Sommer am Berg

Strategiefeld Bergsommer

In den letzten Jahren haben die Seilbahnunternehmen im Alpenraum den Fokus der Strategie nicht mehr nur auf den Wintersport, sondern auch auf andere Jahreszeiten, vor allem auf den Bergsommer, gerichtet. Zahlreiche Beispiele kreativer Ideen für unterschiedliche Altersschichten und Zielgruppen zeugen davon.

Immerhin erschließen die Seilbahnen attraktive Bergwelten, die vor allem ältere oder gehbehinderte Menschen sonst nicht erleben bzw. erwandern könnten. Klimatische Veränderungen – mit hohen Temperaturen in den Tallagen – sind zudem ein Stimulans für Seilbahn-Bergfahrten. Sie begünstigen den „Trend zum Berg“, sodass sich die Sommerangebote der Seilbahnunternehmen – dank vielfältiger maßgeschneiderter Ideen – stärkerer Beliebtheit erfreuen und die Sommerumsätze steigen lassen.

Erlebnis, Genuss und Kultur sind die Strategiefelder, in deren Visier die Dienstleistung und die Servicequalität stehen sollten. Denn auch in der Angebotsentwicklung geht es immer weniger – wie Univ.-Prof. Dr. Walter Schertler kürzlich bei der Vorarlberger Seilbahntagung betonte – um den Basisnutzen, sondern um den „Begeisterungsnutzen“ für den Kunden. Es braucht auch ein Paket von Leistungen; nur die klassische Bergbeförderung ist heute in der Regel zu wenig.

Absolut fehl am Platz sind in diesem Zusammenhang aber die leider noch bei einigen Seilbahnen praktizierten Mittagspausen. Sie mögen aus betrieblicher Sicht vielleicht erklärbar sein, doch der Kunde hat wenig Verständnis, wenn er sein Bergziel erst nach längerer Wartezeit erreichen kann. Er ist enttäuscht, wendet sich ab, kommt meistens nicht mehr wieder und betreibt obendrein meist negative Mundpropaganda. Dieses Relikt sollte der Vergangenheit angehören; es entspricht nicht dem Credo der individuellen Seilbahndienstleistung für die Kundschaft.

Helmut Lamprecht

Dipl.-VW Dr. Helmut Lamprecht; Foto: S. Gapp

Foto: Kässbohrer, Markus Deutinger

Jens Rottmair, Vorstandssprecher und CEO der Kässbohrer Geländefahrzeug AG, wird seinen am 30. April 2023 auslaufenden Vertrag aus persönlichen…

Weiterlesen
Foto: Fahrnberger

Am Sonntag, den 26. Juni 2022, hat im oberösterreichischen Skiort Hinterstoder unter Beisein von viel Prominenz der offizielle Spatenstich für die…

Weiterlesen
Foto: Ulriken643 - Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Ab 1. Jänner 2023 steht Fredrik Biehl an der Spitze der Doppelmayr Scandinavia AB. Er folgt Peter Strandberg, der am Erfolg der…

Weiterlesen
Foto: Pitztaler Gletscherbahn

Nach fast 40 Jahren Betrieb wurde der Pitztaler Gletscherexpress in Tirol mit Ende der vergangenen Wintersaison 2021/22 außer Betrieb genommen. Die…

Weiterlesen
Harald Steiner

Im Zuge einer Festveranstaltung im Congress Schladming am 15. Juni 2022 haben die Planai-Hochwurzen-Bahnen ihr 50jähriges Jubiläum gebührend gefeiert.…

Weiterlesen
Foto: Längle Rainer (Schloss Hofen)

Anstelle des fünfsemestrigen Hochschullehrgangs „Seilbahn-Engineering und Management, M.Sc.“ startet im September 2022 am Vorarlberger Wissenschafts-…

Weiterlesen
Foto: SalzburgerLand Tourismus

Am Sonntag, dem 12. Juni 2022, wurde mit einem Fest auf der Postalm in der Salzburger Gemeinde Strobl der Salzburger Almsommer gestartet. Mit dem…

Weiterlesen
Foto: ÖW / Christian Lendl

Im Rahmen der Sommerauftakt-Pressekonferenz der Österreich Werbung gemeinsam mit dem Fachverband der Seilbahnen in der WKÖ und der Qualitätsinitiative…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Garaventa hat im Frühjahr 2022 eines der beiden Fahrzeuge der Neuenburger Standseilbahn „Fun’ambule“ einer umfassenden Revision unterzogen. Nach acht…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die Gründung von Doppelmayr USA geht auf das Jahr 1982 zurück. Seitdem hat das Unternehmen beträchtlichen Einfluss auf die Entwicklung der…

Weiterlesen
Foto: TechnoAlpin

Für den Schneeerzeuger TT10 mit kippbarem Turm hat TechnoAlpin den renommierten iF Design Award 2022 Gold gewonnen. Das iF Industrie Forum Design mit…

Weiterlesen
Foto: Maritim Hotels

Ursprünglich hätte die Veranstaltung im März 2022 stattfinden sollen. Jetzt erwarten aktuelle Forschungsbeiträge rund um das Thema „Seil“ die Besucher…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Kässbohrer hat dem PistenBully 100 ein schlankeres und kompakteres Aussehen verliehen und auch sonst einiges verändert: Eine geringere Motorendrehzahl…

Weiterlesen
Foto: Michael Ladstätter

Mit einem feierlichen Festakt hat TÜV Süd Österreich am Dienstag, den 24. Mai 2022, das Internationale Kompetenzzentrum für Sicherheit und Seilbahnen…

Weiterlesen
Foto: Tirol Werbung / Die Fotografen

Nach guten Ergebnissen im April 2022 demonstriert Tirols Tourismuswirtschaft Optimismus. Laut dem aktuellen „Tourismusbarometer“ waren zwei Drittel…

Weiterlesen