Wirtschaft

Ein Kommentar von Melanie Kaindl, Managing Partner Mount Mel

Corona - was nun?

Die neue Situation benötigt Adaption aber auch kompetente und konsequente Vorbereitung bereits jetzt für die Zukunft!

Natürlich gab beziehungsweise gibt es nun zunächst wesentliche Dinge zu erledigen. Sicherung der Liquidität und der Arbeitsplätze – kurzum Existenzsicherung des Unternehmens während dieser für uns alle nicht einfachen Zeit. Aber darauf aufbauend sollten wir uns nicht einfach zurücklehnen und abwarten, denn zumindest strategisch vorbereiten auf die Zeit nach Corona können wir uns bereits jetzt. Dies startet beim Durchdenken verschiedener Szenarien, inklusive Formulierung der dazu passenden Maßnahmen, aber sollte auch die Weiterentwicklung/Anpassung der eigenen Produkte und Angebote an eine noch bis vor kurzem nicht vorstellbare Situation beinhalten und schließlich auch Kommunikationsmaßnahmen vorbereiten, die so schnell als möglich nach der Krise wieder zu relevanten Umsätzen führen.

Folgende Fragen sollte sich jedes Unternehmen dazu stellen:

  • Welche verschiedenen Szenarien sind denkbar, und wie könnten unsere Maßnahmen dazu aussehen?
  • Wie verändern sich die Bedürfnisse unsere Kunden, und wie können wir unsere Produkte daraufhin anpassen/weiterentwickeln? Hier geht es sicher nicht nur um Produktpflege, sondern eventuell auch um ganz neue Produkt- und Marktkombinationen. Schneekanonen werden als Sprühmaschinen für Desinfektionsmittel verwendet, Sportartikelhersteller rüsten Produktionen auf die Herstellung von Schutzequipment um. Bei fundierter Beschäftigung mit dem Thema sind sicher in vielen weiteren Bereichen Erfolgspotentiale entwickelbar.
  • Wie können wir unsere Kommunikationsmaßnahmen bereits heute planen beziehungsweise wiederum auch adaptieren und weiterentwickeln, um die richtigen Zielgruppen anzusprechen, damit wir nach dieser Ausnahmesituation möglichst schnell wieder durchstarten können?

Weitere Infos auf: www.mount-mel.com

Foto: MOUNT MEL
Melanie Kaindl, Managing Partner von MOUNT MEL
Foto: MOUNT MEL

Foto: R. Gric

Aufgrund der aktuellen Situation in Innsbruck, Tirol (A), national und international rund um die Corona-Pandemie und der in Folge damit verbundenen…

Weiterlesen
Foto: Eva, Hintertux, Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0)

Franz Hörl, Obmann des Fachverbandes der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich, ist vom entsprechenden Ausschuss wiederbestellt worden. In…

Weiterlesen
Foto: Klenkhart

Unternehmensgründer DI Christian Klenkhart zieht sich mit Jahresende nach 30 Jahren aus der operativen Geschäftsführung zurück. Ab 1. Jänner 2021…

Weiterlesen
Foto: jungfrau.ch

Mit der für 5. Dezember 2020 geplanten Inbetriebnahme der neuen 3S-Bahn Eiger Express von Grindelwald auf den Eiger-Gletscher steht das…

Weiterlesen
Foto: Dr. Christian Ortner

Ein Pilotprojekt mit Hinderniswarnkörpern nach dem System „Patent Ortner“ ist nunmehr an einer Materialseilbahn in Betrieb.

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun–Ischgl

Beim 28. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ vom 11. bis 15. Jänner 2021 sollen zehn Künstler aus fünf Nationen die Silvretta Arena im…

Weiterlesen

Wie Sie Kinderspielplätze und Erlebnisstationen so gestalten, dass die Kinder begeistert sind und gerne wiederkommen.

Weiterlesen

Einer Anregung aus dem ISR-Leserkreis folgend veröffentlicht die ISR in den laufenden Ausgaben eine Serie von Beiträgen über Grundlagen der…

Weiterlesen
Foto: Snow Space Salzburg / Gerhard Buchegger

Für die Snow Space Salzburg Bergbahnen ist Österreichs Skilegende Hermann Maier in einem animierten Erklärvideo zu sicherem Skifahren zu sehen.

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Obertauern

Laut einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Marketagent planen 32,4 % der Österreicher in der bevorstehenden Saison einen Winterurlaub, nur 8,4…

Weiterlesen
C. Wisthaler / Dolomiti Superski, Skirama Kronplatz

Bei einer außerordentlichen Aktionärsversammlung am 30. Oktober 2020 wurde die Umstrukturierung der Südtiroler Kronplatz Seilbahn AG in die Kronplatz…

Weiterlesen
Foto: Pascal Gertschen

Anstatt am Südtiroler Kronplatz wurden die Ergebnisse der Langzeitstudie Best Ski Resort 2020 heute, am 5. 11. 2020, online vorgestellt. Den Best Ski…

Weiterlesen
Foto: WKK/studiohorst

Manuel Kapeller-Hopfgartner, Unternehmer und kaufmännischer Leiter der Bergbahnen Gerlitzen Alpe, hat im Oktober 2020 die Nachfolge von Klaus Herzog…

Weiterlesen
Foto: Arosa Tourismus/Nina Mattli

Ski Schweiz hat ihre Saisonbilanz für den Winter 2019/20 veröffentlicht. Demnach gab es in der Schweiz um 19 % weniger Skitage als in der Saison…

Weiterlesen
Foto: KitzSki/Liner

Die Bergbahn AG Kitzbühel startete am 24. Oktober mit dem Skibetrieb im Trainingscenter Resterkogel in die Wintersaison 2020/21. Zusammen mit der…

Weiterlesen