Am zweiten Tag der Veranstaltung findet unter anderem eine gemeinsame Seilbahn-Sonderfahrt zum Lokalaugenschein auf das Kitzsteinhorn statt. Je nach Witterungs- und Schneeverhältnissen ist dort auch ein lockeres „Einschwingen“ in die nächste Saison geplant.
Foto: Kitzsteinhorn
Veranstaltungen

ÖSTERREICHISCHE SEILBAHNTAGUNG

Österreichische Seilbahntagung am 19. und 20. Oktober 2021 in Zell am See

Die Österreichische Seilbahntagung findet dieses Jahr gemeinsam mit dem traditionellen Forum „Zukunft Winter“ am 19. und 20. Oktober 2021 im Ferry Porsche Congress Center in Zell am See, Land Salzburg statt.

von: DK

Die Österreichische Seilbahntagung beginnt am 19. Oktober 2021 um 14 Uhr. Um den Blick über die Seilbahnen hinweg zu wahren, werden auch zahlreiche Spitzenvertreter aus unterschiedlichsten Branchen in Zell am See zu Gast sein. Dazu zählen unter anderem die CEOs aller österreichischen Markenhersteller, der WKÖ-Obmann der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft sowie der Präsident des Österreichischen Schneesportlehrerverbandes.

Restart in den Winter

Nach der Eröffnung durch Fachverbandsobmann NR Franz Hörl werden – moderiert von Ex-Skistar Alexandra Meissnitzer – drei Präsentationen für die inhaltlichen Impulse zur Tagung sorgen. Zuerst präsentiert Mag. Karl Resel von „Denkstatt“ das Zukunftsthema „Nachhaltigkeit“ und beleuchtet dabei die Seilbahnbranche im Speziellen. Dr. Oliver Fritz vom Wifo-Institut referiert über wichtige touristische Kennziffern und kommentiert die gegenseitige Abhängigkeit der Stakeholder. Danach wird die neue ÖW-Chefin Lisa Weddig einen Blick in die nahe Zukunft der Tourismusdestination Österreich legen. Als Partner der Seilbahntagung präsentieren die Interessensvertreter der „Allianz Zukunft“ als Abschluss ihre Konzepte für einen gelungenen Start in die neue Saison. Bei einer Podiumsdiskussion wird es auch Raum für Fragen und Antworten geben. Abgeschlossen wird der Tag bei einem Hüttenabend auf der Areit-Alm.

Green Day zum Schwerpunkt Klima

Der 20. Oktober beginnt mit einem vom Netzwerk Winter organisierten Pressefrühstück im Hotel Tauern Spa Kaprun und der Präsentation der vom Umweltministerium „ausgezeichneten“ Klima- und Energie Modell Region (KEM) Zell am See-Kaprun. Nach einer Präsentation einer 10-jährigen Studienreihe zu den Auswirkungen des Klimawandels auf die Gletscherregion Kitzsteinhorn findet als Abschluss der Veranstaltung eine gemeinsame Seilbahn-Sonderfahrt zum Lokalaugenschein auf das Kitzsteinhorn statt. Je nach Witterungs- und Schneeverhältnissen ist dort auch noch ein lockeres „Einschwingen“ in die nächste Saison geplant.

Anmeldung unter Netzwerk Winter c/o Schenner & Partner: office@remove-this.schenner-salzburg.at


Foto: Garaventa AG

Im Dezember 2021 ist in der Westschweizer Skiregion Verbier 4 Vallées die erste D-Line von Garaventa in Betrieb gegangen. Die neue 10er-Kabinenbahn…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer, Markus Deutinger

Mit dem Start des neuen PistenBully 400 unter dem Motto „Run Red“ hat Kässbohrer die neue Generation der PistenBully-Familie komplettiert. Das neue…

Weiterlesen
Foto: Messe München Gmbh 2020 / Frommel Fotodesign

Der Termin für die ISPO Munich ist dauerhaft auf den Beginn der Wintersaison verschoben worden, die Messe OutDoor by ISPO wird künftig Ende Mai bzw.…

Weiterlesen
Foto: KitzSki/Joachim Frenner

Im Vorfeld der Ski-Weltcuprennen auf der Streif hat die Bergbahn AG Kitzbühel am 14. Jänner 2022 angekündigt, in ihren Pistenfahrzeugen künftig…

Weiterlesen
Foto: 2.0 Generic (CC BY 2.0) - barockschloss / flickr (Verlinkung im Text unten)

Der bayerische Wirtschafts- und Tourismusminister Hubert Aiwanger hat am 10. Jänner 2022 Förderungen für den Neubau der Seilbahnen am Ochsenkopf…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Die Schweizer Seilbahnen freuen sich über einen gelungenen Start in die Wintersaison 2021/22. Vom Saisonstart bis zum 31. Dezember 2021 gab es im…

Weiterlesen
Foto: Maritim Hotels

Aktuelle Forschungsbeiträge rund um das Thema „Seil“ erwarten die Besucher des Fachkongresses „OIPEEC Conference 2022 / 7. International Stuttgart…

Weiterlesen
Foto: Silvretta Montafon/Stefan Kothner

Am 18. Dezember 2021 eröffnete der neue Silvretta Park Montafon. Zeitgleich nahm die neue Valisera Bahn, deren Talstation in den Silvretta Park…

Weiterlesen
Foto: Radek Holub, Snow.cz

Im Dezember 1987 wurde in Heiligenblut am Großglockner die bis heute einzigartige Kombination zwischen Standseilbahn und Seilschwebebahn eröffnet.

Weiterlesen
Foto: ALEX FILZ

Eine optische Verschmelzung von Stahl und Felsen: Das Stahlbau- und Fassadenunternehmen Pichler Projects hat sich unter anderem auf Gebirgshochbau…

Weiterlesen
Foto: Fatzer AG

Mit dem magnetinduktiven Seilprüfgerät TRUscan und der zugehörigen Software bietet Fatzer nun in Zusammenarbeit mit dem Prüfinstitut für Fördertechnik…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Um die Ausbreitung der Omikron-Variante des Covid-19-Virus einzudämmen, treten mit 20. Dezember 2021 neue Regeln für die Einreise nach Österreich in…

Weiterlesen
Foto: bause.at / Bergbahnen Kühtai

Das Tiroler Skibgebiet Kühtai (AT) startet mit zwei Weltmeister-Kabinen in die Wintersaison 2021/22. Auf der Kaiserbahn bekommen die Mountainbike…

Weiterlesen
Foto: Bahn Visualisierung Firma Leitner AG und Rittisberg

Leitner baut am Rittisberg in Ramsau am Dachstein, Steiermark (AT) eine neue Kombibahn vom Typ TMX 6-10. Geplanter Baustart ist Frühjahr 2022, die…

Weiterlesen
Foto: Mirja Geh

Es war ein Schock für die Tourismuswirtschaft, als Österreich am 22. November 2021 in einen allgemeinen Lockdown ging. Jetzt werden die Maßnahmen für…

Weiterlesen