Heiko Stähle ist ab 1. April 2024 Vorstand der Kässbohrer Geländefahrzeug AG
Foto: Kässbohrer
Pistengeräte Personelles

Neubesetzung

Heiko Stähle neu im Vorstand bei Kässbohrer

Die Neubesetzung des Vorstands der Kässbohrer Geländefahrzeug AG ist mit der Bestellung zum dritten ordentlichen Vorstandsmitglied zum 1. April 2024 abgeschlossen. Vorstandssprecher Rolf Glessing scheidet aus dem Vorstand aus.

von: TS

Das neue Vorstandsmitglied Heiko Stähle übernimmt die Bereiche Finanzen, Verwaltung, IT, Personal, Digitalisierung, Recht und Unternehmenskommunikation. Dr. Christian Oberwinkler verantwortet seit dem 1. März 2023 die Bereiche Technik und Produktion, und Christof Peer ist seit dem 27. März 2023 für die Bereiche Vertrieb, Service und Marketing verantwortlich. Rolf Glessing, der in der Übergangsphase seit August 2022 als Vorstandssprecher das Unternehmen geführt hatte, scheidet aus dem Vorstand aus.

Der 45-jährige Heiko Stähle bringt umfassende Erfahrungen aus verschiedenen Management-Positionen mit. Zuletzt war er als Geschäftsführer und Sprecher des Executive Boards bei der Pfeifer Gruppe, einem Seilbauspezialisten aus Memmingen (D), tätig. Der Diplom-Betriebswirt (FH) bringt für die Position betriebswirtschaftliche Kenntnisse und auch einen technischen Hintergrund aus einer Technikerausbildung mit.

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei der Kässbohrer Geländefahrzeug AG, um gemeinsam mit dem Team die Ausrichtung des Unternehmens zu gestalten. Die Zukunft des Wintersports, der Klimawandel und die geopolitischen Entwicklungen stellen uns vor Herausforderungen, welchen wir uns kommend vom Markt im Dreiklang von 'Mensch, Prozessen und Systemen' stellen müssen und die notwendigen Veränderungen kontinuierlich und ergebnisorientiert voranbringen", so Stähle über seine neue Aufgabe. Der Vater von drei Kindern lebt mit seiner Familie im Raum Göppingen (D). In seiner Freizeit ist er kirchlich engagiert und verbringt die Zeit gerne mit seiner Familie beim Skifahren, Wandern oder am Wasser.


Foto: WINTERSTEIGER

Das vollautomatische Fahrradwasch-System „Velobrush“ des österreichischen Maschinenbau-Unternehmens Wintersteiger Sports wartet bei der…

Weiterlesen
Foto: Niederösterreich Werbung/ Robert Herbst

Die landeseigenen ecoplus Alpin GmbH ist in Niederösterreich für die Errichtung, den Betrieb und die Professionalisierung von ausgewählten Bergbahnen…

Weiterlesen
Foto: LEITNER

"ConnX", das neue intermodale Mobilitätssystem von Leitner, steht nach grünem Licht bei allen Tests vor seiner Markteinführung im Jahr 2025.

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Der 12. Weltkongress der OITAF (Internationale Organisation für das Seilbahnwesen) fand vom 17. bis 21. Juni 2024 in Vancouver/Kanada statt und war…

Weiterlesen

Das große Comeback: Der "ISR Architektur Award" zeichnet wieder herausragende Architektur der Seilbahnbranche aus. Die Preisträger in drei Kategorien…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Die wirtschaftliche Lage macht es auch für Skigebiete schwerer. In manchen Fällen kann aus Kostengründen die Investitionsentscheidung für einen neuen…

Weiterlesen
Foto: www.stefankuerzi.com

Die Gurtenbahn, die seit 1899 Wabern mit dem Berner Hausberg Gurten verbindet, wurde von Garaventa umfassend modernisiert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr-Gruppe

Die Doppelmayr-Seilbahn auf der Bundesgartenschau 2023 (BUGA23) in Mannheim (D) war ein Best-Practice-Beispiel für nachhaltige Mobilität. Das…

Weiterlesen
Foto: HTI Unternehmensgruppe

Die Südtiroler Unternehmensgruppe HTI baut ihre Tätigkeiten in Nordamerika mit der Eröffnung eines neuen Produktionszentrums in Utah deutlich aus.…

Weiterlesen
Foto: Saastal Bergbahnen AG/Nicolas Bodenmüller

Mit der Standseilbahn "Metro Alpin" und der Kabinenbahn Hannig wurden im Juni zwei Modernisierungsprojekte in Saas-Fee (CH) abgeschlossen.

Weiterlesen
Rendering: Doppelmayr-Gruppe

Moderne 8er-Kabinenbahn für eine der bekanntesten und historisch bedeutendsten Tourismusdestinationen Malaysias.

Weiterlesen
Foto: Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen

Die Bergbahnen Dachstein Salzkammergut luden mehr als 90 Kollegen in die Region "Kulturhauptstadt Europas 2024", um über Chancen und Herausforderungen…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Kässbohrer Italia S.r.l., italienischen Tochtergesellschaft der Kässbohrer Geländefahrzeug AG, hat mit dem Südtiroler Andreas Gozzi seit dem 15. Juni…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Auf dem Mont-Fort bei Siviez in Nendaz feierten 38 neue "Seilbahnmechatroniker:innen EFZ" und drei "Seilbahner EBA" den Abschluss ihrer Ausbildung. 

Weiterlesen
Foto: Michael Lobmaier-Mantona

Der OITAF-Kongress 2024 in Vancouver in Kanada bot neben einem hochinteressanten Kongressprogramm für die Teilnehmer auch spannende Ausflüge zur…

Weiterlesen