Auf der oberösterreichischen Fachgruppentagung: Peter Winkler, Fachverband der Seilbahnen; Klaus Aitzetmüller, Bürgermeister Hinterstoder; Markus Achleitner, Tourismuslandesrat OÖ; Peter Schröcksnadel, Eigentümer Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen; Franz Hörl, Obmann des Fachverbands der Seilbahnen; Helmut Holzinger, Fachgruppenobmann der OÖ Seilbahnen und Christian Felder, Vorsitzender des Technikerkomitees (v. li. n. re.)
Foto: Dieter Krestel
Veranstaltungen

FACHGRUPPE DER SEILBAHNEN IN DER WK OÖ

Oberösterreichische Fachgruppentagung in Hinterstoder

Am 23. März 2023 fand in der Hösshalle in Hinterstoder die Fachtruppentagung der oberösterreichischen Seilbahnunternehmungen statt. Unter anderem wurde dabei eine vorläufige Bilanz über die vergangene Wintersaison in Oberösterreich gezogen und Strategien im Umgang mit Medien erörtert.

von: DK

Wie Helmut Holzinger, Fachgruppenobmann der OÖ Seilbahnen erklärte, war der Winter 2022/23 wegen einer Gemengelage aus hohen Energiepreisen, der Teuerung, des phasenweise warmen Wetters und einer „unsäglichen Medien-Kampagne“ einer der schwierigsten in der Geschichte der oberösterreichischen Seilbahnen. Die oberösterreichischen Skigebiete seien zwischen 70 und 100 % von Tagesgästen abhängig, die mediale Berichterstattung hätte einen wesentlichen Betrag dazu geleistet, speziell Tagesbesucher vom Skifahren abzuhalten.  Bei den Ersteintritten rechnet die Fachgruppe der OÖ Seilbahnen je Skigebiet mit Rückgängen zwischen fünf und zwanzig Prozent zum Vor-Corona-Zeitraum. Generell seien die oberösterreichischen Skigebiete noch gut aufgestellt, und man „bleibe auf Kurs“, so Holzinger.

Wie mit der negativen Medienberichterstattung umgegangen werden soll, nahm auf der Fachtagung dann entsprechend breiten Raum ein. Seitens der oberösterreichischen Fachgruppe wurde ein „Schulterschluss aller Beteiligten“ gefordert. Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer hat in diesem Zusammenhang bereits vor geraumer Zeit eine entsprechende Kampagne in den sozialen Medien gestartet. Wie der oberösterreichische Tourismuslandesrat Markus Achleitner auf der Veranstaltung erklärte, gäbe seitens des Landes Oberösterreichs auf jeden Fall ein „Commitment zum Skifahren“ – das Land werden die Branche weiter unterstützen. Fachverbands-Obmann Franz Hörl dankte dem Land Oberösterreich auf der Fachgruppentagung für die Unterstützung bei Kinder- und Jugendskitagen.

Einen ausführlichen Bericht über die Fachgruppentagung der oberösterreichischen Seilbahnen und die darin besprochenen Themen finden Sie in der demnächst erscheinenden Ausgabe ISR 2/2023.


Foto: Reiteralm Bergbahnen

Nach einem erfolgreichen Berg-Sommer 2022 starten die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen optimistisch in die Sommersaison 2023. In der…

Weiterlesen
Foto: Klaus Maislinger

Die Innsbrucker Kanzlei CHG Czernich Rechtsanwälte verteidigte ihren Spitzenplatz im renommierten Anwalts-Ranking des Wirtschaftsmagazins „Trend“ zum…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun - Ischgl

Die Silvrettaseilbahn AG hat zwischen November 2022 und April 2023 über 500.000 Skipässe verkauft und damit nahezu das Vorkrisen-Niveau erreicht. Auch…

Weiterlesen
Foto: TVB Stubai / Andre Schönherr

Im Jahr 2009 übernahm Franz Gleirscher die Geschäftsführung der Serlesbahnen im Tiroler Stubaital, damals noch ein Zuschussbetrieb. Nach 14 Jahren mit…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Juan José Lapuerta Rodríguez ist ein Seilbahn- und Wintersportenthusiast, der im südspanischen Skigebiet Sierra Nevada das Skifahren lernte und heute…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Wintersaison 2022/23 blieb bei den Schweizer Seilbahnbetrieben zwar hinter den Rekorden des Winters 2021/22 zurück, sie liegt aber im Durchschnitt…

Weiterlesen
Foto: Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen / Gert Perauer

Der Aufsichtsrat der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen Holding AG hat den Vertrag von Hansjörg Pflauder als Alleinvorstand der Unternehmensgruppe ab 1.…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Laut einer Schätzung der Österreichischen Nationalbank (OeNB) dürfte die Zahl der Nächtigungen von November 2022 bis April 2023 um 4,4 % unter der…

Weiterlesen
Photo: Adobe Stock

Kelly Pawlak, President of the National Ski Area Association – NSAA, speaks about record capital investments in infrastructure, inspiring people to…

Weiterlesen
Foto: Titlis Bergbahnen

Der Verwaltungsrat der Titlis Bergbahnen hat am 4. Mai 2023 das „Generationenprojekt Titlis“ nun endgültig freigegeben. Damit können die ersten…

Weiterlesen
Foto: Bregenzerwald Tourismus / Alex Kaiser

Ab Mai 2023 gibt es in den Vorarlberger Tourismusregionen Bregenzerwald und Großes Walsertal eine neue Gästekarte. An der „Gäste-Card Bregenzerwald &…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn / Peter Moser

Die Gletscherbahnen Kaprun Aktiengesellschaft hat ihre Aktionäre am 19. April 2023 zur 63. ordentlichen Hauptversammlung nach Kaprun geladen. Auf der…

Weiterlesen
Foto: Österreichischer Skischulverband

Als Dachverband von sieben Landesskilehrerverbänden vertritt der Österreichische Skischulverband (ÖSSV) über 600 Skischulen mit mehr als 18.000 Ski-…

Weiterlesen
Foto: Roman Gric

Am 7. Mai 2023 findet wieder der traditionelle Aktionstag der deutschen Seilbahnunternehmen für Menschen mit Behinderung statt. Gäste mit einer im…

Weiterlesen
Foto: Innsbruck Tourismus / Franz Oss

Nach vierjähriger coronabedingter Pause hat die 24. Ausgabe der Interalpin ihre Anziehungskraft als Weltleitmesse unterstrichen. Vom 19. bis zum 21.…

Weiterlesen