New ropeways

Erste 10er-Kabinenbahn in der Schweiz

Nach der erfolgreichen Markteinführung der 10er-Kabinenbahnen am Kronplatz (Italien) und in Kitzbühel (Österreich) wurde Leitner von der Savognin Bergbahnen AG mit dem Bau einer solchen Anlage in der Schweiz beauftragt.

Diese Premiere wird zum Start der Wintersaison 2012/13 realisiert.

Die Zeiten, in denen die Berge nur für Wanderer und Skifahrer attraktiv waren, sind längst vorbei. Im Winter nutzen neben Skifahrern und Snowboardern auch vermehrt Besitzer von Funsportgeräten, Rodler und Kinder das Angebot der Aufstiegsanlagen. Im Sommer sind es Biker, Familien mit Kinderwagen und ebenfalls Nutzer von Funsportgeräten, die transportiert werden wollen. Vor diesem Hintergrund war eine entsprechend leistungsfähige und vielseitige Lösung für einen Bahn-Neubau wichtig. Dabei entschied man sich für die 10er-Kabinenbahn von Leitner. „Die optimale Erfüllung der umfangreichen Anforderungen sowie auch die Realisierung der ersten 10er-Kabinenbahn in der Schweiz sprachen für die Auftragsvergabe an Leitner ropeways“, so Vendelin Coray von der Savognin Bergbahn AG.

Die neue Bahn „Tigignas-Somtgant“ wird eine 3er-Sesselbahn (Baujahr 1984) sowie einen Schlepplift (Baujahr 1962) ersetzen und eine Doppelfunktion als Zubringer- und Wiederholungsbahn wahrnehmen. Mit 38 Kabinen werden im Erstausbau bereits 2.000 Personen pro Stunde befördert werden, im Endausbau ist eine Förderleistung von 2.600 P/h geplant. Die Talstation der 10er-Kabinenbahn liegt auf 1.600 m Seehöhe, die Bergstation auf 2.100 m. Besondere Anforderungen stellten auch das beschränkte Platzangebot im Bereich der Talstation und eine Berücksichtigung der Lärmemissionen in Zusammenhang mit dem geplanten Neubau des Bergrestaurants auf dem Dach der Garage der Bergstation. All diese Vorgaben können mit der neuen 10er-Kabinenbahn perfekt erfüllt werden.

TECHNISCHE DATEN

10er-Einseilumlaufbahn "Tigignas-Somtgant" (Klammerwerte: Endausbau)

Seehöhe Talstation 1.600 m

Seehöhe Bergstation 2.100 m

Schräge Länge 1.638 m

Höhenunterschied 511 m

Fahrzeuganzahl 38 (49)

Fahrzeit 4,6 min

Förderleistung 2.000 (2.600) P/h

www.leitner-lifts.com

Die erste realisierte 10er-Kabinenbahn von Leitner in Südtirol (2009); Foto: Leitner AG

Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich steht dem Maßnahmenpaket der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung von…

Weiterlesen
Foto: Leitner ropeways

Leitner ropeways errichtet im serbischen Skigebiet Kopaonik eine neue 10er-Kabinenbahn, die ab der Wintersaison 2020/21 in Betrieb gehen soll.

Weiterlesen
Foto: MCI Planlicht/Spiess

Die Care by Light GmbH hat ein System entwickelt, das mithilfe von UV-C-Licht Keime und Mikroorganismen in Seilbahnkabinen in kürzester Zeit…

Weiterlesen
Foto: Bereitgestellt

Die ISR war mit ihrer russischsprachigen Ausgabe auf der Ski Build Expo 2020 vertreten, einem Teilbereich des Moscow Ski & Board Salons, der im Rahmen…

Weiterlesen
Foto: Hinterramskogler

Insgesamt rechnet die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG für Hinterstoder, die Wurzeralmbahnen und den Erlebnisberg Wurbauerkogel bis zum Ende der…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Am 1. und 2. Oktober 2020 findet der Kinder- und Familienmarketing-Kongress „Familien begeistern“ im Jufa-Seminarhotel Wien City sowie online statt.

Weiterlesen
Foto: Außenwirtschaftscenter Peking

Vom 5. bis 9. September ging die World Winter Sports (Beijing) Expo 2020 über die Bühne. Mit ihren chinesischen Heften am Stand des österreichischen…

Weiterlesen
Foto: SBS

Mit einer Diplomfeier in Disentis/Graubünden am 4. September 2020 haben 38 Lehrlinge ihre berufliche Grundausbildung abgeschlossen.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die zukünftigen Seilbahnexperten absolvieren ihre Berufsausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und…

Weiterlesen
Foto: Vitalpin/Jochum

Die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin erwartet für das Gesamtjahr 2020 drastische Umsatzrückgänge bei den Nächtigungen und fordert…

Weiterlesen
Foto: feratel/shutterstock; Hakinmhan

Mit dem „Gastro-Pass“ hat Feratel ein flexibles Registrierungssystem für Tourismusdestinationen entwickelt, welche die Corona-bedingte…

Weiterlesen
Foto: Österreichischer Skischulverband

Der Österreichische Skischulverband hat zusammen mit der Medizinischen Universität Innsbruck umfassende Handlungsempfehlungen zum Gesundheitsschutz…

Weiterlesen
Foto: Cha gia Jose, 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0)

Österreichs Seilbahnwirtschaft arbeitet derzeit an einem Leitfaden für den Winterbetrieb. Ziel ist es, größtmöglichen Schutz für Mitarbeiter und Gäste…

Weiterlesen
Foto: Marion Halft, CC BY-SA 4.0

Die Talstation der Seilbahn in Rüdesheim am Rhein, Deutschland, wird in drei Stufen bis zum Frühjahr 2023 komplett umgebaut. Das Investitionsvolumen…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun - Ischgl

Im Tiroler Paznaun haben die Entscheidungsträger ein vielschichtiges Maßnahmenpaket für die Wintersaison 2020/21 erarbeitet, um die Gesundheit und…

Weiterlesen