Sprachen auf der Kärntner Fachgruppentagung: Jürgen Petutschnig, eb&p Umweltbüro GmbH; Christian Felder, Vorsitzender Techniker-Komitee; Ricarda Rubik und Peter Winkler vom Fachverband der Seilbahnen in der WKÖ; Manuel Kapeller-Hopfgartner, Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen und Kamran Kiafar, K-Businesscom AG (v. li. n. re.)
Foto: Dieter Krestel
Veranstaltungen Seilbahnen

FACHGRUPPE DER SEILBAHNEN IN DER WK KÄRNTEN

Kärntner Fachgruppentagung in Klagenfurt

Nach einigen Jahren Pause hat die Fachgruppe der Seilbahnen in der WK Kärnten am 13. Oktober 2022 wieder eine Fachgruppentagung abgehalten. Zentrale Themen bei der Branchen-Zusammenkunft im WIFI Klagenfurt waren einmal mehr die Bereiche Energiesicherheit und Nachhaltigkeit.

von: DK

„Die Kärntner Seilbahnen haben in den vergangenen beiden Jahren hervorragende Arbeit geleistet“, erklärte der Kärntner Seilbahn-Obmann Manuel Kapeller-Hopfgartner in seiner Begrüßungsrede. Jetzt gelte es für die Branche, die Weichen in Richtung Energiesicherheit und Nachhaltigkeit zu stellen und das bisher Erreichte für die Öffentlichkeit ins richtige Licht zu rücken.

Wie mehrere Teilnehmer auf der Tagung betonten, haben die Seilbahnen in den vergangenen Jahren bereits sehr viel in Richtung Energie-Effizienz unternommen. So beträgt der Gesamtenergieverbrauch pro Skifahrer und Tag für die gesamte Infrastruktur (von den Seilbahnen über die Beschneiung bis zur Gastronomie) heute lediglich 18 kWh. Soviel alleine verbraucht ein Mittelklasse-PKW, wenn auf einer 23minütigen Fahrt eine Strecke von lediglich 26 km zurück gelegt wird (gerechnet bei einem Verbrauch von 7 l / 100 km).

Social Media-Kampagne für jüngere Zielgruppen

Um verstärkt jüngere Zielgruppen zu erreichen, plant der Fachverband der Seilbahnen in der WKÖ eine Kampagne in sozialen Medien wie Facebook, Instagram oder Tik-Tok. Seilbahnunternehmen die Kurz-Videos dafür bereitstellen möchten, können sich gerne mit dem Fachverband in Verbindung setzen.

Vorträge gab es auf der Fachgruppentagung der Kärntner Seilbahnwirtschaft unter anderem zu den Bereichen „Nachhaltigkeit in allen Dimensionen – sozial, ökologisch, ökonomisch“, „Handlungsfelder des Energiemanagements bei Seilbahnen mit Energieoptimierungsmaßnahmen“ sowie „Nachhaltige Zukunft der Kärntner Seilbahnwirtschaft“. Dazu kamen Informationen über aktuelle Entwicklungen im Bereich Recht und Technik.

Einen ausführlichen Bericht über die Kärntner Fachgruppentagung lesen Sie in unserer demnächst erscheinenden Ausgabe ISR 5/2022.


Foto: Leitner

Die Grün Berlin GmbH hat den Vertrag mit der Leitner Seilbahn Berlin GmbH über den technischen Betrieb der Grün Berlin Seilbahn um weitere zehn Jahre,…

Weiterlesen
Foto: Helmut Lunghammer

Das steirische Pistengütesiegel gilt als „Oscar“ der Seilbahnbetriebe im österreichischen Bundesland Steiermark. Am 29. November 2022 wurde es in Graz…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich lädt am 14. Dezember 2022 erstmals österreichweit zu einem kostenlosen Schulskitag.…

Weiterlesen
Foto: Berchtesgader Bergbahn – Jennerbahn

Mit einer Pressekonferenz in München startete der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) am 22. November 2022 offiziell in die…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Der Aufsichtsrat der Kässbohrer Geländefahrzeug AG hat zwei neue Vorstandsmitglieder bestellt. Dr. Christian Oberwinkler verantwortet ab 1. März 2023…

Weiterlesen
Foto: Steiermark Tourismus / Jesse Streibl

Zuversicht demonstrierten die steirischen Seilbahnen auf der Pressekonferenz zum Auftakt der Wintersaison 2022/23 am 10. November 2022. Die Sehnsucht…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Mit der Eröffnung der neuen Standseilbahn „Rumeli Hisarüstü–Aşiyan Füniküler“ ist eines der wichtigsten Verkehrsprojekte der Stadt Istanbul…

Weiterlesen
Foto: Bernard India

Ein Joint-Venture des Bregenzer Planungsbüros Salzmann Ingenieure mit der Bernard Gruppe aus Hall in Tirol wurde mit der Planung von elf…

Weiterlesen
Foto: Netzwerk Winter / Foto Neumayr

Gleich mehrere Branchen-Veranstaltungen gab es am 10. und 11. November 2022 im Tauernspa in der Tourismusregion Zell am See – Kaprun. Am Rande der…

Weiterlesen
Foto: KTOR, Klima- und Energiefonds Österreich

Der gemeinnützige Verein Smart Community forciert im Projekt „Smart Ski Resort“ den Einsatz erneuerbarer Energien in Skigebieten. Am 25. November 2022…

Weiterlesen
Foto: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau/Grießenböck

Im Jahr 2012 wurden die beiden Skigebiete im Alpbachtal und in der Wildschönau durch eine moderne Kabinenbahn verbunden. Mit dem Ski Juwel Alpbachtal…

Weiterlesen
Foto: Pitztaler Gletscherbahn Gmbh & Co KG

Knapp 8.000 Skibegeisterte haben am Wochenende um den 29. Oktober 2022 beim „Pitztal Glacier Open“ die Skisaison am Pitztaler Gletscher eingeläutet.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nach zwei herausfordernden Jahren zieht die Doppelmayr Holding SE eine positive Bilanz über das Geschäftsjahr 2021/22. Der Umsatz stieg im Vergleich…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Die Peak Tram ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen von Hongkong und befördert pro Jahr mehr als 6 Mio. Fahrgäste. Um Kapazitäts-Engpässe…

Weiterlesen
Foto: Hans-Peter Steiner

Der Rittisberg im obersteirischen Urlaubsort Ramsau ist einer der größten Erlebnisberge im österreichischen Bundesland Steiermark. Mit der offiziellen…

Weiterlesen