Skiservice & Verleih

Jubiläum mit Innovationsfeuerwerk

Bei Wintersteiger gibt es Grund zu feiern: Der Spezialmaschinenbauer aus Ried wird heuer 60 und hat außerdem seinen „1.000sten“ Skiserviceautomaten verkauft.

1953 begann die Firmengeschichte des Rieder Maschinenbauers mit der Entwicklung von ersten Geräten für einen Saatzuchtbetrieb – eine einfache Sämaschine und ein Laborährendrescher. 10 Jahre später wurden für Fischer die ersten Skiproduktionsmaschinen hergestellt. Heute ist Wintersteiger Weltmarktführer und konnte 2012 den 1.000sten Skiservice-Automaten an das Unternehmen Seggiovia Santa Croce in Italien liefern.

Für Luigi Frenademetz bedeutet die Investition in die vollautomatische Mercury eine Qualitätssteigerung im professionellen Skiservice: „Die Kunden erwarten hohe Qualitätsstandards. Wir sind mit dem Label ‚Leading Ski Service‘ für Skiservicebetriebe ausgezeichnet und müssen uns an streng vorgeschriebene Qualitätsvorschriften halten. Daher haben wir uns für Anschaffung der Mercury entschieden.“

Auf der ISPO, der weltweit größten Sportartikelmesse in München, präsentierte das Unternehmen kürzlich eine Reihe an Innovationen.

Serviceautomaten nach dem Baukastenprinzip
Die vollautomatische Service-Station für Ski und Snowboards wurde 2005 am Markt eingeführt und setzte neue Standards wie brücken- und saugerloses Schleifen und automatische Magazine. Heute ist die Discovery mit über 900 verkauften Modulen der erfolgreichste Schleifautomat weltweit. Auf diesen Erfolg baut Wintersteiger auf und bringt eine völlig überarbeitete Maschine auf den Markt. 5 verschiedene Bearbeitungsmodule, Band, Stein, Disc, Polier und Finish, stehen zur Auswahl und können flexibel kombiniert werden. Die Modulbauweise macht die Maschine für den Kunden effizient, weil er das Gerät frei nach seinen Bedürfnissen gestalten kann. Ein weiterer Pluspunkt: Die Discovery kann mit wachsendem Serviceaufkommen ausgebaut werden. Mit 2 verschiedenen Gehäusegrößen kombinierbar für 2 bis 8 Module ergeben sich viele Varianten – von der kleinen Serviceanlage bis zum Vollausbau, die bis zu 70 Paar Ski pro Stunde perfekt servicieren. Beschickung und Entnahme der Discovery erfolgt durch fahrbare Skimagazine für 16 Ski.

Vielfalt des Wintersports
Die Vielseitigkeit des Wintersports verlangt im Skiverleih und -depot nach flexiblen Lösungen für die Aufbewahrung und Trocknung von Sportgeräten und Ausrüstung.

Wintersteiger setzt mit dem neuen Lager- und Trocknungssystem Easystore Flex wiederum auf kundenspezifisch zugeschnittene Produkte. 6 verschiedene Module für die Aufbewahrung von Ski, Stöcken, Snowboards, Schuhen und Helmen bis hin zu Sportartikeln wie Eislaufschuhe und Bekleidung sowie 3 verschiedene Trocknermodule stehen zur Auswahl. Der Kunde kann sich seine Wagen bedarfsgerecht aus den einzelnen Modulen zusammenstellen. In einem Wagen können beispielsweise Ski aufbewahrt und gleichzeitig Schuhe getrocknet werden. Easystore Flex zeigt sich auch in der Ausführung sehr kreativ. Es sind zwei verschiedene Materialvarianten sowie schmale oder breite Fronten wählbar. Bei der Frontgestaltung erlaubt die Kategorie Maximal – nach dem FOM-System (Funktional – Optimal – Maximal) – individuelle Designs mit Logos, Bildern und Grafiken.

Ein Aufbewahrungs-Highlight ist der neue Easyclip, der vom Standardski bis zum breitesten Freeride alle Ski aufnimmt und im Verleih attraktiv präsentiert. Die Easyclips sind durchnummeriert und die fixe Platzeinteilung der Ski lässt kein Chaos im Depot mehr zu.

Optimale Abstimmung auf den Bedarf der Werkstätte mit der modularen Bauweise der Discovery. Foto: Wintersteiger

Foto: TechnoAlpin

TechnoAlpin hat die temperaturunabhängigen Schneeerzeuger der Snowfactory-Reihe technisch überholt. Unter anderem wird nun gekühlte Luft zum Verblasen…

Weiterlesen
Foto: Ski amadé

Vor dem Start der Wintersaison 2021/22 demonstriert der Skigebietsverbund Ski amadé, mit Schwerpunkt im Land Salzburg (AT) Optimismus und Zuversicht.…

Weiterlesen
Foto: Vitalpin / Fellner

Im Rahmen der Initiative „Vitalpin Klimainvestment“ vergibt die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin zum ersten Mal Förderpreise für Umwelt,…

Weiterlesen
Foto: LEITNER

Leitner erhöht bei seiner Premium-Seilbahnkabine "Diamond EVO" die Zahl der standardisierten Konfigurationsmöglichkeiten. Kunden stehen eine Reihe…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Die SNOWsat Entwickler von Kässbohrer haben den Sommer genutzt, um Anregungen und Wünsche von Kunden aufzugreifen und in weitere Verbesserungen…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr - Ulriken643

Nach gut einem Jahr Bauzeit erstrahlt die beliebte Seilbahn Ulriksbanen in Bergen, Norwegen komplett rundumerneuert in frischem Glanz. Besucher…

Weiterlesen
Alle Fotos: Roman Gric

Seit dem Jahr 1961 verbindet eine Seilbahn die Endstation der Zahnradbahn Chamonix – Montenvers mit der Eisgrotte am Fuße des längsten Gletschers…

Weiterlesen
Foto: Becks Falk, @falkphoto

Die US-Interessensvereinigung National Ski Areas Association (NSAA) hat vom 7. bis 11. Juni 2021 ihre National Convention & Trade Show als…

Weiterlesen

Warum es manchmal Sinn macht, „falsch“ zu denken und dann das Gegenteil zu tun. Reverse Brainstorming ist im Tourismusmarketing eine hervorragende…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Der relativ gute September mag die Sommersaison 2021 in der Schweiz nicht zu retten. Wie Seilbahnen Schweiz Anfang Oktober 2021 mitteilte,…

Weiterlesen
Foto: Tiroler Zugspitzbahn_Albin Niederstrasser

Die neue „ErlebnisCard Tirol“ umfasst rund 70 Ausflugsziele, wird in Tirol in den Kassenbereichen von Spar, Eurospar und Interspar verkauft, ist ab…

Weiterlesen
Foto: PRINOTH - Jarraff

Der Pistenfahrzeuge-Hersteller Prinoth hat 100 % des Aktienkapitals des privaten US-Unternehmens Jarraff Industries übernommen. Durch den Kauf möchte…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn

Die Österreichische Seilbahntagung findet dieses Jahr gemeinsam mit dem traditionellen Forum „Zukunft Winter“ am 19. und 20. Oktober 2021 im Ferry…

Weiterlesen
Foto: Karl Schmidhofer

Der Präsident des Österreichischen Skiverbandes ÖSV begründete seinen Schritt mit einem schweren Schicksalsschlag in der Familie. Die…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr

Die Doppelmayr Holding SE, die Muttergesellschaft der Doppelmayr/Garaventa-Gruppe, verzeichnete im Geschäftsjahr 2020/21 pandemiebedingt einen…

Weiterlesen