Pistengeräte

Erreichbarkeit & Kundennähe

Mit der Niederlassung in Telfs hat Prinoth eine leistungsfähige Service- und Logistikzentrale inmitten der Alpenregion geschaffen.

Das Ersatzteillager und Revisionszentrum für Pistenfahrzeuge sichert aufgrund der zentralen Lage Kundennähe und schnelle Erreichbarkeit.

„Telfs eignet sich aufgrund seines Standortes ideal als Service-Drehscheibe und weltweites Logistikzentrum. Innerhalb von zwei Stunden können wir fast jeden österreichischen Kunden erreichen“, erklärt Hans Maierbrugger, Verkaufsleiter bei Prinoth Österreich. So stehen im Ersatzteillager ca. 20.000 unterschiedliche Artikel zur Verfügung. Rund 2.500 Palettenplätzen und eine Größe von 1.800 m2 gewährleistet die weltweite Versorgung der Kunden mit Ersatzteilen.

In den Wintermonaten bleibt das Ersatzteillager 7 Tage die Woche geöffnet. Zudem stellen ein Bereitschaftsdienst und ein 24 Stunden Pick-up Service sicher, dass die Auslieferung von Ersatzteilen jederzeit erfolgen kann und Kunden auf Vorbestellung dringend benötigte Ersatzteile auch direkt abholen können. Gleichzeitig werden jährlich bis zu 100 Gebrauchtfahrzeuge revisioniert, die anschließend wieder in verschiedenen Skigebieten zum Einsatz kommen. Eine Vielzahl an Servicetechnikern, die vorwiegend im Außendienst tätig sind, warten mehr als 700 Fahrzeuge in Österreich und dem angrenzenden Ausland. Für die Sparte Utility Vehicles wird der Verkauf inklusive Kundendienst für den europäischen Markt ebenfalls von Telfs ausgehend organisiert.

Am Tiroler Unternehmensstandort der Leitner Gruppe werden auch die Windkraftgeneratoren für Leitwind produziert und die Seilbahnsessel von Leitner Ropeways hergestellt, aktuell sind über 150 Mitarbeiter beschäftigt. Mit der erst kürzlich fertig gestellten Erweiterung der Produktionshalle wurden weitere 6 Mio. Euro in den Standort investiert.

www.prinoth.com

Mit Standort Tirol punktet Prinoth mit Erreichbarkeit & Kundennähe; Foto: Prinoth

Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Großarltal

In einer ersten Hochrechnung kommt die Branche auf 48,6 Millionen Skier Days bis Ende März.

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Das Vorgängermodell Evo 3.0 wurde von Demaclenko komplett überarbeitet und rundum verbessert. Die neue Evo 4.0 Propellermaschine ist leistungsstark,…

Weiterlesen
Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen
Foto: Aniela Lea Schafroth

Klimawandel in alpinen Gebieten, (Er)Lebensraumgestaltung und KI am Berg waren Kernthemen des 33. TFA TourismusForum Alpenregionen vom 18. bis 20.…

Weiterlesen