Gotthard Schöpf macht mit der Übernahme der Geschäftsführung bei Kinderhotels Europa den nächsten Karriereschritt.
Foto: Kinderhotels Europa
Tourismus Personelles

KARRIERE

Gotthard Schöpf wechselt von Leitner zu Kinderhotels Europa

Nach Führungsaufgaben bei Mayrhofner Bergbahnen AG und bei Leitner hat der Tiroler die Geschäftsführung der Hotelvereinigung Kinderhotels Europa mit Sitz in Innsbruck übernommen.

von: TS

Selbst Vater von zwei Kindern bringt Gotthard Schöpf nicht nur Expertise in Sachen Familien mit, sondern auch langjähriges Know-how im Bereich Marketing und Vertrieb. So führte ihn seine berufliche Laufbahn bislang von den Mayrhofner Bergbahnen zum Südtiroler Seilbahnunternehmen Leitner AG. In beiden Positionen hatte er die Marketingleitung inne. Der 39-Jährige lenkt die Geschicke der Kinderhotels seit 1. März und löst den Gründer der Gruppe und langjährigen CEO Gerhard Stroitz ab, der seinem Nachfolger jedoch weiterhin beratend zur Seite steht.

Bei den Kinderhotels Europa, die seit 1987 für Familienurlaub im Premiumsegment stehen, will Schöpf die strategische Ausrichtung sowie die Marke weiterentwickeln. Außerdem soll das Netzwerk der Mitgliedsbetriebe ausgebaut werden. „Die Marke stellt für mich eine einzigartige Kombination aus Familienurlaub im Premiumsegment, qualifizierter Kinderbetreuung und unvergesslichen Urlaubserlebnissen dar. Diese Argumente wollen wir für Familien noch spürbarer machen und mittelfristig mit noch mehr unverwechselbaren Angeboten füllen“, so Gotthard Schöpf. Die Kinderhotels Europa umfassen derzeit 28 Hotels in Österreich, Italien und Kroatien.

Foto: Kinderhotels Europa
Mit 28 Mitgliedern in Österreich, Italien und Kroatien gehören die Kinderhotels Europa zu den stärksten Marken im Familiensegment.
Foto: Kinderhotels Europa

Bild: DONGHWAN KIM auf Pixabay

Trotz wetterbedingter Herausforderungen war es die fünftbeste Saison seit Beginn der Aufzeichnung 1978/79. Die Investitionen bleiben hoch.

Weiterlesen
Foto: Tourismus Salzburg GmbH

Die aktuelle Tourismusanalyse des Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo) zeigt eine gute Nachfrage, jedoch kaum Dynamik bei realen…

Weiterlesen
Foto: LPA/Ingo Dejaco

Mit dem Südtirol Pass können über 60 von 100 Aufstiegsanlagen im Land günstiger genutzt werden. Das ermöglicht die Vorteilsaktion „Seilbahnsommer…

Weiterlesen
Foto: Schilthornbahn

Die Sesselbahn Winteregg wird ab der kommenden Wintersaison deutlich mehr Personen transportieren können. Die Wintersaison 2023/24 am Schilthorn in…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Winterferien und Skisport sind im Trend – die Schweizer Seilbahnen bilanzieren die vergangene Wintersaison trotz witterungsbedingter Herausforderungen…

Weiterlesen
Foto: Gasteiner Bergbahnen AG

Bei der 45. Hauptversammlung der Gasteiner Bergbahnen im Kursaal Bad Hofgastein wurde der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Josef Weißl…

Weiterlesen
Foto: Schweiz Tourismus

Nach fast 30 Jahren Schweizer Tourismuswerbung im Zeichen der "Goldblume" ebnet die Destination Schweiz den Weg für eine umfassende Markenwelt mit dem…

Weiterlesen
Foto: Workshop Ischgl

„Slope Gliding” soll als Antwort auf den Klimawandel niedrig gelegene Skigebiete neu beleben. So lautet eine kreative Idee aus dem „Workshop Ischgl“,…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Die seit über 130 Jahren bestehende einspurige Standseilbahn am Monte San Salvatore in Lugano wurde von Garaventa umfassend modernisiert. Die neuen…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn/Dietmar Sochor

Der touristische Leitbetrieb mit Sitz in Kaprun in Salzburg präsentierte bei der 64. Hauptversammlung historische Höchstwerte und bedeutende…

Weiterlesen
Foto: Destination Vancouver/Al Harvey

Anmeldungen für den 12. Internationalen Seilbahnkongress des Weltseilbahnverbandes vom 17. bis 21. Juni 2024 in Vancouver (CAN) sind noch möglich. Das…

Weiterlesen
Foto: Mountain Planet

Zum 50-jährigen Jubiläum bilanziert die Mountain Planet (16. bis 18. April) sehr positiv mit deutlich mehr Teilnehmern als bei der letzten Ausgabe.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Großarltal

In einer ersten Hochrechnung kommt die Branche auf 48,6 Millionen Skier Days bis Ende März.

Weiterlesen