Die Messe München als Veranstalter der ISPO hofft auch beim neuen Termin auf reges Besucherinteresse.
Foto: Messe München Gmbh 2020 / Frommel Fotodesign
Wirtschaft Veranstaltungen

MESSE MÜNCHEN

Neue Termine für ISPO Munich und OutDoor by ISPO

Der Termin für die ISPO Munich ist dauerhaft auf den Beginn der Wintersaison verschoben worden, die Messe OutDoor by ISPO wird künftig Ende Mai bzw. Anfang Juni stattfinden. Für das Jahr 2022 bedeutet das: Die ISPO Munich 2022 findet nun vom 28. bis 30. November 2022 (Montag bis Mittwoch) statt. Neuer Termin für die OutDoor by ISPO 2022 ist vom 12. bis 14. Juni 2022 (Sonntag bis Dienstag).

von: DK

Die dauerhafte Verschiebung der Termine sei eine strategische Entscheidung aufgrund der weitreichenden Marktveränderungen der vergangenen Jahre, heißt es dazu vom Veranstalter Messe München. Industrie und Handel würden sich mit großen Umbrüchen in der globalen Lieferkette konfrontiert sehen, wodurch sich auch die Orderzyklen geändert hätten. „Eine wie bisher im Januar oder Februar terminierte ISPO Munich kommt daher für viele Branchenteilnehmer zu spät. Auch der dauerhaft vorgezogene Termin für die OutDoor by ISPO passt deutlich besser in die neuen Orderzyklen“, so die Messe München in einer Aussendung. Folgende Vorteile werden in diesem Zusammenhang angeführt:

  • Die Termine liegen nun jeweils zu Beginn der branchenspezifischen Order-Zyklen.
  • Aussteller und Fachbesucher gewinnen ab sofort in jedem Jahr einen früheren Marktüberblick.
  • Mit einem Consumer-Festival zur ISPO Munich werden Endverbraucher durch Events und Erlebnisse für die kommende Wintersaison aktiviert.

„Wenn sich die Branche wandelt, müssen auch wir neue Wege gehen”, sagt dazu Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München. „Die neuen Termine sind die ideale Antwort auf heutige und künftige Herausforderungen. Vor allem aber bieten sie völlig neue Chancen für Industrie und Handel.”


Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Großarltal

In einer ersten Hochrechnung kommt die Branche auf 48,6 Millionen Skier Days bis Ende März.

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Das Vorgängermodell Evo 3.0 wurde von Demaclenko komplett überarbeitet und rundum verbessert. Die neue Evo 4.0 Propellermaschine ist leistungsstark,…

Weiterlesen
Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen