Zaugg-Schneeräumanlagen für die Bahn
Groomers

Bahnbrechend in jedem Schnee

Spezialist für die Entwicklung und Herstellung technisch hochstehender Geräte für die Schneeräumung auf Straße und Schiene und spezialisierter Geräte für die Bearbeitung von Schneepisten

Die Jungfraubahn bestellte 2011 bei Stadler Bussnang und Zaugg Eggiwil eine aus-schließlich für den Schneeräum­einsatz konzipierte Lokomotive. Neben der klassischen Schneeräumung nach starkem Schneefall wird das Fahrzeug auch als Vorläufer von planmäßigen Zügen eingesetzt, um die Strecke bei starkem Wind von Flugschnee zu befreien.

Im Stationsbereich können die Weichen mit einem Gebläse von Schnee geräumt werden, während auf der Strecke ein Spurpflug für die Reinigung zwischen den Schienen sorgt. Pro Führerstand sind zwei Arbeitsplätze für den Lokführer und den Maschinisten vorhanden. Die Lok verfügt für die betriebliche Flexibilität über eine Funkfernsteuerung. Die Schneefrässchleuderlok operiert zwischen der Kleinen Scheidegg und dem Tunneleingang zum Jungfraujoch.

Zaugg-Schneeräuman­lagen für die Bahn

Die Zaugg-Schneeräumanlagen für den schienengebundenen Verkehr sind in den meisten Fällen nicht selbstfahrend, sondern werden je nach Bedarf von einem Schienentraktor, einer Lokomotive oder ­einem Triebwagen geschoben.

Die mit einer Zaugg-Schneefrässchleuder bestückten Räumeinrichtungen basieren normalerweise auf einem bestehenden oder neuen Eisenbahnwagen-Fahrgestell, auf dem alle notwendigen Elemente an- und aufgebaut sind. Dazu gehört je nach Bedarf eine geschlossene Kabine, die mit zwei komfortablen Arbeitsplätzen mit Steuersitzen für den Bediener der Schneefrässchleuder und den Lokomotivführer ausgerüstet ist, und Platz für drei weitere Begleitpersonen bietet.

Die das Räumfahrzeug schiebende Lokomotive wird mittels Fernbedienung über Kabel vom anwesenden Lokomotivfüh-rer ferngesteuert. Die Führerkabine ist mit allen notwendigen Instrumenten und Gerätschaften eingerichtet, um die anspruchsvollen Räumarbeiten Tag und Nacht und bei jeder Witterung durchführen zu können.

Das Zaugg-Schneefräsfahrzeug besteht an der Front aus zwei selbstständigen Aggregaten, welche je mit einem Auswurfkamin für den gezielten Schneeauswurf bestückt sind. Man sieht auf den Bildern, dass die zwei Fräsen mit einem scharnierartigen Keil verbunden sind. Beim ersten Fräsdurchgang sind die beiden Fräsen zusammengeschoben. Beim zweiten Durchgang sind sie auf beiden Seiten soweit wie nötig nach außen verschoben.

Zaugg-Keilschneepflug für schienengebundene Fahrzeuge

Einerseits werden Wechselspitz- oder Keilschneepflüge von Zaugg direkt an Schienentraktoren, Lokomotiven oder Triebwagen angebaut. Dabei wird der Anbau meistens mit einem Wechselsystem realisiert, damit das Schneeräumgerät bei Nicht-Gebrauch entfernt werden kann.

Andererseits kann dieser Schneepflug kundenspezifisch – zusammen mit der dabei nötigen von ­einem Dieselmotor angetriebenen Hydraulikanlage (inklusive Not­aus­hebevorrichtung) – direkt auf ein bestehendes oder neues Eisenbahnwagen-Fahrgestell aufgebaut werden. Im Normalfall erfolgt die Steuerung per Funk aus dem Führerstand des die Räumvorrichtung schiebenden Triebfahrzeugs.

Für die Räumung des Restschnees zwischen den Gleisen gibt es einen Spurpflug, den man unter dem Räumfahrzeug montiert und mit dem wahlweise nach rechts oder links gefördert wird. 

Elektrische Schneefrässchleuderlok für die Jungfraubahn
Elektrische Schneefrässchleuderlok für die Jungfraubahn
Zaugg-Keilschneepflug für schienengebundene Fahrzeuge

Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich steht dem Maßnahmenpaket der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung von…

Weiterlesen
Foto: Leitner ropeways

Leitner ropeways errichtet im serbischen Skigebiet Kopaonik eine neue 10er-Kabinenbahn, die ab der Wintersaison 2020/21 in Betrieb gehen soll.

Weiterlesen
Foto: MCI Planlicht/Spiess

Die Care by Light GmbH hat ein System entwickelt, das mithilfe von UV-C-Licht Keime und Mikroorganismen in Seilbahnkabinen in kürzester Zeit…

Weiterlesen
Foto: Bereitgestellt

Die ISR war mit ihrer russischsprachigen Ausgabe auf der Ski Build Expo 2020 vertreten, einem Teilbereich des Moscow Ski & Board Salons, der im Rahmen…

Weiterlesen
Foto: Hinterramskogler

Insgesamt rechnet die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG für Hinterstoder, die Wurzeralmbahnen und den Erlebnisberg Wurbauerkogel bis zum Ende der…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Am 1. und 2. Oktober 2020 findet der Kinder- und Familienmarketing-Kongress „Familien begeistern“ im Jufa-Seminarhotel Wien City sowie online statt.

Weiterlesen
Foto: Außenwirtschaftscenter Peking

Vom 5. bis 9. September ging die World Winter Sports (Beijing) Expo 2020 über die Bühne. Mit ihren chinesischen Heften am Stand des österreichischen…

Weiterlesen
Foto: SBS

Mit einer Diplomfeier in Disentis/Graubünden am 4. September 2020 haben 38 Lehrlinge ihre berufliche Grundausbildung abgeschlossen.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die zukünftigen Seilbahnexperten absolvieren ihre Berufsausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und…

Weiterlesen
Foto: Vitalpin/Jochum

Die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin erwartet für das Gesamtjahr 2020 drastische Umsatzrückgänge bei den Nächtigungen und fordert…

Weiterlesen
Foto: feratel/shutterstock; Hakinmhan

Mit dem „Gastro-Pass“ hat Feratel ein flexibles Registrierungssystem für Tourismusdestinationen entwickelt, welche die Corona-bedingte…

Weiterlesen
Foto: Österreichischer Skischulverband

Der Österreichische Skischulverband hat zusammen mit der Medizinischen Universität Innsbruck umfassende Handlungsempfehlungen zum Gesundheitsschutz…

Weiterlesen
Foto: Cha gia Jose, 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0)

Österreichs Seilbahnwirtschaft arbeitet derzeit an einem Leitfaden für den Winterbetrieb. Ziel ist es, größtmöglichen Schutz für Mitarbeiter und Gäste…

Weiterlesen
Foto: Marion Halft, CC BY-SA 4.0

Die Talstation der Seilbahn in Rüdesheim am Rhein, Deutschland, wird in drei Stufen bis zum Frühjahr 2023 komplett umgebaut. Das Investitionsvolumen…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun - Ischgl

Im Tiroler Paznaun haben die Entscheidungsträger ein vielschichtiges Maßnahmenpaket für die Wintersaison 2020/21 erarbeitet, um die Gesundheit und…

Weiterlesen