forsthaus…

Weiterlesen