Sommer am Berg

Innovative Freizeittechnik belebt den Bergsommer

Das Tiroler Unternehmen und seine Partner konnten in diesem Sommer am Berg erneut zahlreiche interessante Projekte realisieren. Angefangen von Spielplätzen in unter­schied­lichen Größen bis hin zu thematisierten Erlebniswelten reicht die Vielfalt an Attraktionen.

Das Sommergeschäft am Berg wird für Seilbahnunternehmen immer wichtiger. Aus diesem Grund wird auch verstärkt auf den Ausbau des Sommerangebots gesetzt.

Als Spezialist für innovative Freizeittechnik hat Sunkid diesen Trend schon lange erkannt und zahlreiche passende Produkte für die Gestaltung von Spielplätzen und Erlebniswelten im Angebot. Sunkid kann bereits auf etliche Referenzen verweisen.

Dort werden verschiedene Themen und Inhalte transportiert: im „Zirbenpark“ am Hochzeiger/Pitztal (A) das Thema „Zirbe“, unterschiedliche Themen bei der Erweiterung der „Almzeit“ in Sölden/Ötztal (A), sowie „das Leben der Vögel“ im einzigartigen Giro d‘Ali auf der Alpe Lusia/Bellamonte (I), um nur einige der vielen individuellen Inszenierungen zu nennen.

Auch im tschechischen Riesengebirge wurden be­ste­hen­­de Pumptrack-, Sommertubing- und Spiel­ge­räte von Sunkid um eine weitere At­trak­tion ergänzt: Seit die­sem Som­mer fährt in Spindlermühle Tschechiens erster „Sky­dive“.CM

Fotos: SKIAREAL SPINDLERMÜHLE (3), Sunkid (1)
Der „Skydive“ von Sunkid am Berg Medvědín im tschechischen Skiareal Spindlermühle
Fotos: SKIAREAL SPINDLERMÜHLE (3), Sunkid (1)

Foto: ÖBB/Harald Eisenberger

Die Kooperation „Im Nightjet zum Schnee“ zwischen dem Fachverband der Seilbahnen in der WKO, den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und der…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich steht dem Maßnahmenpaket der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung von…

Weiterlesen
Foto: Leitner ropeways

Leitner ropeways errichtet im serbischen Skigebiet Kopaonik eine neue 10er-Kabinenbahn, die ab der Wintersaison 2020/21 in Betrieb gehen soll.

Weiterlesen
Foto: MCI Planlicht/Spiess

Die Care by Light GmbH hat ein System entwickelt, das mithilfe von UV-C-Licht Keime und Mikroorganismen in Seilbahnkabinen in kürzester Zeit…

Weiterlesen
Foto: Bereitgestellt

Die ISR war mit ihrer russischsprachigen Ausgabe auf der Ski Build Expo 2020 vertreten, einem Teilbereich des Moscow Ski & Board Salons, der im Rahmen…

Weiterlesen
Foto: Hinterramskogler

Insgesamt rechnet die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG für Hinterstoder, die Wurzeralmbahnen und den Erlebnisberg Wurbauerkogel bis zum Ende der…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Am 1. und 2. Oktober 2020 findet der Kinder- und Familienmarketing-Kongress „Familien begeistern“ im Jufa-Seminarhotel Wien City sowie online statt.

Weiterlesen
Foto: Außenwirtschaftscenter Peking

Vom 5. bis 9. September ging die World Winter Sports (Beijing) Expo 2020 über die Bühne. Mit ihren chinesischen Heften am Stand des österreichischen…

Weiterlesen
Foto: SBS

Mit einer Diplomfeier in Disentis/Graubünden am 4. September 2020 haben 38 Lehrlinge ihre berufliche Grundausbildung abgeschlossen.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die zukünftigen Seilbahnexperten absolvieren ihre Berufsausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und…

Weiterlesen
Foto: Vitalpin/Jochum

Die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin erwartet für das Gesamtjahr 2020 drastische Umsatzrückgänge bei den Nächtigungen und fordert…

Weiterlesen
Foto: feratel/shutterstock; Hakinmhan

Mit dem „Gastro-Pass“ hat Feratel ein flexibles Registrierungssystem für Tourismusdestinationen entwickelt, welche die Corona-bedingte…

Weiterlesen
Foto: Österreichischer Skischulverband

Der Österreichische Skischulverband hat zusammen mit der Medizinischen Universität Innsbruck umfassende Handlungsempfehlungen zum Gesundheitsschutz…

Weiterlesen
Foto: Cha gia Jose, 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0)

Österreichs Seilbahnwirtschaft arbeitet derzeit an einem Leitfaden für den Winterbetrieb. Ziel ist es, größtmöglichen Schutz für Mitarbeiter und Gäste…

Weiterlesen
Foto: Marion Halft, CC BY-SA 4.0

Die Talstation der Seilbahn in Rüdesheim am Rhein, Deutschland, wird in drei Stufen bis zum Frühjahr 2023 komplett umgebaut. Das Investitionsvolumen…

Weiterlesen