New ropeways

Seilbahn-Spektakel im Conny-Land

Für den Vergnügungspark Conny-Land im Schweizer Ort Lipperswil am Bodensee entwickelt die Swiss Rides AG, ein Unternehmen der BMF Group, eine spezielle Erlebnis-Seilbahn, über deren Technik allerdings noch Stillschweigen bewahrt wird.

Das Conny-Land ist ein Freizeitpark für Jung und Alt ganz im Stil von Disneyland nahe Paris oder Gardaland am Gardasee. Die wichtigsten Attraktionen sind die Achterbahn „Cobra“, die größte Achterbahn Europas, den Indoor-Hochseil-Klettergarten „Jungle Adventure“, Wasserspiele mit Booten auf einem künstlichen Fluss mit afrikanischer Umgebung („Voodoo island“), eine Reise in prähistorische Zeiten mit Dinosauriern, eine Seelöwen-Arena und viele andere Attraktionen.

Um die Anziehungskraft solcher Freizeitparks zu erhalten, müssen immer wieder einmal neue Attraktionen geschaffen werden. Anfang 2013 entstand die Idee zu einer Erlebnis-Seilbahn besonderer Art.

Mammut Tree – Wild and scary

Wild und erschreckend sollte sie also sein, die neue Bahn. Allzuviel wird noch nicht verraten, jedenfalls wurde eine Kombination von Seilbahnfahrt und freiem Fall ins Auge gefasst. In der Firma Bartholet sah Roby Gasser die Möglichkeit, dieses innovative Ziel zu verwirklichen. Roland Bartholet entwickelte zusammen mit seinem Team innerhalb kürzester Zeit eine Erlebnis-Seilbahn, die den Anforderungen gerecht wird, die an eine Attraktion im Conny-Land gestellt werden.

Was weiß man bereits? Die zum Titel „Mammut Tree – Wild and sacry“ passende Anlage hat eine Kabine für 16 Personen, der auf ihrer Fahrt einiges zustößt. Aus dem Rendering ist ersichtlich, dass die Seilbahn durch den Stamm eines Mammutbaumes hindurchführt. Die Ein- und Ausfahrt ist mit Toren verschlossen, die dem äußeren Erscheinungsbild der Stammoberfläche angepasst sind. Man darf annehmen, dass sich im Stamm des Mammutbaumes einige Spezialeffekte auf die Fahrgäste warten, die den Adrenalinspiegel der Fahrgäste anständig in die Höhe treiben werden.

Lassen wir uns überraschen! Eines steht fest, die Kabine, deren Sitze vom Design her an den erfolgsgekrönten Porsche Sessel – Design by Porsche Design Studio – erinnern, wurde nicht nur gebaut, um den Fahrgästen eine gewöhnliche Seilbahnfahrt mit schöner Aussicht zu bieten.

JN

Rendering der 16er-Kabine, deren Sitze an den erfolgsgekrönten Porsche-Sessel erinnern. Foto: Bartholet

Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Kässbohrer-Urgestein Valter Tura wird im April 2020 von Florian Profanter, Leiter der Pro Academy, abgelöst. Am 31. März endet somit seine 30-jährige…

Weiterlesen
Foto: MOUNT MEL

Die neue Situation benötigt Adaption aber auch kompetente und konsequente Vorbereitung bereits jetzt für die Zukunft!

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Nach intensiver Prüfung mehrerer Szenarien und in Abstimmung mit den wichtigsten Partnern und Ausstellern hat der Verwaltungsrat der Messe Bozen AG…

Weiterlesen
Fotocredit: C. Mantona

Die diesjährige National Convention & Tradeshow, die vom 4. bis 7. Mai auf Amelia Island, Florida (U.S.A.), abgehalten werden sollte, findet nicht…

Weiterlesen

Thomas Hunziker, Leiter Marketing und Verkauf sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Garaventa AG, übernimmt ab 6. April 2020 als CEO die Führung der…

Weiterlesen

Die Organisatoren von MOUNTAIN PLANET, eine der weltweit führenden Fachmessen für Bergplanung und Industrie, haben beschlossen, die Ausgabe 2020, die…

Weiterlesen

Seit 7. Dezember 2019 ist die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher nach etwas weniger als sechs Monaten Bauzeit offiziell in Betrieb. Die…

Weiterlesen

100% TechnoAlpin-Schnee bei den Olympischen Winterspielen 2022! Dank der engen Zusammenarbeit zwischen dem Hauptsitz in Bozen und der Niederlassung in…

Weiterlesen

Seilbahnen sorgen für Mobilität, Mobilität sorgt für Lebensqualität. Diesem Gedanken widmet sich ein Artikel in der Kundenzeitschrift "WIR" von…

Weiterlesen

LEITNER ropeways realisiert Projekt am Drehort der Kinotrilogie „Herr der Ringe“

 

Weiterlesen

NSAA-2019

Weiterlesen

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen

2018-China

Weiterlesen
C.Mantona

Im Kanton Wallis wird bis Ende dieses Jahres die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon durch zwei zweispurige Pendelbahnen komplett…

Weiterlesen