Der „Matterhorn Glacier Ride II“ verbindet den Bereich Matterhorn Glacier Paradise mit der Talstation Testa Grigia an der schweizerisch-italienischen Grenze. Die von Leitner errichtete 3S-Bahn kommt komplett ohne Stützen aus.
Foto: Zermatt Bergbahnen
Tourismus Seilbahnen

LEITNER

„Matterhorn Alpine Crossing“ startet mit 1. Juli 2023

Mit der Fertigstellung der 3S-Seilbahn „Matterhorn Glacier Ride II“ von Leitner wir die erste durchgehende Seilbahnverbindung über den Alpenhauptkamm zwischen der Schweiz und Italien Realität. Die Eröffnungsfeier für geladene Gäste wird am 30. Juni 2023 von Michelle Hunziker moderiert, der offizielle Betrieb des „Matterhorn Alpine Crossing“ wird am 1. Juli 2023 aufgenommen.

von: DK

„Das Matterhorn Alpine Crossing bringt uns großes touristisches Potenzial mit der neuartigen Erschließung von Zermatt (CH) und Cervinia (I) über die Alpen. Die Ermöglichung von neuen Reiserouten für unsere bestehenden internationalen Gäste sowie die Erschließung von neuen Märkten wird ein spannendes Zusatzprodukt – sowohl für Einzelreisende wie auch für Kleingruppen“, erklärt dazu Markus Hasler, CEO der Zermatt Bergbahnen.

Franz Julen, Verwaltungsratspräsident der Zermatt Bergbahnen, ergänzt: „Das Matterhorn Alpine Crossing ist viel mehr als eine Seilbahnreise. Es ist eine Marke für ein einzigartiges und hochstehendes Erlebnis zwischen zwei Ländern und Kulturen im Premiumsegment. Immer im Fokus ist dabei das majestätische Matterhorn, sowohl von Zermatter wie auch von italienischer Perspektive.“ Michelle Hunziker verkörpere diese italienisch – schweizerische Verbindung ideal, so Verwaltungsratspräsiden Franz Julen weiter.

Die Eröffnungsfeier am 30. Juni 2023 für geladene Gäste findet an der neuen Talstation des Matterhorn Glacier Ride II, Testa Grigia, auf 3.458 m Seehöhe statt – direkt an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien. Der von Leitner errichtete Matterhorn Glacier Ride II kommt komplett ohne Stützen aus. Die Variante einer 3S-Bahn wurde vor allem wegen ihrer Windsicherheit gewählt. Am 1. Juli 2023 findet zur offiziellen Betriebsaufnahme ein „Tag der offenen Bahn“ statt: Besucher können den Matterhorn Glacier Ride II kostenlos benutzen, die Seilbahnfahrt zwischen dem Ort Zermatt und der Bergstation im Bereich Matterhorn Glacier Paradise kostet für Besucher die Hälfte.


Foto: Doppelmayr

Compagnie du Mont-Blanc und Doppelmayr France stellten bei der Fachmesse Mountain Planet in Grenoble das Wiederaufbauprojekt der Grand Montets vor.…

Weiterlesen
Foto: Axess AG/leorosasphoto.com

Die Axess AG, Anbieter von Ticketing- und Zutrittssystemen, verzeichnete im letzten Geschäftsjahr ein Plus von 10 %. 

Weiterlesen
Foto: Tourismusverband Großarltal

In einer ersten Hochrechnung kommt die Branche auf 48,6 Millionen Skier Days bis Ende März.

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Das Vorgängermodell Evo 3.0 wurde von Demaclenko komplett überarbeitet und rundum verbessert. Die neue Evo 4.0 Propellermaschine ist leistungsstark,…

Weiterlesen
Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen