Die Überreichung der Diplome für die Südtiroler Skilehrer war Teil des Prowinter Season Finale 2022 auf der Messe Bozen.
Foto: Dieter Krestel
Veranstaltungen Seilbahnen

GEMEINSAMER SEILBAHNTAG - PROWINTER SEASON FINALE

Gemeinsamer Seilbahntag und Prowinter 2022 in Bozen

Am Donnerstag, den 14. April 2022, ging in der Messe Bozen der 13. Gemeinsame Südtiroler und Tiroler Seilbahntag zusammen mit der Prowinter Season Finale über die Bühne. Auch die ISR zeigte am gemeinsamen Seilbahntag und am Prowinter Season Finale 2022 Präsenz.

von: DK

Nachdem man zum letzten Mal im Jahr 2018 in dieser Konstellation zusammengekommen war, zeigten sich alle Besucher des gemeinsamen Südtiroler und Tiroler Seilbahntags sichtlich froh, sich wieder bei einem „realen Event“ austauschen zu können. Entsprechend lange wurde vor und nach der eigentlichen Veranstaltung die Zeit zum Netzwerken genutzt. In Ihren Eröffnungsreden zogen Helmut Satori, Präsident des Verbandes der Seilbahnunternehmer Südtirols, und Franz Hörl in seiner Funktion als Obmann der Fachgruppe der Tiroler Seilbahnen unter anderem eine Bilanz zur vergangenen Saison. Besonders Hörl kritisierte in diesem Zusammenhang den Umgang der österreichischen Politik mit der Pandemie während des Winters 2021/22 als „Touristenvertreibung“.

Beschneiung soll weiter ausgebaut werden

Wie Helmut Satori und Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher ankündigten, soll das Thema Beschneiung und der Bau neuer Speicherteiche breiten Raum in Südtirol bekommen – das Land wird den Ausbau der Speicherkapazitäten weiter stark fördern. Eine sehr deutliche Absage erteilte Kompatscher dagegen den Bau neuer Skigebiete, Investitionen sollte es in die Qualitätsverbesserung durch neue Anlagen geben. Auch Skigebiets-Verbindungen seien in Südtirol weiter möglich bzw. anzustreben.

Innovation und Nachhaltigkeit im Tourismus

Mit den letzten Trends im Freizeitverhalten von Besuchern und Einheimischen - und wie man trotz steigender wirtschaftlicher Instabilität als Seilbahnunternehmen erfolgreich sein kann - beschäftigten sich die Hauptredner am Seilbahntag: Martin Schnitzer, Sportwissenschaftler an der Universität Innsbruck und von Wolfgang Töchterle, Director Marketing der Südtiroler Entwicklungsagentur IDM. Töchterle ging dabei auch kurz auf das touristische Entwicklungskonzept des Landes Südtirol ein, das sehr stark auf touristische Innovationen im Zusammenhang mit einer nachhaltigen Entwicklung setzt.

Events beim Prowinter Season Finale

Während der gemeinsame Südtiroler und Tiroler Seilbahntag am Vormittag abgehalten wurde, bestimmten die Veranstaltungen der Prowinter Season Finale den Nachmittag des 14. April 2022. „Wir wären gerne mit der gewohnten dreitägigen Fachmesse nach der zweijährigen Zwangspause zurückgekehrt, aber die weltweiten Lieferkettenprobleme haben uns gezwungen, die Dauer der Veranstaltung in diesem Jahr zu verkürzen“, erklärte Thomas Mur, Direktor der Messe Bozen zu Beginn der Veranstaltungen. Events im Rahmen des Prowinter Season Finales waren das Ski Rental Summit, an dem sich Skihersteller, Verleihfirmen und andere Akteure der Branche austauschten sowie Verleihung der Südtiroler Skilehrer-Diplome durch die Landesberufskammer der Südtiroler Skilehrer, die Pandemie-bedingt erstmals seit 2019 wieder stattfand. Ein weiteres Highlight war der „Tag der Athleten“ der Südtiroler Carabinieri-Sportgruppe.

Foto: Dieter Krestel
Am gemeinsamen Seilbahntag: Wolfgang Töchterle, Director Marketing der Südtiroler Entwicklungsagentur IDM; Helmut Satori, Präsident des Verbandes der Seilbahnunternehmer Südtirols; der Tiroler Landesrat Anton Mattle; die österr. Nationalratsabgeordnete Rebecca Kirchbaumer und Franz Hörl, Obmann der Fachgruppe der Tiroler Seilbahnen. (v. li. n. re.)
Foto: Dieter Krestel

Foto: Vitalpin / Oss

Im Rahmen der Initiative Klimainvestment hat die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin heuer erstmals Förderpreise für den Schutz des Alpenraums…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Insgesamt verzeichneten die US-Skigebiete in der Wintersaison 2021/22 rund 61. Mio. Besuche, das sind um 3,5% mehr als in der bereits sehr guten…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Letztendlich zufrieden zeigt sich Franz Hörl, Obmann der Österreichischen Seilbahnen, mit dem Ausgang der Wintersaison 2021/22. Für den gesamten…

Weiterlesen
Foto: Laufwerkstatt / Florentin Haunold

Die gemeinsame Bewerbung von Innsbruck Tourismus und des Tourismusverbands Stubai für die World Mountain and Trail Running Championships 2023 (WMTRC…

Weiterlesen
Foto: Dieter Krestel

Am Sonntag, dem 8. Mai 2022, war der Pitztaler Gletscherexpress zum letzten Mal mit den alten Garnituren unterwegs. Ab 15. Juli 2022 sollen neue Wagen…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr/Garaventa

In der zweiten Ausgabe des TV-Formats „Doppelmayr Insights“ drehte sich alles um das Thema Architektur und Design. Thomas Pichler, der…

Weiterlesen
Foto: Airport Klagenfurt

Ab dem Winterflugplan 2022/23 fliegt Ryanair die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt (A) von Brüssel, London, Dublin und Manchester an. Besonders…

Weiterlesen
Foto: ISR

Die vom 26. – 28. Mai 2022 in Grenoble (Fr) über die Bühne gegangenen Fachmesse Mountain Planet 2022 war geprägt von regem Besucherinteresse,…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Seit der Wintersaison 2021/22 haben auch Seilbahnunternehmen Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen. Um die angespannte Personalsituation im…

Weiterlesen
Prinoth / Harald Wisthaler (wisthaler.com)

Prinoth zeigt sich erfreut über die Kundenreaktionen zur neusten Generation seiner meistverkauften Pistenfahrzeuge, dem Leitwolf und dem Bison. Die…

Weiterlesen
Foto: CMI

Congress Messe Innsbruck und das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit verstärken ihre Zusammenarbeit. Zusammen werden sie die Alpinmesse…

Weiterlesen
Hauser Kaibling

Mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Seilbahnbetrieben der Skiregion Schladming Dachstein waren am 7. April 2022 zur Weltcup-Abfahrt auf…

Weiterlesen
Foto: Fløyen AS

Die Fløibanen-Standseilbahn bringt seit 1918 Einheimische und Gäste auf den Fløyen, den 320 m hohen Hausberg der norwegischen Stadt Bergen. Garaventa…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Seit fast 20 Jahren bieten Seilbahnunternehmen in der Schweiz Fondue-Fahrten an. Infolge einer überarbeiteten EU-Norm galt allerdings auch in…

Weiterlesen
Foto: Leitner

Im nordwestindischen Dharamshala, dem Exilort des Dalai Lama, hat Leitner mit dem „Dharamshala Skyway“ eine neue 8er-Kabinenbahn errichtet. Die neue,…

Weiterlesen