Der Schafberg ist einer der beliebtesten Ausflugsberge im Salzkammergut (AT). Mit der Sanierung bzw. des Neubaus des Hotels Schafbergspitze möchte die Salzburg AG Tourismus auch am Gipfel des Berges das touristische Angebot ganzjährig erweitern.
Foto: Pixabay
Tourismus Architektur Seilbahnen

SALZBURG AG TOURISMUS

Architekturwettbewerb für das Hotel Schafbergspitze

Im April 2021 erfolgte der Start zum Neubau der Talstation der Schafbergbahn (Bundesland Salzburg, AT). Nun hat die Betreiberin der Zahnradbahn, die Salzburg AG Tourismus, einen Architekturwettbewerb für das Hotel Schafbergspitze ausgerufen.

von: DK

Aktuell errichtet die Salzburg AG Tourismus am Fuße des Schafbergs die neue Talstation der Schafbergbahn als Erlebnisquartier mit Museum, Shop, Restaurant und Veranstaltungszone. Die Eröffnung des neuen Gebäudes ist für Ende 2022 geplant.

Sanierung oder Neubau?

Im Einklang mit dem neuen Erlebnisquartier an der Talstation soll in den kommenden Jahren auch am Gipfel der Schafbergbahn ein „einmaliges Gipfelerlebnis“ geschaffen werden. Angesichts des großen Sanierungs- und Adaptierungsbedarfs des Bestandsgebäudes prüft die Salzburg AG auch einen alternativen Neubau des bestehenden Hotels Schafbergspitze. Dazu wurde am 6. August 2021 ein zweistufiger Architekturwettbewerb international ausgeschrieben. Ziel ist es, das Hotel Schafbergspitze zu einem Vorzeigebetrieb auf 1.783 m Seehöhe weiterzuentwickeln.

Wetterunabhängiges Angebot am Gipfel

 „Hintergrund dieser Entscheidung ist der anstehende hohe Investitionsbedarf im Hotel Schafbergspitze. Mit kosmetischen Ausbesserungsarbeiten ist es nicht getan. Unser Anliegen ist es, im Sinne unserer Tourismus-Strategie für Einheimische wie Touristen Angebote rund ums Jahr zu schaffen. Dazu gehört auch ein wetterunabhängiges, zeitgemäßes Ambiente im Bereich Gastronomie und Hotellerie am Gipfel des Schafbergs, die Nutzbarkeit auch außerhalb der Hochsaison und die Barrierefreiheit“, erklärt dazu Daniela Kinz, Geschäftsführerin der Salzburg AG Tourismus.

Frühester Baustart 2024

Nach der europaweiten Ausschreibung soll bis zum Frühjahr 2022 eine Vorauswahl von sechs Entwürfen getroffen werden. Daraus wird ein Preisgericht den Gewinner wählen. Auf dieser Basis soll im Laufe des Jahres 2022 eine Grundsatzentscheidung über einen möglichen Neubau auf des Hotels Schafbergspitze getroffen werden. Frühestmöglicher Termin für einen Baustart wäre 2024.

Foto: Salzburg AG Tourismus / Markus Riebler
Die Schafbergbahn ist eine Schmalspur-Zahnradbahn. Sie führt seit 1893 auf den Gipfel des 1.783 m hohen Aussichtsbergs.
Foto: Salzburg AG Tourismus / Markus Riebler

Foto: Kässbohrer, Markus Deutinger

Mit dem Start des neuen PistenBully 400 unter dem Motto „Run Red“ hat Kässbohrer die neue Generation der PistenBully-Familie komplettiert. Das neue…

Weiterlesen
Foto: Messe München Gmbh 2020 / Frommel Fotodesign

Der Termin für die ISPO Munich ist dauerhaft auf den Beginn der Wintersaison verschoben worden, die Messe OutDoor by ISPO wird künftig Ende Mai bzw.…

Weiterlesen
Foto: KitzSki/Joachim Frenner

Im Vorfeld der Ski-Weltcuprennen auf der Streif hat die Bergbahn AG Kitzbühel am 14. Jänner 2022 angekündigt, in ihren Pistenfahrzeugen künftig…

Weiterlesen
Foto: 2.0 Generic (CC BY 2.0) - barockschloss / flickr (Verlinkung im Text unten)

Der bayerische Wirtschafts- und Tourismusminister Hubert Aiwanger hat am 10. Jänner 2022 Förderungen für den Neubau der Seilbahnen am Ochsenkopf…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Die Schweizer Seilbahnen freuen sich über einen gelungenen Start in die Wintersaison 2021/22. Vom Saisonstart bis zum 31. Dezember 2021 gab es im…

Weiterlesen
Foto: Maritim Hotels

Aktuelle Forschungsbeiträge rund um das Thema „Seil“ erwarten die Besucher des Fachkongresses „OIPEEC Conference 2022 / 7. International Stuttgart…

Weiterlesen
Foto: Silvretta Montafon/Stefan Kothner

Am 18. Dezember 2021 eröffnete der neue Silvretta Park Montafon. Zeitgleich nahm die neue Valisera Bahn, deren Talstation in den Silvretta Park…

Weiterlesen
Foto: Radek Holub, Snow.cz

Im Dezember 1987 wurde in Heiligenblut am Großglockner die bis heute einzigartige Kombination zwischen Standseilbahn und Seilschwebebahn eröffnet.

Weiterlesen
Foto: ALEX FILZ

Eine optische Verschmelzung von Stahl und Felsen: Das Stahlbau- und Fassadenunternehmen Pichler Projects hat sich unter anderem auf Gebirgshochbau…

Weiterlesen
Foto: Fatzer AG

Mit dem magnetinduktiven Seilprüfgerät TRUscan und der zugehörigen Software bietet Fatzer nun in Zusammenarbeit mit dem Prüfinstitut für Fördertechnik…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Um die Ausbreitung der Omikron-Variante des Covid-19-Virus einzudämmen, treten mit 20. Dezember 2021 neue Regeln für die Einreise nach Österreich in…

Weiterlesen
Foto: bause.at / Bergbahnen Kühtai

Das Tiroler Skibgebiet Kühtai (AT) startet mit zwei Weltmeister-Kabinen in die Wintersaison 2021/22. Auf der Kaiserbahn bekommen die Mountainbike…

Weiterlesen
Foto: Bahn Visualisierung Firma Leitner AG und Rittisberg

Leitner baut am Rittisberg in Ramsau am Dachstein, Steiermark (AT) eine neue Kombibahn vom Typ TMX 6-10. Geplanter Baustart ist Frühjahr 2022, die…

Weiterlesen
Foto: Mirja Geh

Es war ein Schock für die Tourismuswirtschaft, als Österreich am 22. November 2021 in einen allgemeinen Lockdown ging. Jetzt werden die Maßnahmen für…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Bayern verabschiedet sich von der „2GPlus“-Regelung. Mit der nun eingeführten „2G“-Regelung müssen Skifahrer in Bayern nur noch geimpft oder genesen…

Weiterlesen