Economy

Ein starker Partner für die Zukunft

Ab 1. April 2015 übernimmt die neu gegründete Frey Seilbahnsteuerungen GmbH, Innsbruck, alle zukünftigen Agenden der Siemens Alpine Technologies für Seilbahn- und Liftanlagen.

Das in Innsbruck angesiedelte Technologie-Kompetenzzentrum Alpine Technologies von Siemens liefert modernste Antriebs- und Automatisierungstechnik u.  a. für Seilbahn- und Liftanlagen. Um auch in Zukunft ein starker Partner für Betreiber von Bergbahnen zu sein und diesen modernste Produkte und Systeme sowie hochzuverlässige Servicedienstleistungen zur Verfügung zu stellen, wird Siemens seinen Marktzugang neu regeln. Ab 1. April 2015 werden Betreiber von Bergbahnen vom Siemens Solution Partner Frey Seilbahnsteuerungen GmbH, Innsbruck, betreut und mit modernster Siemens-Technologie für Seilbahn- und Liftanlagen ausgestattet. Das Schweizer Seilbahnsteuerungs-Unternehmen Frey AG, Stans, hat eine Minderheitsbeteiligung. 

Schneller, flexibler und punktgenauer

Ziel ist es, auf Kundenbedürfnisse noch schneller, flexibler und punktgenauer eingehen zu können und so die Marktabdeckung mit Siemens-Produkten und -Systemen weiter zu erhöhen. Geschäftsführende Gesellschafter der neu gegründeten Frey Seilbahnsteuerungen GmbH, Innsbruck, sind die beiden ehemaligen Siemens-Seilbahn-Manager Karl Prammer und Volker Zuleck. Sie setzen auf Kontinuität. Alle 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des entsprechenden Siemens-Segments werden in die Frey Seilbahnsteuerungen GmbH wechseln. Der Standort bleibt in Innsbruck, in der Werner von Siemens Straße 9. Hinsichtlich Automatisierungs- und E-Technik-Lösungen für Beschneiungsanlagen ist weiterhin die Siemens Niederlassung in Innsbruck Ansprechpartner.

„Oberste Priorität für Siemens hat, dass bestehende vertragliche Verpflichtungen auf gewohnt hohem Niveau erfüllt werden und die ­lückenlose Servicebereitschaft gemeinsam mit der Frey Seilbahnsteuerungen GmbH sichergestellt ist. In enger Zusammenarbeit mit dem neuen Solution Partner ist und bleibt Siemens ein verlässlicher Partner für Betreiber von Seilbahn- und Liftanlagen“, bekräftigt Bernhard Kienlein, Leiter der Division Process Industries and Drives bei der Siemens AG ­Österreich. 

Foto: siemens
Geschäftsführende Gesellschafter der neu gegründeten Frey Seilbahnsteuerungen GmbH, Innsbruck, sind die beiden ehemaligen Siemens-Seilbahn-Manager Karl Prammer (li) und Volker Zuleck.
Foto: siemens

Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich steht dem Maßnahmenpaket der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung von…

Weiterlesen
Foto: Leitner ropeways

Leitner ropeways errichtet im serbischen Skigebiet Kopaonik eine neue 10er-Kabinenbahn, die ab der Wintersaison 2020/21 in Betrieb gehen soll.

Weiterlesen
Foto: MCI Planlicht/Spiess

Die Care by Light GmbH hat ein System entwickelt, das mithilfe von UV-C-Licht Keime und Mikroorganismen in Seilbahnkabinen in kürzester Zeit…

Weiterlesen
Foto: Bereitgestellt

Die ISR war mit ihrer russischsprachigen Ausgabe auf der Ski Build Expo 2020 vertreten, einem Teilbereich des Moscow Ski & Board Salons, der im Rahmen…

Weiterlesen
Foto: Hinterramskogler

Insgesamt rechnet die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG für Hinterstoder, die Wurzeralmbahnen und den Erlebnisberg Wurbauerkogel bis zum Ende der…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Am 1. und 2. Oktober 2020 findet der Kinder- und Familienmarketing-Kongress „Familien begeistern“ im Jufa-Seminarhotel Wien City sowie online statt.

Weiterlesen
Foto: Außenwirtschaftscenter Peking

Vom 5. bis 9. September ging die World Winter Sports (Beijing) Expo 2020 über die Bühne. Mit ihren chinesischen Heften am Stand des österreichischen…

Weiterlesen
Foto: SBS

Mit einer Diplomfeier in Disentis/Graubünden am 4. September 2020 haben 38 Lehrlinge ihre berufliche Grundausbildung abgeschlossen.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die zukünftigen Seilbahnexperten absolvieren ihre Berufsausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und…

Weiterlesen
Foto: Vitalpin/Jochum

Die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin erwartet für das Gesamtjahr 2020 drastische Umsatzrückgänge bei den Nächtigungen und fordert…

Weiterlesen
Foto: feratel/shutterstock; Hakinmhan

Mit dem „Gastro-Pass“ hat Feratel ein flexibles Registrierungssystem für Tourismusdestinationen entwickelt, welche die Corona-bedingte…

Weiterlesen
Foto: Österreichischer Skischulverband

Der Österreichische Skischulverband hat zusammen mit der Medizinischen Universität Innsbruck umfassende Handlungsempfehlungen zum Gesundheitsschutz…

Weiterlesen
Foto: Cha gia Jose, 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0)

Österreichs Seilbahnwirtschaft arbeitet derzeit an einem Leitfaden für den Winterbetrieb. Ziel ist es, größtmöglichen Schutz für Mitarbeiter und Gäste…

Weiterlesen
Foto: Marion Halft, CC BY-SA 4.0

Die Talstation der Seilbahn in Rüdesheim am Rhein, Deutschland, wird in drei Stufen bis zum Frühjahr 2023 komplett umgebaut. Das Investitionsvolumen…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun - Ischgl

Im Tiroler Paznaun haben die Entscheidungsträger ein vielschichtiges Maßnahmenpaket für die Wintersaison 2020/21 erarbeitet, um die Gesundheit und…

Weiterlesen