Conveyors

Moving Carpets für Sochi

Für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sochi installierte Sunkid insgesamt zehn Moving Carpets®.

Diese Personenförderbänder des Tiroler Unternehmens sind eine beliebte Lernhilfe für Kinder und Anfänger, die das Skifahren erlernen möchten. Darüber hinaus werden Moving Carpets auch als Transporthilfe innerhalb von Skigebieten eingesetzt. Einer davon ist das Highlight unter den Sunkid-Installationen in Sochi: Ein 87 m langer Moving Carpet mit Evolus-Galerie (= Förderband-Überdachung) und zahlreichen Extrafeatures verbindet eines der Top-Hotels des Skigebiets Sochi mit der nahe gelegenen Kabinenbahn. „Diese Anlage ist der exklusivste Moving Carpet in der bisherigen Firmengeschichte von Sunkid“, betont Firmenchef Emanuel Wohlfarter.

Zum Unternehmen

Sunkid zählt zu den weltweiten Marktführern im Bereich von Personenförderbändern (auch bekannt als Moving Carpet®) und bietet eine Vielzahl an Kleinskiliften und Produkten für Skischulen an. Das international tätige Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 100 Mitarbeiter und kann auf zirka 4.000 Installationen rund um den Globus verweisen. Außerdem verfügt Sunkid über umfangreiche Kompetenzen auf dem Gebiet der Freizeitparkattraktionen (Planung, Design, Installation). Die Tiroler Firma verhilft auch alpinen Tourismus-Destinationen dazu, die Attraktivität ihres Angebots für ihre Gäste im Sommer zu erhöhen.

Weitere Informationen auf: www.sunkidworld.com

Olympische Winterspiele in Sochi: Mit dem überdachten Moving Carpet® bei jedem Wetter trockenen Fußes vom Hotel zur Kabine. Foto: Sunkid

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen

Der traditionelle Seilbahn- und Schlepplifthersteller Tatralift a.s. hat voriges Jahr einige interessante Projekte umgesetzt. Eine große…

Weiterlesen

Mit dem Panorama des slowakischen Hochgebirges Belianske Tatry (Beler Tatra) im Hintergrund erschließt seit Dezember 2018 eine moderne…

Weiterlesen
Leitner ropeways

Nach der Übernahme des Spieljochs in Fügen durch die Schultz-Gruppe wurde im Gebiet stark investiert. Im Mittelpunkt der ersten Ausbaustufe steht die…

Weiterlesen
C.Mantona

Im Kanton Wallis wird bis Ende dieses Jahres die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon durch zwei zweispurige Pendelbahnen komplett…

Weiterlesen
Claudia Mantona

Im Dezember 2018 gingen die beiden neuen, zweispurigen Pendelbahnen, die die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon im Kanton Wallis…

Weiterlesen
BLICKFANG

Bergbahnen, Destinationen, Hotels und Dienstleister im alpinen Raum sind permanent den unterschiedlichsten Marktkräften ausgesetzt, haben Vorschriften…

Weiterlesen
3 Zinnen Dolomites

16 neue Wintersportanlagen von Leitner ropeways sorgen zwischen den Abruzzen und Südtirol für deutliche Leistungssteigerungen im Hinblick auf…

Weiterlesen
Kässbohrer

Für die anstehende Wintersaison bietet die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ihren Kunden wieder besonders verlängerte Bestellannahmezeiten im…

Weiterlesen
FV Seilbahnen/WKÖ

Bergbahnen sind mehr als nur Transportmittel und spielen eine zentrale Rolle für das Erlebnis „Bergsommer“ – das zeigt eine kürzlich veröffentlichte…

Weiterlesen
Doppelmayr

Doppelmayr und das Unternehmen „Kurorty Severnogo Kavkasa“ schlossen in Wien eine Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung des Tourismus in Russland.…

Weiterlesen
D.MALACRIDA

Durach, den 27. April 2018. Die Audi Nines 2018 bewiesen, dass man beim Freestyle-Wintersport immer eine Nummer spektakulärer denken kann. Ganz neu in…

Weiterlesen
Doppelmayr

Am Luton Airport entsteht eine neue Verkehrsverbindung

Weiterlesen
LEITNER ropeways

LEITNER ropeways revitalisiert Sarajevos olympischen Hausberg

Weiterlesen