Organisations

Pressekonferenz der O.I.T.A.F.

Informationen zum X. O.I.T.A.F.-Weltkongress in Rio de Janeiro

Seitens der O.I.T.A.F. – hochkarätig durch den Präsidenten Jean Charles Faraudo und den Generalsekretär Heinrich Brugger besetzt – fand am 5. Mai 2011 in Innsbruck eine Pressekonferenz zum Thema X. O.I.T.A.F.-Weltkongress statt. Auch Frau Ereilia Leite de Castro, CEO der Sugar Loaf Mountain Cable Car Society, und Guiseppe Pellegrini, Technischer Direktor dieser Seilbahngesellschaft, waren aus Rio de Janeiro nach Innsbruck gekommen, um für die Teilnahme am X. O.I.T.A.F.-Kongress zu werben, der vom 24. bis 27. Oktober 2011 in der Mittelstation der Zuckerhut-Seilbahn stattfinden wird.

Generalsekretär Brugger stellte der internationalen Journalistenrunde zunächst den O.I.T.A.F.-Präsidenten vor, worauf dieser einen Überblick über die Struktur und Aufgabenstellung der Weltseilbahnorganisation O.I.T.A.F. gab. Danach informierte der Präsident über das Programm und das Rahmenprogramm des Kongresses, detailliert enthalten in der verteilten Kongressbroschüre.

Besonderes Interesse bei den anwesenden Journalisten fand das Thema urbane Seilbahnen, das in der 1. Session des Kongresses auf der Tagesordnung steht. Prof. Dr. Josef Nejez, der in Rio für diese Session als Moderator tätig sein wird, ging ein wenig auf die Frage der unterschiedlichen Systeme von urbanen Seilbahnen und der unterschiedlichen Anforderungen an solche Bahnen ein.

Frau de Castro drückte ihre besondere Freude darüber aus, dass ihr Seilbahnunternehmen in Rio de Janeiro als Austragungsort für den Kongress gewählt worden war, und schilderte die Schönheiten der Stadt in den wärmsten Farben. Rio sei in jedem Fall eine Reise wert!

JN

Pressekonferenz der O.I.T.A.F. (vlnr): Heinrich Brugger (O.I.T.A.F.-Generalsekretär), Jean Charles Faraudo (O.I.T.A.F.-Präsident), Ereilia Leite de Castro (CEO Sugar Loaf Mountain Cable Car Society), und Guiseppe Pellegrini (Technischer Direktor Sugar Loaf Mountain Cable Car Society); Foto: J. Nejez

Foto: Sam Strass / Goldeck Bergbahnen GmbH

Die Bergbahnen Goldeck in Kärnten (AT) haben mit einem neuen Masterplan die Grundlage für die weitere touristische Entwicklung gelegt. Unter anderem…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die knapp zehn Kilometer lange urbane Seilbahnverbindung ging am 11. Juli 2021 offiziell in Betrieb. Die neue D-Line mit Omega V 10er-Kabinen wurde in…

Weiterlesen
Foto: Zillertal Tourismus / Christoph Johann

Die unter der Marke Zillertal Arena agierenden Zeller Bergbahnen Zillertal in Tirol (AT) forcieren in diesem Sommer das Wassersport-Angebot für…

Weiterlesen
Foto: mariazellerland-blog.at, Lindmoser

Anfang Juli 2021 nahmen auf der Bürgeralpe Mariazell in der Steiermark (AT) die Waldachterbahn „Flylinas Hexenflug“ und der Waldabenteuerweg „Das…

Weiterlesen
Foto: Fachverband der Seilbahnen in der WKO

Die unter dem Gütesiegel "Beste Österreichische Sommerbergbahnen" vereinten 73 Mitgliedsunternehmen sehen einen gelungenen Start in die Sommersaison…

Weiterlesen
Foto: Leitner AG

Am Samstag, den 24. Juli 2021, findet die offizielle Eröffnung der von Leitner errichteten Seilbahnlinie "Cablebús 2" statt. Die rund elf km lange…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Im Rahmen der Studie „Best Summer Ressort 2021“ befragen 18 Interviewer die Gäste in den 50 bedeutendsten Bergsport-Destinationen des Alpenraums. Die…

Weiterlesen
Foto: Miviso GmbH

TÜV Süd errichtet in der Gemeinde Wiesing im Tiroler Bezirk Schwaz (AT) sein neues „Internationales Kompetenzzentrum für Sicherheit und Seilbahnen“.…

Weiterlesen
Foto: Tiltis Bergbahnen

Im Rahmen des „Space-Camps“ möchten die Tiltis Bergbahnen den Besuchern des Zentralschweizer Ausflugsbergs bei Tag und bei Nacht Erlebnisse und Events…

Weiterlesen
Foto: Demaclenko / AS-Photography - Stefan Adelsberger

Demaclenko entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen 3CON den leistungsstarken temperaturunabhängigen Schneeerzeuger „Snow4Ever 200“ mit einer…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Für den erfolgreichen Betrieb eines Skigebietes müssen sämtliche Anlagen jederzeit zuverlässig arbeiten sowie verfügbar sein. Gleichzeitig gilt es,…

Weiterlesen

Einer Anregung aus dem ISR-Leserkreis folgend hat die ISR in den letzten zwölf Ausgaben eine Serie von Beiträgen über Grundlagen der Seilbahntechnik…

Weiterlesen
Foto: Sunkid

Die Firma Sunkid und ihr Zauberteppich feiern ihr 25-jähriges Jubiläum.

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Die im Besitz des österreichischen Bundeslandes Niederösterreich stehende Niederösterreichische Bergbahnen-Beteiligungsgesellschaft (NÖ-BBG)…

Weiterlesen
Foto: Bartholet

Der Schweizer Seilbahnhersteller Bartholet hat sich im Walliser Skigebiet 4 Vallées (CH) drei Seilbahnprojekte gesichert, die ab dem Jahr 2022…

Weiterlesen