Der designierte ÖSV-Präsident Karl Schmidhofer mit den Skirennläuferinnen Romana Siebenhofer (li.) und Nicole Schmidhofer (re.), Nichte von Karl Schmidhofer
Foto: Karl Schmidhofer
Organisationen Personelles

ÖSTERREICHISCHER SKIVERBAND

Karl Schmidhofer wird neuer ÖSV-Präsident

Der 59-jährige Steirer Karl Schmidhofer tritt die Nachfolge von Peter Schröcksnadel als Präsident des Österreichischen Skiverbands an, der wohl einflussreichsten Sportorganisation des Landes. So wie Peter Schröcksnadel hat auch Karl Schmidhofer einen starken Bezug zur Seilbahnwirtschaft.

von: DK

Karl Schmidhofer ist Präsident des Steirischen Skiverbandes und seit 2019 Nationalratsabgeordneter der Österreichischen Volkspartei (ÖVP). Der gelernte Restaurantfachmann war unter anderem Geschäftsführer der Murtal Seilbahnen Betriebs GmbH, der Lachtal Lifte und Seilbahnen GmbH sowie interimistisch der Hauser Kaibling Betriebsgesellschaft. Er ist als Unternehmensberater tätig und seit 2012 Mitglied des Aufsichtsrates der Steirischen Tourismus GmbH.

Schmidhofer soll am 19. Juni 2021 bei der ÖSV-Länderkonferenz in Villach formell zum neuen ÖSV-Präsidenten gewählt werden, nachdem sich sechs Landesverbände des ÖSV für ihn entschieden haben. Der Entscheidung gingen Diskussionen um den Einfluss im ÖSV nach der „Ära Schröcksnadel“ voraus. Für die Stelle des ÖSV-Präsidenten kandidierten auch die ehemaligen Skirennläufer Michael Walchhofer und Renate Götschl.

„Ich freue mich wirklich sehr und gehe diese Aufgabe mit sehr viel Herz an. Peter Schröcksnadel nachzufolgen, ist eine Ehrensache und ich werde mit Respekt für den Österreichischen Skiverband versuchen, dass wir weiterhin weltweites Ansehen genießen und die Nummer 1 bleiben“, erklärte Karl Schmidhofer anlässlich einer spontan einberufenen Pressekonferenz.
„Es freut mich für alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die vielen Athletinnen und Athleten, dass diese unsichere Zeit jetzt vorbei ist“, so der scheidende ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, „Karl Schmidhofer und ich kennen uns schon ewig, und mit dieser Lösung kann ich sehr gut leben.“


Foto: Marion Lobitzer

Anstelle eines Seilbahntages hat die Fachgruppe der Kärntner Seilbahnen am 15. September 2021 in kleinem Rahmen getagt. Beschlossen wurden unter…

Weiterlesen
Foto: Markus Landauer

Mit mehr als 283.000 Gästenächtigungen hat der Salzburger Skiort Saalbach-Hinterglemm 2021 das beste August-Ergebnis aller Zeiten verzeichnet. Eine…

Weiterlesen
Foto:  Innsbruck Tourismus / Alexander Vorhofer

Unter dem Motto “Das beste am Berg und das beste in der City mit einem Ticket“ haben die Wintersport Tirol AG & Co Stubaier Bergbahnen KG und die…

Weiterlesen
Foto: AußenwirtschaftsCenter Peking - Advantage Austria Beijing

Vom 2. bis. 6. September 2021 ging in Peking die World Winter Sports (Beijing) Expo 2021 - WWSE 2021 über die Bühne. Fast alle namhaften Unternehmen…

Weiterlesen
Foto: SBS - Seilbahnen Schweiz

33 junge Seilbahn-Mechatroniker sowie sieben nun mit Eidgenössischem Berufsattest ausgestattete Seilbahner aus der ganzen Schweiz haben am 3.…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

21 neue Lehrlinge haben am 1. September 2021 ihre Ausbildung bei Doppelmayr im Werk „Hohe Brücke" in Wolfurt (AT) begonnen. Rechtzeitig zum Start der…

Weiterlesen
Foto: © saalbach.com, Daniel Roos

Die Österreichischen Sommerbergbahnen haben Ende August eine erste Zwischenbilanz zur Sommersaison 2021 gezogen. Neben der Unsicherheit im…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Nach 13 Monaten Bauzeit ging Anfang der Sommersaison 2021 eine der längsten Seilbahnen Norwegens in Betrieb: Die von der Doppelmayr/Garaventa-Gruppe…

Weiterlesen
Foto: Leitner

Die am 8. August 2021 in Mexiko-Stadt in Betrieb genommene Kabinenbahn Cablebús 2 von Leitner wurde kürzlich mit dem Guinness-Weltrekord…

Weiterlesen
Foto: Österreichischer Skischulverband

Die Landesskilehrerverbände der Bundesländer Tirol, Salzburg, Steiermark, Kärnten, Oberösterreich, Niederösterreich und Wien führen mit kommender…

Weiterlesen
Foto: Leitner AG

Leitner hat eigenen Angaben zufolge im Skigebiet Mount Hutt, 90 km südlich von Christchurch, die erste 8er-Sesselbahn Neuseelands errichtet. Bei der…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Seit 50 Jahren schweben die Kabinen der Stockhornbahn von Erlenbach (CH) hinauf auf das Stockhorn über der Stadt Thun. Im Frühling 2021 war es an der…

Weiterlesen
Foto: Erlebnisarena St. Corona am Wechsel

Die Erlebnisarena St. Corona am Wechsel im Bundesland Niederösterreich (AT) erweitert die „Wexl Trails“ um eine anspruchsvolle Downhill-Strecke. Bis…

Weiterlesen
Foto: KCK - Ressorts of the North Caucasus

Skifahrer in Russland können ab dem Winter 2021/22 die Wintersportgebiete des Unternehmens Ressorts of the North Caucasus – Arkhyz, Elbrus und Veduchi…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Das vorwiegend kühl-nasse Sommerwetter in den Monaten Mai – Juli 2021 führte dazu, dass die Umsätze der Schweizer Seilbahnen deutlich unter den…

Weiterlesen