Am 1. Juli 2022 wurde im Rahmen der „Langen Nacht der Seilbahn“ die neue Valisera Bahn offiziell eröffnet.
Foto: Silvretta Montafon/Philipp Schilcher
Veranstaltungen Seilbahnen

SILVRETTA MONTAFON

Lange Nacht der Seilbahn: Valisera Bahn offiziell eröffnet

Bei einer „Langen Nacht der Seilbahn“ wurde am 1. Juli 2022 die River Mountain Lodge und die neue Valisera Bahn, die bereits seit Dezember 2022 in Betrieb ist, feierlich eröffnet. Die Valisera Bahn ist zusammen mit dem Silvretta Park Montafon in der Talstation ein Leuchtturmprojekt der Silvretta Montafon Holding GmbH – kurz Silvretta Montafon.

von: DK

Am Freitag, dem 1. Juli 2022, lud die Silvretta Montafon zur Langen Nacht der Seilbahn nach St. Gallenkirch. Im Silvretta Park Montafon wurde damit die Fertigstellung der Valisera Bahn und die Neueröffnung der Revier Mountain Lodge gefeiert. Auf dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm standen neben Abend- und Nachtfahrten mit der Valisera Bahn bis 23.00 Uhr, in erster Linie spannende Einblicke hinter die Kulissen des Silvretta Park Montafon, der Valisera Bahn und der neuen Revier Mountain Lodge.

Rund 2.000 Besucher

In der Talstation der Valisera Bahn gab es neben einem Hybrid PistenBully, dem Intersport-Shop und dem neuen SiMotel viel zu sehen. An der Mittelstation informierten Mitarbeiter von Doppelmayr über den autonomen Bahnbetrieb und an der Bergstation gab es die Älpler Bar und die PV-Anlage zu bestaunen. Mit rund 2.000 Besuchern stieß die Lange Nacht der Seilbahn auf großes Interesse.

Leuchtturm-Projekt

Die neue Valisera Bahn ist zwar bereits seit Dezember 2021 in Betrieb, Corona-Maßnahmen machten ein Fest zu diesem Zeitpunkt aber nicht möglich. Mit der Langen Nacht der Seilbahn konnte die Fertigstellung nun endlich auch offiziell gefeiert werden. „Wir freuen uns, so viele Gäste und Wegbegleiter heute hier begrüßen zu dürfen“, so Peter Marko, einer der beiden Geschäftsführer der Silvretta Montafon. Die Valisera Bahn ist eine der ersten autonom betriebenen 10er-Kabinenbahnen in Österreich. „Der Silvretta Park Montafon mit der neuen Valisera Bahn ist ein echtes Leuchtturmprojekt für unser Ski- und Wandergebiet. Mit etwas Verspätung können wir das nun endlich gebührend feiern“, ergänzt Martin Oberhammer, ebenfalls Geschäftsführer der Silvretta Montafon. Zu den Annehmlichkeiten des Silvretta Parks zählt auch der komfortable, barrierefreie Zugang von der Tiefgarage bis zur Kabinenbahn-Einstiegsstelle. Die Tiefgarage ist mit rund 50 Ladestationen zugleich eine der größten E-Ladegaragen Vorarlbergs und wurde in Kooperation mit der Marke Moon Power realisiert.

Neues Hotelkonzept

Im Rahmen der Langen Nacht der Seilbahn wurde aber auch eine weitere Eröffnung gefeiert: Seit dem 1. Juli 2022 bereichert die Revier Mountain Lodge Montafon mit 107 Zimmern das regionale Tourismusangebot. Die Revier Hotels gehören zur Schweizer Revier Hospitality Group, einer gemeinsamen Managementgesellschaft der beiden Marken Priva und Revier. „Wir freuen uns, die Revier Mountain Lodge Montafon zu eröffnen. Unsere Gäste erwartet ein innovatives Lifestylekonzept und ein modernes Design. Dabei begeistern wir vor allem durch Echtheit und durch ein unkompliziertes Miteinander. So entsteht ein großartiges Wohlfühlambiente, das zum Relaxen, Genießen und Freundschaften schließen einlädt. Wir haben die klassischen Beherbergungsformen völlig neu interpretiert und ganz auf die Bedürfnisse unsere jungen und junggebliebenen Gäste ausgerichtet, die gemeinsam etwas erleben wollen. Unsere Mountain Lodge ist ein absoluter Geheimtipp und wir freuen uns schon jetzt darauf, unseren Besucherinnen und Besuchern unvergessliche Momente zu schenken“, sagt Daniel Renggli, CEO Revier Hospitality Group.

