Mit 26. Mai 2023 starten die Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen in die Sommersaison.
Foto: Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen / Gert Perauer
Personelles

BAD KLEINKIRCHHEIMER BERGBAHNEN HOLDING AG

Hansjörg Pflauder weitere fünf Jahre an der Spitze der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen

Der Aufsichtsrat der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen Holding AG hat den Vertrag von Hansjörg Pflauder als Alleinvorstand der Unternehmensgruppe ab 1. Juli 2023 um weitere fünf Jahre verlängert. Pflauder ist seit 2015 Vorstand von einem der größten Skigebiete in Kärnten.

von: DK

„Unter der Führung von Hansjörg Pflauder investierte die Unternehmensgruppe in den letzten sechs Jahren rund 30 Mio. EUR in den touristischen Standort Bad Kleinkirchheim. Besonders in Zeiten multipler Krisen bedarf es Kontinuität und Verlässlichkeit für die touristischen Leistungsträger“, erklärt Martin Payer, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen.

Gute Wintersaison 2022/23

Die Bilanz der Wintersaison 2022/23 fällt für die Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen durchwegs positiv aus. „Dank der im Vergleich zu anderen Bundesländern sehr guten Schneelage, den vielen Sonnentagen und der sehr guten Aktivierung der Nahmärkte konnten wir an das beste Vor-Corona-Jahr der Firmengeschichte nahtlos anschließen“, so Bergbahnen-Vorstand Hansjörg Pflauder.

Steigerung der Wertschöpfung und Investitionen

„Meine Zielsetzung für die kommenden Jahre liegt ganz klar in der nachhaltigen Steigerung der regionalen Wertschöpfung für die Unternehmensgruppe und für die zahlreichen Unternehmen im regionalen Umfeld. Der Ersatz des Bachliftes und die damit verbundene Qualitätsverbesserung im Skischul-Areal Bach liegt zur Umsetzung am Tisch. Weitere ambitionierte Investitionsprojekte werden aktuell im Detail ausgearbeitet. Ebenso die zügige Transformation der Unternehmensgruppe hin in Richtung klimapositiv“, bekräftigt Pflauder.

Foto: Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen / Daniela Ebner
Hansjörg Pflauder ist weitere fünf Jahre Alleinvorstand der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen.
Foto: Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen / Daniela Ebner

Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Großarltal

In einer ersten Hochrechnung kommt die Branche auf 48,6 Millionen Skier Days bis Ende März.

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Das Vorgängermodell Evo 3.0 wurde von Demaclenko komplett überarbeitet und rundum verbessert. Die neue Evo 4.0 Propellermaschine ist leistungsstark,…

Weiterlesen
Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen