Die Fixierung der Ski erfolgt mittels Stempeln
Skiservice & Verleih

Wintersteiger

Europapremiere für neuen Skiservice-Automaten

Mit einer neuen Maschine fuhr die Wintersteiger AG auf die ISPO nach München und präsentierte erfolgreich auf der weltweit größten Sportartikelmesse die „Scout“ – einen Skischleif-Automaten für Belag- und Kantenschliff.

Die neue „Scout“, die in München Europapremiere feierte, ist ein Skischleif-Automat für Belag- und Kantenschliff. Aufgrund des kompakten Maschinendesigns findet sie auch in kleinen Werkstätten Platz und der Umstieg von manuellem Service auf Automatisierung wird möglich. Die „Scout“ schafft beinahe den doppelten Durchsatz im Vergleich zu zwei manuellen Maschinen (je für Belag und Kante) und zwei Bedienern. Die „Scout“ ist ein Automat im Kompaktformat: Sie verzeichnet den kleinsten Grundriss aller Automaten und eine kürzere Baulänge als vergleichbare Maschinen. Alle Funktionseinheiten der „Scout“ sind von vorne zugänglich und sie kann daher direkt an der Wand aufgestellt werden.

Bessere Service-Prozesse, mehr Service-Qualität

Die „Scout“ beschleunigt und verbessert den Service-Prozess. Die Automatisierung ergibt eine höhere Durchsatzleistung, ca. 15 bis 20 Ski pro Stunde sind möglich. Die manuellen Handlings werden weniger und die Abläufe in der Werkstatt ruhiger. Der Personaleinsatz wird im Vergleich zu manuellen Maschinen um rund 50 % reduziert. Unabhängig vom Bediener bleiben Schleifqualität und Wiederholgenauigkeit konstant. Ein weiterer Vorteil zum manuellen Service: Die Einstellungen sind speicherbar und Service-Ergebnisse können reproduziert werden.

Die zwei: Stein und Disc

Im Inneren der „Scout“ steckt bewährte Wintersteiger-Technologie: die Module Stein für den Belag und Disc für die Kante. Das Stein-Modul schleift gleichmäßig über die gesamte Skilänge exakte Belagstrukturen bis in die Schaufel. Mit einer Steinbreite von 200 mm können alle Arten von Ski bearbeitet werden. Für die Seiten- und Unterkantenbearbeitung kommt das Disc-Modul zum Einsatz. Selbst Skihersteller und Rennabteilungen verwenden die „Ceramic Disc Finish“-Technologie, die präzise Kantengeometrie, exakte Schleifwinkel, plane Kantenoberflächen und gleichbleibende Schleifqualität produziert.

Sicher und einfach zu bedienen

Das geschlossene Arbeitssystem bringt Sicherheit in die Werkstatt. Dazu ist das Arbeitsumfeld geräuschreduziert und sauber. Bindungsbrücken und Vorsortieren der Ski fallen weg, denn die „Scout“ arbeitet mit Stempeln: Sie erkennt automatisch die Skilänge und bringt die Stempel so an, dass das Ergebnis perfekt wird. Die Benutzerführung ist klar und die Einstellung der Schleifparameter einfach – nicht nur für Experten, sondern auch für die Anlernkraft.

Die „Scout“ kann individuell ausgestattet werden. Zwei Beschickungsvarianten für einzelne oder paarweise Beschickung und weitere Optionen wie das Performance-Paket stehen zur Auswahl.

Mit Umsatzrekord ins neue Jahr

Nachdem die Wintersteiger AG im Geschäftsfeld Sports bereits 2015 einen Umsatzrekord erzielte, konnte das Innviertler Unternehmen diesen 2016 übertreffen. „Alle Produktgruppen haben sich sehr gut entwickelt“, sagt Vertriebsleiter Daniel Steininger, „und das, obwohl die Auftragszahlen zu Jahresbeginn – nach drei schneearmen Wintern in Folge – nicht rekordverdächtig waren.“

An der Spitze des Produktprogramms – Wintersteiger ist Gesamtausstatter für Sporthandel und Skiverleih – liegen die Skiservice-Automaten: Mehr als 70 neue Automaten konnten 2016 weltweit platziert werden. Ein weiteres Zugpferd ist die Verleihsoftware Easyrent, wo das zweite Jahr in Folge viele Neukunden gewonnen wurden. 

Wintersteiger konnte in fast allen Märkten die Budgetziele erreichen und erklärt den Erfolg damit, dass bestehende Kunden die Zuverlässigkeit und Qualität der Produkte und Serviceleistungen schätzen und wieder Wintersteiger wählen. Die positiven Referenzen überzeugen zusätzlich neue Kunden. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist die steigende Professionalität im Skiverleih: Sporthändler optimieren ihre Verleihabläufe und investieren in Maschinen, Verleihsysteme und Software.

Die „Scout“ ist ein Skischleif-Automat im Kompaktformat.
Fotos: Wintersteiger
Die „Scout“ liefert beste Ergebnisse beim Belag- und Kantenschliff.
Fotos: Wintersteiger

Foto: Sam Strass / