Förderbänder Sommer am Berg

Tubing-Spaß auf Wasserfilm

Eine Antwort auf die Klimaerwärmung

Das Jahr 2015 war nach Angaben der US Klimabehörde NOAA das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880! Heute bezweifelt fast niemand mehr den Klimawandel, dessen Auswirkungen wir fast täglich spüren. Die Winter werden immer wärmer und schneeunsicherer. Die Schneefallgrenze steigt kontinuierlich an.

Für den Winterbetrieb waren bislang immer noch mehr Schnee­kanonen die Antwort, welche jedoch bei zu warmer Witterung oft nicht zum Einsatz kommen können und in der Regel auf fossile Energie angewiesen sind.

Seit Jahren wird versucht, Sommer-Tubing auf Kunststoffmatten zu betreiben, jedoch erzeugt Kunstoff auf Kunststoff gerade bei Trockenheit und unter Sonneneinstrahlung eine hohe Reibung und einen hohen Verschleiß. Der Einsatz von Schmiermitteln ist nicht umweltfreundlich.

Die Multi-Evertubing-Anlage ist die umweltschonende Antwort: Der Tittmoninger Biobauer Leitner und der Grabenstätter Pionier der Multi Lift Systeme, Albert Multerer, der bereits seit 1969 weltweit Kleinschlepplifte liefert, haben ein attraktives Freizeitsystem, „Multi Evertubing“, errichtet. Auf einem dünnen Wasserfilm gleiten die ­Tubes ins Tal. Multi Evertubing bietet für Jung und Alt den gleichen Spaß, wie das seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten auch in ­Europa bewährte und beliebte Multi Snowtubing.
Multi Evertubing in Tittmoning wird energieneutral betrieben, schont somit die Umwelt und ermöglicht einen ganzjährigen Betrieb, ohne auf Schnee angewiesen zu sein. In unmittelbarer Nähe zu dieser Anlage werden mit einer ­Fotovoltaikanlage jährlich bis zu 55.000 kWh Sonnenstrom erzeugt, weitaus mehr, als diese Anlage mit einer Anschlussleistung von ca. 3,5 kW für den Elektromotor und die Wasserpumpe benötigt. Der Wasserverbrauch ist vernachlässigbar gering.

Ganzjähriger Betrieb auch ohne Schnee bei niedrigen Investitionskosten und die Möglichkeit, die Anlage umweltschonend und energieneutral zu betreiben, bieten eine zukunftsfähige Lösung mit einem enormen Spaßfaktor für alle, vom Kindergartenkind bis zu den Großeltern! Mehr kann man im Freizeitgeschäft für die Umwelt kaum tun! 


Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Großarltal

In einer ersten Hochrechnung kommt die Branche auf 48,6 Millionen Skier Days bis Ende März.

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Das Vorgängermodell Evo 3.0 wurde von Demaclenko komplett überarbeitet und rundum verbessert. Die neue Evo 4.0 Propellermaschine ist leistungsstark,…

Weiterlesen
Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen