Mit digitalen Schulungen Zeit und Kosten sparen und das noch dazu einfach umgesetzt: Durch das neue Format „Doppelmayr Digital Training“ profitieren Seilbahnmitarbeitende von hochwertigen Inhalten.
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH
Seilbahnen Grundlagen

DOPPELMAYR-GRUPPE

Auch Seilbahner lernen digital

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige Inhalte, die jederzeit und überall zugänglich sind.

von: TS

Für den Betrieb und die Instandhaltung von Seilbahnen braucht es gut geschultes Personal. Weiterbildungen sind jedoch oft aufwendig und brauchen viel Zeit. Die Doppelmayr-Gruppe erweitert deshalb sein Schulungsangebot im digitalen Raum. Seilbahnwissen kann nun einfach online abgerufen werden. Im ersten Schritt steht der digitale Service Kunden im deutschsprachigen Raum zur Verfügung, aber das Angebot wird sukzessive in weitere Märkte ausgerollt. Für Betriebsleiter reduziert sich durch die Integration von digitalen Schulungen in die Personalqualifizierung der Zeit- und Kostenaufwand spürbar, betont man bei der Doppelmayr-Gruppe.

So ist das Doppelmayr Digital Training aufgebaut

Die Lerninhalte sind in kurzweilige Module gegliedert und in kompakten Schulungspaketen zusammengefasst, die je nach Bedarf gebucht werden können. Jedes dieser Pakete verfolgt ein klares Lernziel, unterstützt durch einen interaktiven Aufbau und zielgerichtetes Storytelling. Jeder Nutzer erhält seinen eigenen Zugang zur Doppelmayr-Trainingsplattform und bekommt nach dem erfolgreichen Abschluss einen personalisierten Nachweis. Die gebuchten Kurse werden den Mitarbeitenden einfach zugewiesen und sind dann für vier Wochen verfügbar.

Digital Schulungen sind eine Ergänzung und kein Ersatz des bisherigen Doppelmayr-Angebots. Sowohl Neueinsteiger als auch Experten finden durch das breitgefächerte Portfolio, bestehend aus Inhouse- und Onsite-Schulungen, die richtigen Inhalte und Vermittlungsformate, um einen noch effizienteren Seilbahnbetrieb zu gewährleisten.

Informationen zum neuen Angebot:
www.doppelmayr.com/kundendienst/schulungen/digital-training

Die Vorteile des Doppelmayr Digital Training auf einen Blick

  • Reduzierter Schulungsaufwand von (neuen) Mitarbeitenden
  • Minimierte Kosten durch weniger Reiseaufwand des Personals
  • Motiviertere Mitarbeitende durch kurzweilige Lernerfahrungen
  • Erleichterter Zugang zu Lerninhalten – jederzeit und überall
  • Teilnehmer erhalten einen personalisierten Schulungsnachweis

Bild: DONGHWAN KIM auf Pixabay

Trotz wetterbedingter Herausforderungen war es die fünftbeste Saison seit Beginn der Aufzeichnung 1978/79. Die Investitionen bleiben hoch.

Weiterlesen
Foto: Tourismus Salzburg GmbH

Die aktuelle Tourismusanalyse des Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo) zeigt eine gute Nachfrage, jedoch kaum Dynamik bei realen…

Weiterlesen
Foto: LPA/Ingo Dejaco

Mit dem Südtirol Pass können über 60 von 100 Aufstiegsanlagen im Land günstiger genutzt werden. Das ermöglicht die Vorteilsaktion „Seilbahnsommer…

Weiterlesen
Foto: Schilthornbahn

Die Sesselbahn Winteregg wird ab der kommenden Wintersaison deutlich mehr Personen transportieren können. Die Wintersaison 2023/24 am Schilthorn in…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Winterferien und Skisport sind im Trend – die Schweizer Seilbahnen bilanzieren die vergangene Wintersaison trotz witterungsbedingter Herausforderungen…

Weiterlesen
Foto: Gasteiner Bergbahnen AG

Bei der 45. Hauptversammlung der Gasteiner Bergbahnen im Kursaal Bad Hofgastein wurde der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Josef Weißl…

Weiterlesen
Foto: Kinderhotels Europa

Nach Führungsaufgaben bei Mayrhofner Bergbahnen AG und bei Leitner hat der Tiroler die Geschäftsführung der Hotelvereinigung Kinderhotels Europa mit…

Weiterlesen
Foto: Schweiz Tourismus

Nach fast 30 Jahren Schweizer Tourismuswerbung im Zeichen der "Goldblume" ebnet die Destination Schweiz den Weg für eine umfassende Markenwelt mit dem…

Weiterlesen
Foto: Workshop Ischgl

„Slope Gliding” soll als Antwort auf den Klimawandel niedrig gelegene Skigebiete neu beleben. So lautet eine kreative Idee aus dem „Workshop Ischgl“,…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Die seit über 130 Jahren bestehende einspurige Standseilbahn am Monte San Salvatore in Lugano wurde von Garaventa umfassend modernisiert. Die neuen…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn/Dietmar Sochor

Der touristische Leitbetrieb mit Sitz in Kaprun in Salzburg präsentierte bei der 64. Hauptversammlung historische Höchstwerte und bedeutende…

Weiterlesen
Foto: Destination Vancouver/Al Harvey

Anmeldungen für den 12. Internationalen Seilbahnkongress des Weltseilbahnverbandes vom 17. bis 21. Juni 2024 in Vancouver (CAN) sind noch möglich. Das…

Weiterlesen
Foto: Mountain Planet

Zum 50-jährigen Jubiläum bilanziert die Mountain Planet (16. bis 18. April) sehr positiv mit deutlich mehr Teilnehmern als bei der letzten Ausgabe.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen