Access and information

Viel Neues auf der Interalpin 2011

feratel/sitour präsentiert das innovative Digital Signage Panorama System, das Digital Signage Banner System, die neue Panorama Infoanlage, die Media Cam und das neue Media Paket.

Digital Signage Panorama System

Auf drei 46 Zoll Full HD LCD-Bildschirmen mit integriertem PC können Gäste topaktuell und in Echtzeit informiert und unterhalten werden. Lift- und Pisteninformationen, Live-Bilder der Panoramakameras, aktuelle Wetterdaten, Wetterprognosen, Gefahrenhinweise, dynamische Panorama-Übersichtskarten (Skimap) des Skigebietes etc. können direkt und ohne Mehraufwand übertragen werden.

Bekannte Wintersportdestinationen wie Kitzbühel, Galtür, Ellmau, Gerlos, Zell am Ziller, Maria Alm, Silvretta-Montafon, Jerzens-Pitztal, Garmisch, Alta Badia und Val de Linares (spanische Pyrenäen) setzen bereits auf dieses topmoderne Kundeninformationssystem.

Digital Signage Banner System

Die Digital Signage Banner Systeme stellen eine revolutionäre Erneuerung der klassischen Liftzutrittsportale via Digital Signage dar.

Auf drei querformatigen 46 Zoll Full HD LCD-Bildschirmen mit integriertem PC inklusive grafikfähigem Display liefern sie den Skigästen alle wichtigen Beförderungsinformationen und zusätzlich topaktuelle Informationen zum Skigebiet.

Die eingesetzte Digital Signage Software ermöglicht – je nach Standort und Tageszeit – eine flexible Darstellung von Texten, (Live-)Bildern, (Live-)Filmen, Laufschriften, Newstickern aus dem Internet u. a. Topwintersportregionen wie Kitzbühel oder Ischgl bieten ihren Gästen bereits umfassende und topaktuelle Informationen über Digital Signage Banner Syteme aus dem Haus feratel/sitour.

Media Cam

Die neue Media Cam von feratel garantiert umfangreichen Content im Bereich von hochauflösenden Bildaufnahmen: Vom Bewegtbild über Standbilder bis hin zu Panoramabildern. Der entscheidende Vorteil der neuen Media Cam gegenüber herkömmlichen Kameras besteht darin, dass via Zeitplan die jeweilige Aufnahme exakt gesteuert werden kann.

Media Paket

Mit dem neuen Media Paket bietet feratel modernste Technologie (Web-Media Player) für die Panoramabilder der jeweiligen Destinationen kombiniert mit einem internationalen Distributionsnetzwerk: Die europaweit bekannten Panoramabilder von rund 400 Standorten finden sich nicht nur auf der jeweiligen Homepage der Destination, sondern ebenso auf rund 80 Online-Partnerportalen, im Mobile TV von Mobilfunkanbietern wie 3 oder T Mobile, in diversen Apps und im Navigationssystem. Damit steht ein enormes Vermarktungspotenzial für die Panoramabilder zur Verfügung.

iDestination

„iDestination“ ist der mobile Reiseführer als Handy-Applikation mit aktuellen News sowie umfassenden Basisinformationen. Ob Sommer-, Winter- oder Ganzjahres- Tourismusdestination: Neben einem attraktiven Angebot brauchen Destinationen den richtigen Medienmix, um auch zukünftig erfolgreich Gäste zu gewinnen. Diesen Mix inklusive hochwertigen Content bieten feratel und sitour.

Digital Signage Panorama System; Foto: feratel/sitour

Foto: Leitner ropeways

Nach der Absage des diesjährigen Ski-Weltcup-Finales in Cortina aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus blickt der Skiort nun hoffnungsvoll auf die…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Kässbohrer-Urgestein Valter Tura wird im April 2020 von Florian Profanter, Leiter der Pro Academy, abgelöst. Am 31. März endet somit seine 30-jährige…

Weiterlesen
Foto: MOUNT MEL

Die neue Situation benötigt Adaption aber auch kompetente und konsequente Vorbereitung bereits jetzt für die Zukunft!

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Nach intensiver Prüfung mehrerer Szenarien und in Abstimmung mit den wichtigsten Partnern und Ausstellern hat der Verwaltungsrat der Messe Bozen AG…

Weiterlesen
Fotocredit: C. Mantona

Die diesjährige National Convention & Tradeshow, die vom 4. bis 7. Mai auf Amelia Island, Florida (U.S.A.), abgehalten werden sollte, findet nicht…

Weiterlesen

Thomas Hunziker, Leiter Marketing und Verkauf sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Garaventa AG, übernimmt ab 6. April 2020 als CEO die Führung der…

Weiterlesen

Die Organisatoren von MOUNTAIN PLANET, eine der weltweit führenden Fachmessen für Bergplanung und Industrie, haben beschlossen, die Ausgabe 2020, die…

Weiterlesen

Seit 7. Dezember 2019 ist die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher nach etwas weniger als sechs Monaten Bauzeit offiziell in Betrieb. Die…

Weiterlesen

100% TechnoAlpin-Schnee bei den Olympischen Winterspielen 2022! Dank der engen Zusammenarbeit zwischen dem Hauptsitz in Bozen und der Niederlassung in…

Weiterlesen

Seilbahnen sorgen für Mobilität, Mobilität sorgt für Lebensqualität. Diesem Gedanken widmet sich ein Artikel in der Kundenzeitschrift "WIR" von…

Weiterlesen

LEITNER ropeways realisiert Projekt am Drehort der Kinotrilogie „Herr der Ringe“

 

Weiterlesen

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen