Snowmaking

Sichere Wasserversorgung von Beschneiungsanlagen

Duktus sorgt mit seinen duktilen Gussrohrsystemen bei Beschneiungsanlagen für Schneesicherheit.

Der Einsatz von Beschneiungsanlagen und damit die Sicherung der Befahrbarkeit von Skipisten sind für attraktive Wintersportorte unmittelbare Voraussetzungen, um Schneesicherheit als bedeutendsten Wirtschaftsfaktor für vom Wintersport abhängige Regionen zu gewährleisten.

Die Grundvoraussetzung für das einwandfreie Funktionieren einer Beschneiungsanlage ist eine sichere Wasserversorgung, die allen Anforderungen im Hochgebirge mit sehr hohen Drücken bis zu 100 bar standhält.

Die Robustheit des Materials und das bewegliche Muffensystem, sowie die schnell und leicht zu handhabende Montage und Verlegung haben Duktus zu einem der Marktführer für Rohre und Formstücken für Beschneiungsanlagen gemacht.

Die Vorteile:
• höchste Sicherheit für Betriebsdrücke bis 100 bar,
• schnelles und unkompliziertes Verlegen, kein Schweißen notwendig,
• ausgefeiltes Produktprogramm mit Rohren, Formstücken und der VRS®-T-Verbindung aus einem Guss, von DN 80 bis DN 500.
• abwinkelbar bis max. 5°, spart Formstücke,
• Lebensdauer > 50 Jahre
• gut sortiertes Lager an Formstücken und Rohren, kurzfristige Lieferungen möglich,
• Spezialisten in der Gussrohrherstellung mit jahrzehntelanger Erfahrung; die Referenzliste spricht für sich.
• Geprüfte Produktqualität nach EN-Normen, Mitglied in verschiedenen Güteschutzverbänden, ISO 9001 zertifiziert,
• Beratung im Planungsstadium und Verlegeschulungen durch Fachleute
• technisch und wirtschaftlich effizientes Rohrsystem.
Verlegeleistungen von bis zu 400 m am Tag sind möglich.

Schnelle und einfache Verlegung - Ski Center Breuil-Cervinia, Italien; Foto: Duktus

Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Kässbohrer-Urgestein Valter Tura wird im April 2020 von Florian Profanter, Leiter der Pro Academy, abgelöst. Am 31. März endet somit seine 30-jährige…

Weiterlesen
Foto: MOUNT MEL

Die neue Situation benötigt Adaption aber auch kompetente und konsequente Vorbereitung bereits jetzt für die Zukunft!

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Nach intensiver Prüfung mehrerer Szenarien und in Abstimmung mit den wichtigsten Partnern und Ausstellern hat der Verwaltungsrat der Messe Bozen AG…

Weiterlesen
Fotocredit: C. Mantona

Die diesjährige National Convention & Tradeshow, die vom 4. bis 7. Mai auf Amelia Island, Florida (U.S.A.), abgehalten werden sollte, findet nicht…

Weiterlesen

Thomas Hunziker, Leiter Marketing und Verkauf sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Garaventa AG, übernimmt ab 6. April 2020 als CEO die Führung der…

Weiterlesen

Die Organisatoren von MOUNTAIN PLANET, eine der weltweit führenden Fachmessen für Bergplanung und Industrie, haben beschlossen, die Ausgabe 2020, die…

Weiterlesen

Seit 7. Dezember 2019 ist die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher nach etwas weniger als sechs Monaten Bauzeit offiziell in Betrieb. Die…

Weiterlesen

100% TechnoAlpin-Schnee bei den Olympischen Winterspielen 2022! Dank der engen Zusammenarbeit zwischen dem Hauptsitz in Bozen und der Niederlassung in…

Weiterlesen

Seilbahnen sorgen für Mobilität, Mobilität sorgt für Lebensqualität. Diesem Gedanken widmet sich ein Artikel in der Kundenzeitschrift "WIR" von…

Weiterlesen

LEITNER ropeways realisiert Projekt am Drehort der Kinotrilogie „Herr der Ringe“

 

Weiterlesen

NSAA-2019

Weiterlesen

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen

2018-China

Weiterlesen
C.Mantona

Im Kanton Wallis wird bis Ende dieses Jahres die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon durch zwei zweispurige Pendelbahnen komplett…

Weiterlesen