Beschneiung

Maßgeschneiderte Lösung

Liberty, die maßgeschneiderte Lösung für die Beschneiung

Es ist jedem Betreiber, der mit einer automatischen Beschneiungsanlage arbeitet, bekannt, dass über die Leistung der Schneeerzeuger hinaus die Leistung, die Verlässlichkeit und die Qualität der Steuerungssoftware entscheidend ist. In einem von einer Software betriebenen System kann nichts dem Zufall überlassen werden.

Um eine optimale Produktion unter allen Umständen zu garantieren, müssen – abgesehen von der Sicherheit der Mitarbeiter und der Maschinen – alle Betriebsparameter berücksichtigt werden und die Funktion aller Bestandteile der Anlage gewährleistet sein (Pumpen, Kompressor, Drehzahlregler, Ventile). Die Wetterbedingungen müssen stets gemessen und analysiert werden. Die verfügbaren Ressourcen müssen beobachtet und je nach Bedarf abgestimmt werden.

Beste Kontrolle & Optimierung

In den von My Neige entwickelten Beschneiungsanlagen übernimmt die Liberty-Software diese entscheidende Rolle. Das Liberty-Programm, zur Gänze von den My-Neige-EDV-Programmierungsteams geschrieben, weist eine 30-jährige Erfahrungs- und Entwicklungsgeschichte (erste Liberty-Anlage in Frankreich im Jahr 1984) auf.

Die Liberty-Software ist für die Steuerung aller Komponenten (ob im Maschinenraum oder auf der Piste) von automatischen Anlagen beliebiger Größe geeignet. Die Funktion von Liberty geht weit über die Überwachung hinaus, da die Software auch die Messung, die Zusammenfassung und die Analyse der Funktionsparameter der verschiedenen Bestandteile der Anlage durchführt, um die Parameter abzustimmen und die Schneeproduktion dementsprechend zu adaptieren.

Derzeit bietet Liberty die hervorragende Fähigkeit, komplexe Systeme mit mehreren Maschinenräumen und Boosters, vernetzten Wasser- und Luftleitungen oder mit verschiedenen Wasserversorgungsquellen verwalten zu können. Durch seine Leistung und seine Flexibilität bietet Liberty den Betreibern gleichzeitig beste Kontrolle über die Produktion sowie bestmögliche Optimierung des Einsatzes der vorhandenen Wasser- und Energieressourcen.

Eine der größten Stärken von Liberty: eine betriebliche Antwort auf die Problematik der Energie-Performance zu liefern sowie die optimale Ressourcenverwaltung von Wasser für die Schneiproduktion zu gewährleisten; dies sind derzeit die wesentlichen Herausforderungen für die Betreiber.

Zahlreiche Funktionen

Die Liberty-Software ist reich an Funktionen, insbesondere diejenigen, die die Entscheidungsprozesse vereinfachen. Zum Beispiel im Fall der permanenten Verfügung über die gesamten Daten und Produktionsstatistiken. Um diese ganz einfach zu verwerten, können die Daten in verschiedenen Formaten heruntergeladen werden (Office, HTML, etc.) Liberty stellt außerdem verschiedene Produktionsberichte zur Verfügung, deren Inhalt und Häufigkeit im Voraus beliebig ausgewählt werden können. Der Betreiber kann folglich seine Entscheidungen dementsprechend treffen.

Um den Betreibern von Schneianlagen die Verwendung von Liberty zu vereinfachen, hat My Neige auch vertiefend am Aspekt Mensch-Maschine-Schnittstelle der verschiedenen angebotenen Funktionen gearbeitet. Die Maschinenräume und ihre Bestandteile sind in 3D auf dem MR-Viewer dargestellt. Farbcodes ermöglichen die Unterscheidung der im Betrieb befindlichen Maschinen und die Wasser- und Luftkreisläufe. Für die Pisten ist es die Applikation Trail-Viewer, die die Visualisierung der gesamten Pisten und Schneeerzeuger der Anlage darstellt. An dieser personalisierten Schnittstelle kann der Betreiber dynamisch die Funktionen der Pisten und seiner Schneeerzeuger, sowie den Zustand der verschiedenen Maschinen, parametrieren und visualisieren.

