Rund 200 Besucherinnen und Besucher nahmen am 9. International Congress on Science and Skiing in Saalbach Hinterglemm teil.
Foto: Saalbach.com, Andreas Putz
Veranstaltungen

INTERNATIONAL CONGRESS ON SCIENCE AND SKIING

Internationaler Skisport-Kongress in Saalbach Hinterglemm

Der International Congress on Science and Skiing (ICSS) wird seit dem Jahr 1996 organisiert und fand vom 18. bis 22. März 2023 erstmalig in Saalbach Hinterglemm statt. Rund 150 Präsentationen von wissenschaftlichen Experten und Nachwuchsforschern aus zwanzig Nationen versorgten die rund zweihundert Teilnehmer mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus diversen interdisziplinären Bereichen des Wintersports.

von: DK

Nach sechsmaliger Austragung in St. Christoph am Arlberg (Österreich), einmalig in Aspen (USA) und zuletzt in Vuokatti (Finnland) fand der 9. ICSS dieses Jahr erstmalig im Salzburger Land statt. Organisiert wurde der Kongress vom Fachbereich Sport- und Bewegungswissenschaft der Universität Salzburg mit dem Kongresspräsidenten Thomas Stöggl. „Mein Ansinnen war es, den Kongress in meiner Pinzgauer Heimat auszutragen“, so Stöggl, „Die sensationellen Möglichkeiten im Bereich des alpinen und nordischen Skilaufs in der Umgebung von Saalbach Hinterglemm sowie die Austragung der FIS Alpine Ski Weltmeisterschaft 2025 sind ein Magnet für das weltweite Publikum an Wissenschaftlern, Studierenden und Sportpraktikern aus den diversen Bereichen des Wintersports.“

Renommierte Redner

Verteilt über fünf Tage wurden verschiedenste Themen aus den Bereichen des Wintersports behandelt. Renommierte Keynote-Speaker wie Univ. Prof. Hans-Christer Holmberg (Mitglied des Schwedischen Olympischen Komitees, Physiologe und Biomechaniker), Prof. John Seifert (Montana State University) und Univ. Prof. Vesa Linnamo (Finnland) gaben Einblicke in Themen aus dem Skisportbereich sowie aus verschiedenen Disziplinen; wie unter anderem der Sportphysiologie, den Trainingswissenschaften und der Sporttechnologie der Zukunft.

Ansätze für weniger Verletzungsrisiko

Ein Highlight des Kongresses war die FIS-Session der neu gegründeten „Athlete Health Unit“ in der 12er-Kogel Galerie in Hinterglemm zum Thema “Recent efforts towards injury prevention in snow sports“. Hier wurden diverse Ansätze vorgestellt und diskutiert, um das Verletzungsrisiko im alpinen Skisport zu vermeiden. Umrandet wurden die Reden und Präsentationen von Wintersportaktivitäten wie Skifahren, einem Galadinner, diversen Workshops und der Schlusszeremonie. „Dank der sensationellen Unterstützung des Tourismusverbandes Saalbach Hinterglemm war der Kongress sowohl ein wissenschaftliches als auch ein sportliches und soziales Highlight“, freut sich Kongresspräsident Thomas Stöggl.


Foto: Reiteralm Bergbahnen

Nach einem erfolgreichen Berg-Sommer 2022 starten die Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen optimistisch in die Sommersaison 2023. In der…

Weiterlesen
Foto: Klaus Maislinger

Die Innsbrucker Kanzlei CHG Czernich Rechtsanwälte verteidigte ihren Spitzenplatz im renommierten Anwalts-Ranking des Wirtschaftsmagazins „Trend“ zum…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun - Ischgl

Die Silvrettaseilbahn AG hat zwischen November 2022 und April 2023 über 500.000 Skipässe verkauft und damit nahezu das Vorkrisen-Niveau erreicht. Auch…

Weiterlesen
Foto: TVB Stubai / Andre Schönherr

Im Jahr 2009 übernahm Franz Gleirscher die Geschäftsführung der Serlesbahnen im Tiroler Stubaital, damals noch ein Zuschussbetrieb. Nach 14 Jahren mit…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Juan José Lapuerta Rodríguez ist ein Seilbahn- und Wintersportenthusiast, der im südspanischen Skigebiet Sierra Nevada das Skifahren lernte und heute…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Wintersaison 2022/23 blieb bei den Schweizer Seilbahnbetrieben zwar hinter den Rekorden des Winters 2021/22 zurück, sie liegt aber im Durchschnitt…

Weiterlesen
Foto: Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen / Gert Perauer

Der Aufsichtsrat der Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen Holding AG hat den Vertrag von Hansjörg Pflauder als Alleinvorstand der Unternehmensgruppe ab 1.…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Laut einer Schätzung der Österreichischen Nationalbank (OeNB) dürfte die Zahl der Nächtigungen von November 2022 bis April 2023 um 4,4 % unter der…

Weiterlesen
Photo: Adobe Stock

Kelly Pawlak, President of the National Ski Area Association – NSAA, speaks about record capital investments in infrastructure, inspiring people to…

Weiterlesen
Foto: Titlis Bergbahnen

Der Verwaltungsrat der Titlis Bergbahnen hat am 4. Mai 2023 das „Generationenprojekt Titlis“ nun endgültig freigegeben. Damit können die ersten…

Weiterlesen
Foto: Bregenzerwald Tourismus / Alex Kaiser

Ab Mai 2023 gibt es in den Vorarlberger Tourismusregionen Bregenzerwald und Großes Walsertal eine neue Gästekarte. An der „Gäste-Card Bregenzerwald &…

Weiterlesen
Foto: Kitzsteinhorn / Peter Moser

Die Gletscherbahnen Kaprun Aktiengesellschaft hat ihre Aktionäre am 19. April 2023 zur 63. ordentlichen Hauptversammlung nach Kaprun geladen. Auf der…

Weiterlesen
Foto: Österreichischer Skischulverband

Als Dachverband von sieben Landesskilehrerverbänden vertritt der Österreichische Skischulverband (ÖSSV) über 600 Skischulen mit mehr als 18.000 Ski-…

Weiterlesen
Foto: Roman Gric

Am 7. Mai 2023 findet wieder der traditionelle Aktionstag der deutschen Seilbahnunternehmen für Menschen mit Behinderung statt. Gäste mit einer im…

Weiterlesen
Foto: Innsbruck Tourismus / Franz Oss

Nach vierjähriger coronabedingter Pause hat die 24. Ausgabe der Interalpin ihre Anziehungskraft als Weltleitmesse unterstrichen. Vom 19. bis zum 21.…

Weiterlesen