Teilnehmer am Start der Audi Nines
D.MALACRIDA
Pistengeräte

Die Audi Nines in Sölden – made by Schneestern und PistenBully

Durach, den 27. April 2018. Die Audi Nines 2018 bewiesen, dass man beim Freestyle-Wintersport immer eine Nummer spektakulärer denken kann. Ganz neu in diesem Jahr: Die Verschmelzung von Slopestyle und Snowcross zu einem Kurs. Das SlopeX-Konzept kombiniert die besten Elemente aus beiden Disziplinen: Geschwindigkeit und Kreativität. Aus mehr als 100.000 m3 Schnee entstand im Skigebiet Sölden in Tirol ein „Bauwerk“, das sich nicht wirklich in eine Schublade stecken lässt. Gebaut von Schneestern und mit PistenBully.

Eindrucksvolle Zahlen

11 verschiedene Hindernisse, ein Mix aus Freestyle und Ski-/Boardercross, 200 Meter Höhenunterschied und ein Kilometer Streckenlänge – das sind Fakten, die erst einmal ziemlich abstrakt klingen. Setzt man sie jedoch in den richtigen Kontext, so wird klar, wo die Audi Nines unter modernen Schneeprojekten anzusiedeln sind. Über einen Zeitraum von 6 Wochen wurden rund 107.000 m3 Schnee bewegt und damit mehr als für den Slopestyle-Kurs der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Rund die Hälfte der Zeit entfiel allein darauf, mit zwei leistungsstarken Maschinen, einem PistenBully 400 W und einem ParkPro, ununterbrochen Schnee an die richtigen Stellen zu schieben. Und dann lag es an dem 20-köpfigen Team von Schneestern, diesen Schnee in Form zu bringen. Dafür waren nicht nur drei Bagger und unzählige Arbeitsstunden notwendig, sondern auch bis zu fünf PistenBully, vom Park Pro bis zum neuen PistenBully 600, der sich auch im Park überzeugend präsentierte.

Gelungener Event!

Entstanden sind beeindruckende Steilwandkurven, Wellenbahnen, ein Schneetunnel und Kicker. Bei perfektem Wetter und vor 3000 Zuschauern gaben die weiblichen und männlichen Skifahrer und Snowboarder in dem innovativen Set-up ihr Bestes, um die Entwicklung des Sports weiter voranzutreiben. Highlight unter den zahlreichen innovativen Elementen des SlopeX-Kurses war für viele der äußerst seltene Schnee-Looping mit 3,5 Metern Höhe. Gebaut von Schneestern. Mit der geballten Power von PistenBully. Perfektes Teamwork bei einem Projekt, das zeigt, welch spektakuläre Schneeprojekte möglich sind, wenn einfach mal eine Nummer größer gedacht wird.

K.POLZER
Shaper von Schneestern bei der Arbeit am Kurs
K.POLZER
Reframe Productions
PistenBully 600 beim Bau
Reframe Productions
Reframe Productions
Reframe Productions
Reframe Productions
Reframe Productions

Foto: sitour

Aude Garnier und Franz Gruber übernehmen gemeinsam mit Markus Schröcksnadel die Geschäftsleitung der sitour Marketing GmbH. Das Unternehmen mit Sitz…

Weiterlesen
Foto: ZOOM VP.AT/Genial Tourismus- & Projektentwicklung GmbH

Mit einer 5,7 km langen 10er-Kabinenbahn von Leitner möchte die Genial Tourismus- und Projektentwicklungs-GmbH die Fahrzeit von der Wiener…

Weiterlesen
Foto:  Vitalpin / Franz Oss

Gemeinsam mit dem Unternehmen ClimatePartner ruft die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin erneut zu Bewerbungen für den Förderpreis „Vitalpin…

Weiterlesen
Foto: Dieter Krestel

Die Bergbahn Kitzbühel investiert insgesamt 23 Mio. Euro in zwei neue 6er-Sesselbahnen von Leitner. Die Bahnen werden vor allem in Hinblick auf einen…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Anfang Dezember 2022 ist eine von der Doppelmary/Garaventa-Gruppe errichtete 8er-Sesselbahn im Schweizer Skigebiet Villars-Gryon-Diablerets eröffnet…

Weiterlesen
Foto: Mountaincart Serre Chevalier/France, Luka Leroy

MOUNTAINCART Schneeärmere Winter und ein geändertes Gästeverhalten bewegen Skigebiete zum Umdenken. Während Mountaincarts in vielen…

Weiterlesen

Was die nächste Generation vom Wintertourismus erwartet.

Weiterlesen
Archiv J. Nejez

Was 1974 als kleine Produktpräsentation begann, hat sich zur weltweit bedeutendsten Plattform für die Seilbahnbranche entwickelt. Wegen der…

Weiterlesen
Foto: TVB Nauders - Manuel Baldauf / Sunkid

Mit Saisonstart 2022/23 steht ein neuer Zauberteppich von Sunkid im Zentrum der 16.000 m² großen Winterwunderwelt in der Tiroler Gemeinde Nauders am…

Weiterlesen
Foto: Titlis Bergbahnen

Die Titlis Bergbahnen bieten am Trübsee, nahe dem Schweizer Skiort Engelberg, die Übernachtung in einem „Space Camp“ auf knapp 1.800 m Höhe an. Das…

Weiterlesen
Foto: Public Domain - TwoWings

Die usbekische Regierung will den Ferienort Chimgan innerhalb der nächsten vier Jahre zu einer Ganzjahres-Destination ausbauen. MND wird dafür die…

Weiterlesen
Foto: Traunsee Touristik Gmbh - Feuerkogel

Trotz der vielerorts nicht gerade „üppigen“ Schneesituation erfreuten sich Skigebiete in Oberösterreich und Bayern in den nun zu Ende gehenden…

Weiterlesen
Foto: Zermatt Bergbahnen AG

Mit dem Swiss Mountain Award zeichnet die Branchenvereinigung Seilbahnen Schweiz alle zwei Jahre herausragende Leistungen der Schweizer…

Weiterlesen
Foto: Kircher Concepts

Doppelmayr errichtet im kanadischen Skigebiet Mount St. Louis Moonstone (MSLM) eine D-Line 8er-Sesselbahn mit Direktantrieb. Die neue „Adventure…

Weiterlesen
Foto: Leitner

Der Vergnügungspark „Boulevard“ zählt zu den spektakulärsten Attraktionen der saudi-arabischen Hauptstadt Riad. Im Rahmen der Erweiterung des Areals…

Weiterlesen