Foto: Silvretta Montafon/Philipp Schilcher
Rund 2.000 Gäste genossen den Abend: Darunter auch Doppelmayr-Geschäftsführer Thomas Pichler, Franz Hörl vom Fachverband der Seilbahnen, Manuel Bitschnau, der Geschäftsführer von Montafon-Tourismus und der Vorarlberger Landesrat Christian Gantner.
Foto: Silvretta Montafon/Philipp Schilcher

Foto: fieberbrunn.com

Im Zuge der 64. Generalversammlung der Bergbahnen Fieberbrunn GmbH im Juli 2022 stand auch die Wahl zur Nachbesetzung der Geschäftsführung auf der…

Weiterlesen
Foto: saalbach.com / Yvonne Hörl

Vom 8. bis 11. September 2022 gehen in Saalbach Hinterglemm (A) die 23. World Games of Mountainbiking über die Bühne. Rund 1.000 Mountainbiker aus 20…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Der gute Start in die Sommersaison hat sich für die Schweizer Seilbahnen im Juli 2022 fortgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2021 hat die…

Weiterlesen
Foto: Pilatus-Bahnen AG

Die Schweizer Pilatus-Bahnen AG bietet Gästen nun ganzjährig „Astronomie-Abende“. Im Paket enthalten sind unter anderem Erklärungen durch einen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Der Hersteller von digitalen Zutrittslösungen – unter anderem für Skigebiete – vergrößert die Produktionsflächen am Standort Innsbruck um 1.800 m².

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Mit einem Informationstag in der Garaventa-Niederlassung im Schweizer Goldau sind Ende Juli 2022 acht neue Lehrlinge ins Berufsleben gestartet.

Weiterlesen
Foto: Dieter Krestel

Wie berichtet, möchte der bisherige Kässbohrer-Vorstandssprecher Jens Rottmair seinen am 30. April 2023 auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern.…

Weiterlesen
Foto: KitzSki/Laiminger

Im Rahmen eines Bergfestes wurde das „Sommererlebnis Resterkogel“ im Tiroler Skigroßraum Kitzbühel-Kirchberg am 24. Juli 2022 eröffnet. Neu ist vor…

Weiterlesen
Foto: Skistar

Am 24. Juni 2022 wurden im Freizeit- und Skigebiet Hammarbybacken Skistar inmitten der schwedischen Hauptstadt Stockholm, neue Gäste-Attraktionen…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Die österreichische Tourismus- und Freizeitbranche freut sich über gute Zahlen im ersten Sommerdrittel 2022. Der Gästezuwachs ist vor allem…

Weiterlesen
Foto: Salzburg AG / Kolarik Andreas

Die Standseilbahn auf die Festung Hohensalzburg feiert in diesem Jahr ihr 130-jähriges Jubiläum. Seit 18. Juli 2022 ziert deshalb ein großflächiges…

Weiterlesen
Foto: Leitner

In Montenegro haben in den vergangenen Tagen die Arbeiten an einer der ersten Meer-Berg-Kabinenbahnen an der Adria begonnen, die Leitner gemeinsam mit…

Weiterlesen
Foto: Mountain Management Consulting

Laut der von Mountain Management Consulting von Juni bis Oktober 2021 durchgeführten Untersuchung „Best Summer Resorts of the Alps“ ist die…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Der angestrebte Zusammenschluss zwischen den Tiroler Gletscherskigebieten Pitztal und Ötztal hat einen deutlichen Dämpfer erlitten. Bei einer am…

Weiterlesen
Foto: Marian Galajda/TMR

Die neue 15er-Kabinenbahn im slowakischen Skigebiet Jasná, die den Einstiegsort Biela púť mit Priehyba mitten im Skigebiet verbinden wird, ist der…

Weiterlesen