Der neue Leitwolf kommt mit einem umweltfreundlichen Stage V-Motor und mit neuem Aussehen.
Prinoth / Harald Wisthaler (wisthaler.com)
Pistengeräte

PRINOTH AG

Nächste Generation von Leitwolf und Bison

Prinoth zeigt sich erfreut über die Kundenreaktionen zur neusten Generation seiner meistverkauften Pistenfahrzeuge, dem Leitwolf und dem Bison. Die aktuelle Modell-Generation kommt mit einem komplett erneuerten Bediensystem, umweltfreundlichen Stage V-Motoren und einem neuen Aussehen.

von: DK

Gemeinsam mit Fahrern entwickelt, soll das neue Bediensystem Prinoth Control Unit das Fahrerlebnis durch verbesserten Komfort und eine einfache Steuerung erhöhen. Die Weiterentwicklung des Joysticks fördert die intuitive Nutzung und Bedienerfreundlichkeit. Wie unter anderem bereits im Zusammenhang mit dem neuen Bison berichtet, ist nun eine Joystick-in-Joystick-Funktion integriert. Mit dieser kann das Schild mittels des Daumens bedient werden, alle Schildfunktionen können gleichzeitig ausgeführt werden.

Das 12-Zoll-Touchscreen-Display bietet einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. Mit einem einzigen Tastendruck können die Fahrer zwischen den Optionen wechseln - beispielsweise das Licht einstellen, die Rückfahrkamera verwenden oder die Einstellung der Fräse überprüfen.

„Laut den bisherigen Rückmeldungen sind die Kunden von den neuen Modellen begeistert. Bison-Fahrer haben sich lobend zu seiner enormen Kraft und Beweglichkeit geäußert. Die zustimmenden Reaktionen auf den Leitwolf bestätigen die enorme Leistung des Motors und seine hervorragende Effizienz“, sagt Horst Haller, CEO im Bereich Pistenfahrzeuge bei Prinoth. „Wir freuen uns sehr über diese positiven Anregungen. Es ist großartig, an vorderster Front zu stehen, wenn es darum geht, Skigebiete dabei zu unterstützen, nicht nur perfekte Pisten zu präparieren und spannende Parks zu bauen, sondern auch effizient und umweltfreundlich zu arbeiten", so Haller weiter.


Foto: Kitzsteinhorn - Franz Reifmüller

Norbert Karlsböck wird nach Ablauf seiner Funktionsperiode mit 31. Juli 2023 auf eigenen Wunsch sein Mandat als Alleinvorstand der Gletscherbahnen…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Seit 1907 bringt die Zugerberg Bahn bis zu 300.000 Fahrgäste im Jahr auf den Hausberg der Schweizer Stadt Zug. Innerhalb von zehn Monaten erneuerte…

Weiterlesen
Foto: Tanja Zach

Der „WienSki Business Club“ ist eine Initiative des Wiener Skiverbands (WienSki). Ziel der neuen Plattform ist es, ein innovatives Netzwerk von Sport…

Weiterlesen
Foto: Remec

REMEC AG Seilbahnunternehmen müssen in fast allen Ländern Betriebstagebücher führen, um gegenüber Behörden nachzuweisen, dass der Sorgfalts- und…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn/Sophie Steinmüller

Ab dem Winter 2022/23 betreibt die Gletscherbahnen Kaprun AG ihre Pistenfahrzeuge am ortsnahen Familienberg Maiskogel zur Gänze mit einem erneuerbaren…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Nach 40 Jahren beginnt am Suvretta-Hang im Schweizer Skiort St. Moritz eine neue Ära: Garaventa hat die 2er-Sesselbahn Suvretta-Randolins neu gebaut…

Weiterlesen
Foto: Sisag AG

Die Sisag AG, einer der führenden Schweizer Anbieter von Steuerungs- und Informationssystemen für Seilbahnen, hat einen neuen Kundendienstleiter. Per…

Weiterlesen
Foto: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau / Shoot & Style

Mit einer „digitalen Juwelensuche“ am 29. Jänner 2023 feiert das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau sein zehnjähriges Bestehen. Vor zehn Jahren hatten…

Weiterlesen
Foto: Hinterramskolger

Die neue Hössbahn in Hinterstoder ist am Mittwoch, den 11. Jänner 2022, unter Beisein von viel Prominenz eröffnet worden. Die 10er-Kabinenbahn von…

Weiterlesen
Foto: Intersport Austria

Im Rahmen des „Intersport Skitags 2023“ verlost die Intersport Austria Gruppe im Zeitraum von 8. bis 15. Jänner 2023 insgesamt 5.000 gratis…

Weiterlesen
Foto: KitzSki Werlberger

Der neue Verein „Bike Arge“, bei dem unter anderem die Bergbahn AG Kitzbühel und der Tourismusverband Kitzbühel Mitglieder sind, möchte 2023 vor allem…

Weiterlesen
Foto: D. BUMANN

BORER LIFT AG Die Region Wasserfallen in der Nähe von Basel ist ein ehemaliges Schweizer Kleinskigebiet und heute vor allem als Ausflugsziel bei…

Weiterlesen
Foto: Partenkirchner Bergbahnen

ISR-REPORTAGE Im Jahr 1953 wurde in Garmisch-Partenkirchen zur Verbindung des Gaststättenbetriebes am Ausgang der Partnachklamm mit dem Forsthaus…

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Nachdem Demaclenko im Frühjahr 2022 auf der Mountain Planet in Grenoble den einziehbaren „E-Tower“ vorgestellten hat, geht der Südtiroler…

Weiterlesen
FOTO: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Im Rahmen der „Pro Academy“ bietet die Kässbohrer Geländefahrzeug AG Schulungen und Trainings für Fahrer, Techniker und Manager an. Neben Online- und…

Weiterlesen