Um noch weiter zu gehen, bietet My Neige verschiedene Arten von mobilen Lösungen an. Zum Beispiel die Fernwartung, die den Zugang zum Liberty-PC von einem Laptop oder einem Tablett-PC aus der Entfernung ermöglicht. Der Betreiber kann, ohne im Maschineraum anwesend zu sein, seine gesamte Anlage kontrollieren und steuern. Zusätzlich zur Fernwartung hat My Neige kürzlich das Liberty-Mobile herausgebracht, eine App, die die Hauptsteuerungsfunktionen für Piste und Schneeerzeuger bietet. Online über Smartphone oder Tablett zugänglich, erleichtert Liberty-Mobile die Arbeit im Gelände.

 

Liberty ist die maßgeschneiderte Software-Lösung für die Beschneiung. Foto: MyNeige

Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Der österreichische Fernsehsender ORF 2 bringt am Sonntag, 12. Dezember 2021, um 18.25 Uhr im Rahmen der Sendereihe „Österreich-Bild“ eine…

Weiterlesen
Foto: NLK Burchhart

Die niederösterreichischen Skigebiete Ötscherlifte und Hochkar fusionieren, die Schröcksnadel-Gruppe verkauft ihre Anteile an beiden Skigebieten an…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Ein von der französischen Regierung am 18. November 2021 veröffentlichtes Protokoll für den Seilbahn-Betrieb in der Wintersaison 2021/22 sah…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Diese 25. Ausgabe der alpinen Fachmesse Mountain Planet wird unter dem Thema „Wandel und Innovationen gestalten die Bergwelt der Zukunft“ stehen. Vom…

Weiterlesen
FOTO: LEITNER

Bereits in den vergangenen Jahren entwickelten sich Seilbahnen zu einem fixen Bestandteil moderner urbaner Verkehrslösungen. Mit dem Prototyp von…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Die von der Schröcksnadel-Gruppe im Jahr 2000 erworbenen Ötscherlifte Lackenhof im Bundesland Niederösterreich (AT) stellen noch vor Beginn der…

Weiterlesen
Foto: Borer Lift AG

Die Region Wasserfallen in der Nähe von Basel (CH) ist ein ehemaliges Kleinskigebiet und heute vor allem als Ausflugsziel bei Familien und Rodlern…

Weiterlesen
Foto: Axess

In Katalonien treibt die Eisenbahngesellschaft Ferrocarrils de la Generalitat de Catalunya die Digitalisierung ihrer Züge und Ski Resorts voran. In…

Weiterlesen
Foto: Verband Deutscher Seilbahnen

Anlässlich der Pressekonferenz zum Saisonauftakt am 25. November 2021 sprach sich der Verband Deutscher Seilbahnen (VDS) vehement gegen die…

Weiterlesen

Im Zusammenhang mit seinen beruflichen Tätigkeiten im Bereich der Seilbahntechnik – als Universitätsassistent, Amtssachverständiger, Lehrbeauftragter,…

Weiterlesen
Foto: Mountain Management Consulting

Die für den 9. Dezember 2021 geplante Präsentation der länderübergreifenden Studie “Best Summer Resort of the Alps 2021” ist wegen des Lockdowns in…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Ganz Österreich tritt mit 22. November 2021 in einen „harten Lockdown“. Während die meisten Geschäfte, die Gastronomie und auch die Hotellerie…

Weiterlesen
Foto: Gasteiner Bergbahn AG, Marktl Photography

Mit der dynamischen Preisgestaltung möchte die Gasteiner Bergbahnen AG Besucherströme besser lenken. Ziel ist eine höhere Angebotsqualität durch eine…

Weiterlesen
Foto: Leitner

Italiens Skigebiete rüsten sich für die kommende Wintersaison. Wie Leitner in einer Aussendung mitteilt, hat das Unternehmen zahlreiche…

Weiterlesen
Foto: BKZT

Der Tiroler Bauingenieur Andreas Brandner wurde am 23. Oktober 2021 zum neuen Präsidenten des European Council of Civil Engineers (ECCE), der…

Weiterlesen