Biketransport ohne Förderleistungsverlust bietet die neue Leitner Bikehalterung für Kabinenbahnen.
Advertorial Sommer am Berg Seilbahnen Technik
ADVERTORIAL

LEITNER

Neue Transportsysteme schaffen maximale Flexibilität für alle Mountainbiker

Mit drei Systemen für den Biketransport setzt Leitner neue Maßstäbe in Sachen Flexibilität, Sicherheit und Komfort für all jene, die die Bergwelt auf zwei Rädern genießen möchten.

Die für Sesselbahnen, Kabinenbahnen und Schlepplifte konzipierten Transportlösungen sind schnell und problemlos integrierbar. Zusatzangebote, wie die Bike-Box, ermöglichen es Bikerinnen und Bikern, schon vor dem Einstieg die Transportlösung zu testen und alle notwendigen Informationen, die sie für die reibungslose Fahrt benötigen, zu erhalten.

Biketransport mit Kabinenbahnen ohne Förderleistungsverlust

Einfachste Montage und sicheren Transport ohne Förderleistungsverlust bietet die neue Leitner Bikehalterung für Kabinen. Die CE-zertifizierte Konstruktion aus Aluminium ermöglicht den Transport von bis zu zwei Fahrrädern pro Fahrzeug. Die Be- und Entladung wird vom Fahrgast selbst abgewickelt. Beim Transport sind Kabine und Fahrrad bestens vor Verschmutzung geschützt, da es keine direkten Berührungspunkte zwischen den beiden Objekten gibt. Dank der einklappbaren Halterung ist die Garagierung der Kabinen wie gewohnt möglich.

Biketransport mit Sesselbahn: bestmögliche Funktionalität bei maximaler Flexibilität

Bei Sesseln ohne Wetterschutzhaube verwandeln die Anbausets von Leitner die Sesselbahnen mit nur wenigen Handgriffen und einfacher Montage in ein perfekt ausgeklügeltes Transportmittel für Bikes.  

Die Bikehalterung wird am Rahmen des Sessels angebracht, wodurch das beladene Fahrzeug optimal ausbalanciert ist und nicht zur Seite pendelt. Da es gleich wie bei der Kabinenbahn keine direkten Berührungspunkte zwischen dem Fahrzeug und dem Fahrrad gibt, ist dieses vor Stößen oder Verschmutzungen während der Fahrt sehr gut geschützt. Die Konstruktion aus CE-zertifiziertem Aluminium kann in unterschiedlichen Ausführungen angeboten werden: Bei 4er-Sesseln sind bis zu zwei, bei 6er-Sesseln bis zu drei und bei 8er-Sesseln bis zu vier Bikehalterungen adaptierbar.

Bei Sesselbahnen mit Wetterschutzhauben nützt Leitner ein eigenes Transportfahrzeug für die Beförderung der Bikes. Dieses kann ohne großen Aufwand eingehängt werden und bis zu vier Bikes transportieren. Um ein stressfreies und sicheres Entladen an der Bergstation zu gewährleisten, wird das Transportfahrzeug in der Station im Stop & Go-Betrieb angehalten.  

Unkompliziertes und schnelles Umrüsten für Schlepplifte

Gerade in kleineren Bikeparks kommen Schlepplifte zum Transport der Fahrräder zum Einsatz. Leitner bietet hier für jede Art von Schlepplift die Möglichkeit der Nachrüstung für den Biketransport ohne zusätzliches Equipment. Mit Hilfe des zuverlässigen Leitner-Partners easyloopsystem können damit verschiedene Fahrradtypen durch schnelles An- und Abhängen mit nur einem Handgriff rasch und bequem bergauf transportiert werden.

Die Stoff-Leder-Ummantelung der Loops bewahrt die Fahrräder vor Beschädigungen, während die mittige Platzierung am Vorbau der Bikes eine zentrierte Ausrichtung und somit einen sicheren Transport für Biker und Fahrräder gewährleistet. Durch den schnellen Umbau kann der Schlepplift innerhalb von ein bis zwei Stunden von Winter- auf Sommerbetrieb umgerüstet werden.

Weiterführende Informationen dazu finden Sie unter Leitner Biketransport

Drei Bikehalterungen am Fahrzeug der 6er-Sesselbahn am Geißkopf im Bayrischen Wald
Überwachung des Biketransports vom Kommandoraum aus (6er-Sesselbahn am Geißkopf)
Um ein stressfreies und sicheres Entladen an der Bergstation zu gewährleisten, wird das Transportfahrzeug in der Station im Stop & Go-Betrieb angehalten (8er-Sesselbahn Gran Paradiso).

Bild: DONGHWAN KIM auf Pixabay

Trotz wetterbedingter Herausforderungen war es die fünftbeste Saison seit Beginn der Aufzeichnung 1978/79. Die Investitionen bleiben hoch.

Weiterlesen
Foto: Tourismus Salzburg GmbH

Die aktuelle Tourismusanalyse des Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo) zeigt eine gute Nachfrage, jedoch kaum Dynamik bei realen…

Weiterlesen
Foto: LPA/Ingo Dejaco

Mit dem Südtirol Pass können über 60 von 100 Aufstiegsanlagen im Land günstiger genutzt werden. Das ermöglicht die Vorteilsaktion „Seilbahnsommer…

Weiterlesen
Foto: Schilthornbahn

Die Sesselbahn Winteregg wird ab der kommenden Wintersaison deutlich mehr Personen transportieren können. Die Wintersaison 2023/24 am Schilthorn in…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Winterferien und Skisport sind im Trend – die Schweizer Seilbahnen bilanzieren die vergangene Wintersaison trotz witterungsbedingter Herausforderungen…

Weiterlesen
Foto: Gasteiner Bergbahnen AG

Bei der 45. Hauptversammlung der Gasteiner Bergbahnen im Kursaal Bad Hofgastein wurde der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Josef Weißl…

Weiterlesen
Foto: Kinderhotels Europa

Nach Führungsaufgaben bei Mayrhofner Bergbahnen AG und bei Leitner hat der Tiroler die Geschäftsführung der Hotelvereinigung Kinderhotels Europa mit…

Weiterlesen
Foto: Schweiz Tourismus

Nach fast 30 Jahren Schweizer Tourismuswerbung im Zeichen der "Goldblume" ebnet die Destination Schweiz den Weg für eine umfassende Markenwelt mit dem…

Weiterlesen
Foto: Workshop Ischgl

„Slope Gliding” soll als Antwort auf den Klimawandel niedrig gelegene Skigebiete neu beleben. So lautet eine kreative Idee aus dem „Workshop Ischgl“,…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Die seit über 130 Jahren bestehende einspurige Standseilbahn am Monte San Salvatore in Lugano wurde von Garaventa umfassend modernisiert. Die neuen…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn/Dietmar Sochor

Der touristische Leitbetrieb mit Sitz in Kaprun in Salzburg präsentierte bei der 64. Hauptversammlung historische Höchstwerte und bedeutende…

Weiterlesen
Foto: Destination Vancouver/Al Harvey

Anmeldungen für den 12. Internationalen Seilbahnkongress des Weltseilbahnverbandes vom 17. bis 21. Juni 2024 in Vancouver (CAN) sind noch möglich. Das…

Weiterlesen
Foto: Mountain Planet

Zum 50-jährigen Jubiläum bilanziert die Mountain Planet (16. bis 18. April) sehr positiv mit deutlich mehr Teilnehmern als bei der letzten Ausgabe.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen