Economy

Ein starker Partner für die Zukunft

Ab 1. April 2015 übernimmt die neu gegründete Frey Seilbahnsteuerungen GmbH, Innsbruck, alle zukünftigen Agenden der Siemens Alpine Technologies für Seilbahn- und Liftanlagen.

Das in Innsbruck angesiedelte Technologie-Kompetenzzentrum Alpine Technologies von Siemens liefert modernste Antriebs- und Automatisierungstechnik u.  a. für Seilbahn- und Liftanlagen. Um auch in Zukunft ein starker Partner für Betreiber von Bergbahnen zu sein und diesen modernste Produkte und Systeme sowie hochzuverlässige Servicedienstleistungen zur Verfügung zu stellen, wird Siemens seinen Marktzugang neu regeln. Ab 1. April 2015 werden Betreiber von Bergbahnen vom Siemens Solution Partner Frey Seilbahnsteuerungen GmbH, Innsbruck, betreut und mit modernster Siemens-Technologie für Seilbahn- und Liftanlagen ausgestattet. Das Schweizer Seilbahnsteuerungs-Unternehmen Frey AG, Stans, hat eine Minderheitsbeteiligung. 

Schneller, flexibler und punktgenauer

Ziel ist es, auf Kundenbedürfnisse noch schneller, flexibler und punktgenauer eingehen zu können und so die Marktabdeckung mit Siemens-Produkten und -Systemen weiter zu erhöhen. Geschäftsführende Gesellschafter der neu gegründeten Frey Seilbahnsteuerungen GmbH, Innsbruck, sind die beiden ehemaligen Siemens-Seilbahn-Manager Karl Prammer und Volker Zuleck. Sie setzen auf Kontinuität. Alle 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des entsprechenden Siemens-Segments werden in die Frey Seilbahnsteuerungen GmbH wechseln. Der Standort bleibt in Innsbruck, in der Werner von Siemens Straße 9. Hinsichtlich Automatisierungs- und E-Technik-Lösungen für Beschneiungsanlagen ist weiterhin die Siemens Niederlassung in Innsbruck Ansprechpartner.

„Oberste Priorität für Siemens hat, dass bestehende vertragliche Verpflichtungen auf gewohnt hohem Niveau erfüllt werden und die ­lückenlose Servicebereitschaft gemeinsam mit der Frey Seilbahnsteuerungen GmbH sichergestellt ist. In enger Zusammenarbeit mit dem neuen Solution Partner ist und bleibt Siemens ein verlässlicher Partner für Betreiber von Seilbahn- und Liftanlagen“, bekräftigt Bernhard Kienlein, Leiter der Division Process Industries and Drives bei der Siemens AG ­Österreich. 

Foto: siemens
Geschäftsführende Gesellschafter der neu gegründeten Frey Seilbahnsteuerungen GmbH, Innsbruck, sind die beiden ehemaligen Siemens-Seilbahn-Manager Karl Prammer (li) und Volker Zuleck.
Foto: siemens

Seit 7. Dezember 2019 ist die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher nach etwas weniger als sechs Monaten Bauzeit offiziell in Betrieb. Die…

Weiterlesen

100% TechnoAlpin-Schnee bei den Olympischen Winterspielen 2022! Dank der engen Zusammenarbeit zwischen dem Hauptsitz in Bozen und der Niederlassung in…

Weiterlesen

Seilbahnen sorgen für Mobilität, Mobilität sorgt für Lebensqualität. Diesem Gedanken widmet sich ein Artikel in der Kundenzeitschrift "WIR" von…

Weiterlesen

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen

Mit dem Panorama des slowakischen Hochgebirges Belianske Tatry (Beler Tatra) im Hintergrund erschließt seit Dezember 2018 eine moderne…

Weiterlesen
Leitner ropeways

Nach der Übernahme des Spieljochs in Fügen durch die Schultz-Gruppe wurde im Gebiet stark investiert. Im Mittelpunkt der ersten Ausbaustufe steht die…

Weiterlesen
C.Mantona

Im Kanton Wallis wird bis Ende dieses Jahres die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon durch zwei zweispurige Pendelbahnen komplett…

Weiterlesen
Claudia Mantona

Im Dezember 2018 gingen die beiden neuen, zweispurigen Pendelbahnen, die die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon im Kanton Wallis…

Weiterlesen
BLICKFANG

Bergbahnen, Destinationen, Hotels und Dienstleister im alpinen Raum sind permanent den unterschiedlichsten Marktkräften ausgesetzt, haben Vorschriften…

Weiterlesen
3 Zinnen Dolomites

16 neue Wintersportanlagen von Leitner ropeways sorgen zwischen den Abruzzen und Südtirol für deutliche Leistungssteigerungen im Hinblick auf…

Weiterlesen
Kässbohrer

Für die anstehende Wintersaison bietet die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ihren Kunden wieder besonders verlängerte Bestellannahmezeiten im…

Weiterlesen