Der vollelektrische PistenBully 100 E ist diesen Winter auf Herz und Nieren getestet worden. Die Entwickler von Kässbohrer arbeiten nun an der Optimierung.
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG
Pistengeräte

KÄSSBOHRER GELÄNDEFAHRZEUG AG

Alternative Antriebe bei der Pistenpräparierung

In Sachen umweltbewusster Pistenpräparierung treibt Kässbohrer die Technologien weiter voran. Vom dieselelektrisch angetriebenen Pistenbully 600 E+ über den rein elektrischen Pistenbully 100 E bis hin zum wasserstoffbetriebenen Pistenfahrzeug der Zukunft – Kässbohrer setzt bei der Entwicklung auf Nachhaltigkeit.

von: JD

Der Ruf nach umweltfreundlichen Konzepten in den Bergen werde immer lauter, ist Michael Kuhn, Leiter Entwicklung bei Kässbohrer in Laupheim, überzeugt. Nachhaltiges Handeln schütze nicht nur die Umwelt, es sorge auch für zufriedene Gäste und damit hohe Wirtschaftlichkeit, so Kuhn. Kässbohrer arbeitet daher laufend an der Entwicklung von nachhaltigen und effizienten Pistenfahrzeugen. Ein umweltschonendes Modell steht schon in zweiter Generation zur Verfügung, ein weiteres ist auf dem Weg zur Serienreife und zusätzlich wird an der Entwicklung einer wasserstoffbetriebenen Alternative mitgewirkt.

Pistenbully 600 E+ in zweiter Generation

Der dieselelektrisch angetriebene Pistenbully 600 E+ ist bereits seit 2012 im Einsatz. Die Nachfrage nach der inzwischen zweiten Generation dieses Fahrzeuges übersteigt laut Kässbohrer zurzeit sogar das Angebot. Besonders beliebt ist dieses grüne Pistenfahrzeug aufgrund seines verringerten CO2-Verbrauchs, seines leisen Betriebs und der starken Leistung. Dominik Kalbermatten, Pisten-Rettungschef bei der Saastal Bergbahnen AG, ist begeistert von dem Fahrzeug: „Unsere Pistenbully 600 E+ geben wir nicht mehr her!“

Pistenbully 100 E auf dem Weg zur Serienreife

Der rein elektrisch angetriebene Pistenbully 100 E erlebte auf der Interalpin 2019 seine Premiere und wird nun zur Serienreife hin weiterentwickelt. Im Winter 2020/21 wurde das Fahrzeug auf der Schwäbischen Alb im Allgäu (DE) und auf einer Teststrecke am Notschrei im Schwarzwald (DE) ausgiebig erprobt. Mithilfe der neuen Erkenntnisse dieser Testphase optimieren die Entwickler den Pistenbully 100 E weiter, damit diese Technologie zukünftig nicht nur serienreif, sondern auch bezahlbar ist. Nur so könne sie auch breit genutzt und dadurch ein positiver Effekt für die Natur erwirkt werden, erklärt Michael Kuhn.

Wasserstoff-Projekt HySnowGroomer

Seit 2019 ist Kässbohrer außerdem Entwicklungspartner des österreichischen Wasserstoffprojektes HySnowGroomer. Dabei geht es um die Entwicklung eines wasserstoffbetriebenen Pistenfahrzeugs mit entsprechender Infrastruktur. Das wird noch einige Zeit dauern. „Wenn Tankstellen auch in den Skigebieten verfügbar sein werden, dann stehen wir mit einer serienreifen und bezahlbaren Wasserstoffmaschine bereit“, verspricht Michael Kuhn, „parallel sind wir mit einigen multinationalen Herstellern in Kontakt, um unseren Kunden dann eine top aktuelle und hochwertige Antriebstechnologie anbieten zu können, die auch weltweit von unserem Service supportet werden kann.“

Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG
Die grüne Flotte von Kässbohrer freut sich auf Nachwuchs.
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG
Michael Kuhn, Leiter Entwicklung bei der Kässbohrer Geländefahrzeug AG: „Wir sind der richtige Partner für eine Zukunft mit sauberer und effizienter Pistenpräparierung und umweltbewusstem Skivergnügen.“
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Foto: Kaunertaler Gletscher

Die 10er-Kabinenbahn von Leitner wird vom Kaunertaler Gletscher (AT) auf das 3.044 m hohe Weißseejoch an der Staatsgrenze zwischen Österreich und…

Weiterlesen
Foto: Land NRW

Das deutsche Bundesland Nordrhein-Westfalen novelliert sein Seilbahngesetz, um Genehmigungsverfahren zu beschleunigen.

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Die Skigebiete in den USA verzeichneten in der Wintersaison 2020/21 bei den Besucherzahlen das fünftbeste Ergebnis seit Beginn der Aufzeichnungen im…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer, Björn Hoffmann

Der zu 100 % elektrisch angetriebene Pistenbully 100 E wurde im Winter 2020/21 in verschiedenen Ski- und Langlaufregionen unter regulären Bedingungen…

Weiterlesen
Foto: Hannes Niederkofler / TechnoAlpin

Die neue Software ATASSpro von TechnoAlpin führt die zentralen Funktionen der etablierten Leitsysteme Liberty und ATASSplus in einem einzigen System…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr/Garaventa

Das Online-Testportal Skiresort.de hat die 6er-Sesselbahn „Oberdorf – Freienalp“ im Schweizer Skigebiet Wildhaus – Gamserrugg (Toggenburg) zum…

Weiterlesen
Foto: Arosa Bergbahnen AG

Die Arosa Bergbahnen AG hat das Geschäftsjahr 2020/21 bis zum 31. März – einem ersten Zwischenergebnis zufolge – mit einem Umsatzminus von 15 %…

Weiterlesen
Foto: Bergbahnen Lofer

Sehr gut besucht war die gestrige Salzburger Pressekonferenz des Fachverbandes der österreichischen Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich…

Weiterlesen
Foto: 007 ELEMENTS/Werner Elmer

Die European Film Academy prämiert die James-Bond-Erlebniswelt „007 Elements“ in Sölden (AT) mit der begehrten Auszeichnung „Treasure of European Film…

Weiterlesen
Foto: Karl Schmidhofer

Der 59-jährige Steirer Karl Schmidhofer tritt die Nachfolge von Peter Schröcksnadel als Präsident des Österreichischen Skiverbands an, der wohl…

Weiterlesen
Foto: Alpin Card / ProMedia

Die drei österreichischen Alpin-Regionen Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, die Schmittenhöhe in Zell am See sowie das Kitzsteinhorn Kaprun,…

Weiterlesen
Foto: IG Aaregondel

In der Schweizer Stadt Solothurn im gleichnamigen Kanton gibt es Bestrebungen, eine städtische Seilbahn zur Entlastung des öffentlichen Verkehrs zu…

Weiterlesen
Foto: Leitner-Poma of America

Die neue kuppelbare 6er-Sesselbahn in Snowmass, Colorado (U.S.A.), ersetzt seit der Wintersaison 2020/21 eine kuppelbare 4er-Sesselbahn aus dem Jahr…

Weiterlesen
Foto: Stadler Rail/Michael Burger

Das Schweizer Unternehmen Zaugg AG Eggiwil produzierte im Auftrag der Stadler Rail Group eine Hochleistungs-Schneefrässchleuder für die Broadmoor…

Weiterlesen
Foto: Cameron Kerr/Copyright: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Der Sugar Bowl Express ist ein großartiges Beispiel dafür, was man mit einem großartigen Team, Engagement, Know-how und modernster Seilbahntechnologie…

Weiterlesen