Allegra Tourismus entwickelt seit 2003 Mountainbike-Destinationen. Die Standorte des Beratungs- und Planungsunternehmens sind Samedan (CH) und Innsbruck (AT).
Allegra Tourismus
Sommer am Berg Personelles

ALLEGRA TOURISMUS

Führungswechsel bei Mountainbike-Spezialist Allegra Tourismus

Das auf Mountainbike- und Fahrradtourismus spezialisierte Beratungs- und Planungsbüro Allegra Tourismus bekommt einen neuen Geschäftsführer. Ab März 2022 übernimmt Domenico Bergamin die Agenden des derzeitigen Geschäftsführers Claude Balsiger, der weiterhin als Teilhaber im Unternehmen bleibt.

von: DK

Derzeit ist der künftige Allegra-Geschäftsführer Domenico Bergamin interimistischer CEO der Lenzerheide Marketing und Support AG und zeichnet in dieser Funktion für die Leitung und Ausrichtung der Tourismusorganisation Lenzerheide verantwortlich. Zuvor war der 40-jährige Bike- und Outdoorsport-Fan bei der Fachhochschule Graubünden als Studiengangsleiter und Dozent tätig, wo er unter anderem die Fachbereiche Sport Management und E-Commerce and Sales prägte. Von 2016 bis 2020 leitete er bei Steiner Sarnen den Geschäftsbereich Tourismus und verantwortete diverse nationale und internationale Inszenierungs- und Beratungsprojekte.

„Mit Domenico haben wir unseren Wunschkandidaten für die Geschäftsführung gefunden und können unser bestehendes Team ideal ergänzen“, sagt Claude Balsiger, Teilhaber und bisheriger Geschäftsführer bei Allegra. „Für mich ist die neue Herausforderung bei Allegra Tourismus ein perfektes Match. Ich verfolge das Unternehmen seit Jahren. Allegra konnte die Entwicklung des MTB-Tourismus in den Alpen entscheidend mitprägen und bietet als Branchenleader spannende Möglichkeiten für die Zukunft,“ teilt Domenico Bergamin im Hinblick auf seine zukünftige Stelle mit. Der gebürtige Bündner wird in seiner neuen Funktion beide Allegra-Niederlassungen, im schweizerischen Samedan und in Innsbruck (AT), führen.

Der bisherige Geschäftsführer Claude Balsiger bleibt Teilhaber im Unternehmen und wird künftig einzelne Kundenprojekte betreuen. Zudem möchte er sich um den Ausbau der internationalen Tätigkeit von Allegra kümmern. Geschäftsgründer und Teilhaber Darco Cazin wird ebenfalls einzelne Projekte betreuen und parallel dazu Projekte in der Organisationsentwicklung verfolgen.

Allegra Tourismus, Domenico Bergamin
Domenico Bergamin, ab März 2022 der neue Geschäftsführer von Allegra Tourismus
Allegra Tourismus, Domenico Bergamin

Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen
Foto: Aniela Lea Schafroth

Klimawandel in alpinen Gebieten, (Er)Lebensraumgestaltung und KI am Berg waren Kernthemen des 33. TFA TourismusForum Alpenregionen vom 18. bis 20.…

Weiterlesen
HTI Gruppe

Das Geschäftsjahr 2023 der Südtiroler HTI Gruppe endete mit einem Umsatz von 1,477 Mrd. Euro und somit mit 176 Mio. Euro mehr im Vergleich zum Jahr…

Weiterlesen
Foto: Bild von NickyPe auf Pixabay

Das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) in Wien analysiert in seiner aktuellen Konjunkturprognose, dass die hohen Zinssätze die…

Weiterlesen
Foto: Michael Lobmaier-Mantona

Der Fachverband Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich präsentierte in Saalbach ein speziell auf Seilbahnbetriebe ausgerichtetes Instrument zum…

Weiterlesen