Company Infos

Kässbohrer mit Rekordumsatz

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG hat das Geschäftsjahr 2010/2011 mit einem Rekordumsatz von 201,1 Mio. Euro abgeschlossen.

Das Unternehmen hat damit erstmals die Schwelle von 200 Mio. Euro Umsatz überschritten. Das Konzernergebnis nach Steuern konnte von 7,3 Mio. Euro auf 10,3 Mio. Euro gesteigert werden.

Die Umsätze im Gebrauchtfahrzeugsegment von über 20 Mio. Euro überstiegen die Ergebnisse des Vorjahres um 5 Mio. Euro und auch der Ersatzteil- und Serviceumsatz konnte nochmals deutlich auf 49,3 Mio. Euro zulegen, während die Umsätze mit Neufahrzeugen bei BeachTech (4,2 Mio. Euro) und PistenBully (127,4 Mio. Euro) leicht rückläufig waren.

Im Geschäftsjahr 2010/2011 wurden im Konzern für die Entwicklungstätigkeit 7,8 Mio. Euro aufgewendet. Dies entspricht 3,9 % gemessen am Gesamtumsatz und ist nochmals eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr (6,4 Mio. Euro). In den vergangenen Jahren wird bei Neuentwicklungen auch zunehmend auf die nachhaltige und umweltschonende Entwicklung der Produkte geachtet, zu sehen beim PistenBully mit seriellem Hybridantrieb und geringerem CO2-Ausstoß oder dem PistenBully 600 TwinPower, der mit einem Diesel/Gas Motor ausgestattet ist und mit CO2 neutralem Biogas betrieben werden kann sowie dem PistenBully GreenTech. Zum umweltschonenden Präparieren von Skipisten trägt auch das GPS-unterstützte System SNOWSat bei.

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG beschäftigt weltweit 477 Mitarbeiter, davon rund 300 in Laupheim.

Die Umsätze im Gebrauchtfahrzeugsegment waren im Geschäftsjahr 2010/2011 besonders erfreulich. Foto: C. Amtmann

Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Kässbohrer-Urgestein Valter Tura wird im April 2020 von Florian Profanter, Leiter der Pro Academy, abgelöst. Am 31. März endet somit seine 30-jährige…

Weiterlesen
Foto: MOUNT MEL

Die neue Situation benötigt Adaption aber auch kompetente und konsequente Vorbereitung bereits jetzt für die Zukunft!

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Nach intensiver Prüfung mehrerer Szenarien und in Abstimmung mit den wichtigsten Partnern und Ausstellern hat der Verwaltungsrat der Messe Bozen AG…

Weiterlesen
Fotocredit: C. Mantona

Die diesjährige National Convention & Tradeshow, die vom 4. bis 7. Mai auf Amelia Island, Florida (U.S.A.), abgehalten werden sollte, findet nicht…

Weiterlesen

Thomas Hunziker, Leiter Marketing und Verkauf sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Garaventa AG, übernimmt ab 6. April 2020 als CEO die Führung der…

Weiterlesen

Die Organisatoren von MOUNTAIN PLANET, eine der weltweit führenden Fachmessen für Bergplanung und Industrie, haben beschlossen, die Ausgabe 2020, die…

Weiterlesen

Seit 7. Dezember 2019 ist die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher nach etwas weniger als sechs Monaten Bauzeit offiziell in Betrieb. Die…

Weiterlesen

100% TechnoAlpin-Schnee bei den Olympischen Winterspielen 2022! Dank der engen Zusammenarbeit zwischen dem Hauptsitz in Bozen und der Niederlassung in…

Weiterlesen

Seilbahnen sorgen für Mobilität, Mobilität sorgt für Lebensqualität. Diesem Gedanken widmet sich ein Artikel in der Kundenzeitschrift "WIR" von…

Weiterlesen

LEITNER ropeways realisiert Projekt am Drehort der Kinotrilogie „Herr der Ringe“

 

Weiterlesen

NSAA-2019

Weiterlesen

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen

2018-China

Weiterlesen
C.Mantona

Im Kanton Wallis wird bis Ende dieses Jahres die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon durch zwei zweispurige Pendelbahnen komplett…

Weiterlesen