Die Einführung von Dynamic Pricing soll das Zentralschweizer Skigebiet Sörenberg über die gesamte Wintersaison gleichmäßig auslasten.
Foto: Sörenberg - Yorik Leusink
Wirtschaft Zutritts- u. Infosysteme

SÖRENBERG BERGBAHNEN

Sörenberg Bergbahnen führen Dynamic Pricing ein

Ab der Saison 2022/23 bestimmt bei den Bergbahnen Sörenberg in der Zentralschweiz Dynamic Pricing den Preis von Skitickets. Eingerichtet wurde das neue Preismodell gemeinsam mit dem Unternehme Pricenow.

von: DK

Das Ziel des neuen Preismodells ist es, das Erlebnis am Berg noch attraktiver zu gestalten, die Sportanlagen gleichmäßiger auszulasten und das Skifahren auch in der Nebensaison zu fördern, heißt es dazu vonseiten der Bergbahnen Sörenberg. Mit dem neuen Webshop wird der Buchungsprozess vereinfacht. Das gewünschte Skiticket kann einfach und bequem online gekauft und auf den Swisspass oder eine Skidata Keycard geladen werden. Anstehen am Ticket-Schalter wird dadurch in den meisten Fällen obsolet. Wer keinen Datenträger hat, wählt die „Pick-up Funktion" und holt sein Ticket an der Kasse ab. Beim Kauf des nächsten Tickets, hat er damit auch eine aufladbare Keycard zur Hand.

Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis über die gesamte Saison

Mit dem neuen dynamischen Preismodell möchten die Sörenberg Bergbahnen ihren Gästen über die ganze Saison hinweg ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Skifahren wird an einer Vielzahl von Tagen günstiger und frühzeitige Buchungen werden mit attraktiven Preisen belohnt.  Der aktuelle Preis wird dabei durch verschiedene Faktoren wie die Saisonphase, den Wochentag, das Buchungsdatum, die aktuellen Buchungsstände oder die Wetterprognose beeinflusst. Begleitet wird die Einführung des dynamischen Preismodelles durch die Kommunikationskampagne „Freu dich, Frühbucher“. Mit dieser Kampagne sollen die Gäste animiert werden, vom Frühbucherrabatt zu profitieren.


Bild: DONGHWAN KIM auf Pixabay

Trotz wetterbedingter Herausforderungen war es die fünftbeste Saison seit Beginn der Aufzeichnung 1978/79. Die Investitionen bleiben hoch.

Weiterlesen
Foto: Tourismus Salzburg GmbH

Die aktuelle Tourismusanalyse des Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (Wifo) zeigt eine gute Nachfrage, jedoch kaum Dynamik bei realen…

Weiterlesen
Foto: LPA/Ingo Dejaco

Mit dem Südtirol Pass können über 60 von 100 Aufstiegsanlagen im Land günstiger genutzt werden. Das ermöglicht die Vorteilsaktion „Seilbahnsommer…

Weiterlesen
Foto: Schilthornbahn

Die Sesselbahn Winteregg wird ab der kommenden Wintersaison deutlich mehr Personen transportieren können. Die Wintersaison 2023/24 am Schilthorn in…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Winterferien und Skisport sind im Trend – die Schweizer Seilbahnen bilanzieren die vergangene Wintersaison trotz witterungsbedingter Herausforderungen…

Weiterlesen
Foto: Gasteiner Bergbahnen AG

Bei der 45. Hauptversammlung der Gasteiner Bergbahnen im Kursaal Bad Hofgastein wurde der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Josef Weißl…

Weiterlesen
Foto: Kinderhotels Europa

Nach Führungsaufgaben bei Mayrhofner Bergbahnen AG und bei Leitner hat der Tiroler die Geschäftsführung der Hotelvereinigung Kinderhotels Europa mit…

Weiterlesen
Foto: Schweiz Tourismus

Nach fast 30 Jahren Schweizer Tourismuswerbung im Zeichen der "Goldblume" ebnet die Destination Schweiz den Weg für eine umfassende Markenwelt mit dem…

Weiterlesen
Foto: Workshop Ischgl

„Slope Gliding” soll als Antwort auf den Klimawandel niedrig gelegene Skigebiete neu beleben. So lautet eine kreative Idee aus dem „Workshop Ischgl“,…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Die seit über 130 Jahren bestehende einspurige Standseilbahn am Monte San Salvatore in Lugano wurde von Garaventa umfassend modernisiert. Die neuen…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn/Dietmar Sochor

Der touristische Leitbetrieb mit Sitz in Kaprun in Salzburg präsentierte bei der 64. Hauptversammlung historische Höchstwerte und bedeutende…

Weiterlesen
Foto: Destination Vancouver/Al Harvey

Anmeldungen für den 12. Internationalen Seilbahnkongress des Weltseilbahnverbandes vom 17. bis 21. Juni 2024 in Vancouver (CAN) sind noch möglich. Das…

Weiterlesen
Foto: Mountain Planet

Zum 50-jährigen Jubiläum bilanziert die Mountain Planet (16. bis 18. April) sehr positiv mit deutlich mehr Teilnehmern als bei der letzten Ausgabe.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen