Company Infos

Garaventa „Behind the Scene“

Am 22. und 23. Mai 2009 konnte bei Garaventa in Goldau „hinter die Kulissen“ geblickt werden.

Ermöglicht wurde ein Rundgang durch die neue Planungs- und Produktionsstätte Goldau sowie ein vertiefter Einblick in ausgesuchte und außergewöhnliche Bahnprojekte. In den Neubau und Anpassungen des Firmengeländes wurden insgesamt 20 Mio. Franken investiert.

Mit innovativen Seilbahnprojekten in der Schweiz und im Ausland hat Garaventa immer wieder für Aufsehen gesorgt. Innerhalb der Doppelmayr/Garaventa-Gruppe ist die Firma mit technologischen Highlights zum Kompetenzzentrum für Seilbahnen, sprich Pendel- und Standseilbahnen sowie Spezialkonstruktionen gewachsen. Die bestehenden Strukturen auf dem Firmenareal blieben mehr und mehr hinter dieser dynamischen Entwicklung zurück. Eine Optimierung drängte sich auf.

Effizienzsteigerung

Im Frühling 2007 fand der Spatenstich statt, Ende Dezember 2008 konnte das neue Büro- und Werksgebäude bezogen werden. Es wurden Teile der alten Produktionshallen (Mechanik, Stahlbau, Hydraulik und Elektro) ersetzt und im Bürobereich sind 130 Arbeitsplätze geschaffen worden. Die beiden Bürogebäude der Pensionskasse an der Bergstrasse wurden verkauft. Dank dem Großprojekt konnte eine erhebliche Effizienzsteigerung im ganzen Betrieb erreicht und zusätzliche räumliche Ressourcen für die weitere Unternehmensentwicklung geschaffen werden.

Mit dem Abschluss der Bauarbeiten hat Garaventa am Standort in Goldau die Voraussetzungen geschaffen, um auch weiterhin den Herausforderungen an einen weltweit tätigen Seilbahnhersteller gerecht zu werden.

Fakten zum Neubau
Gebäudefläche: 8.400 m2
Gebäudekubator: 31.450 m3
Gesamtinvestition: 20 Mio. Franken

Das neue Betriebsgebäude

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen

Der traditionelle Seilbahn- und Schlepplifthersteller Tatralift a.s. hat voriges Jahr einige interessante Projekte umgesetzt. Eine große…

Weiterlesen

Mit dem Panorama des slowakischen Hochgebirges Belianske Tatry (Beler Tatra) im Hintergrund erschließt seit Dezember 2018 eine moderne…

Weiterlesen
Leitner ropeways

Nach der Übernahme des Spieljochs in Fügen durch die Schultz-Gruppe wurde im Gebiet stark investiert. Im Mittelpunkt der ersten Ausbaustufe steht die…

Weiterlesen
C.Mantona

Im Kanton Wallis wird bis Ende dieses Jahres die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon durch zwei zweispurige Pendelbahnen komplett…

Weiterlesen
Claudia Mantona

Im Dezember 2018 gingen die beiden neuen, zweispurigen Pendelbahnen, die die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon im Kanton Wallis…

Weiterlesen
BLICKFANG

Bergbahnen, Destinationen, Hotels und Dienstleister im alpinen Raum sind permanent den unterschiedlichsten Marktkräften ausgesetzt, haben Vorschriften…

Weiterlesen
3 Zinnen Dolomites

16 neue Wintersportanlagen von Leitner ropeways sorgen zwischen den Abruzzen und Südtirol für deutliche Leistungssteigerungen im Hinblick auf…

Weiterlesen
Kässbohrer

Für die anstehende Wintersaison bietet die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ihren Kunden wieder besonders verlängerte Bestellannahmezeiten im…

Weiterlesen
FV Seilbahnen/WKÖ

Bergbahnen sind mehr als nur Transportmittel und spielen eine zentrale Rolle für das Erlebnis „Bergsommer“ – das zeigt eine kürzlich veröffentlichte…

Weiterlesen
Doppelmayr

Doppelmayr und das Unternehmen „Kurorty Severnogo Kavkasa“ schlossen in Wien eine Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung des Tourismus in Russland.…

Weiterlesen
D.MALACRIDA

Durach, den 27. April 2018. Die Audi Nines 2018 bewiesen, dass man beim Freestyle-Wintersport immer eine Nummer spektakulärer denken kann. Ganz neu in…

Weiterlesen
Doppelmayr

Am Luton Airport entsteht eine neue Verkehrsverbindung

Weiterlesen
LEITNER ropeways

LEITNER ropeways revitalisiert Sarajevos olympischen Hausberg

Weiterlesen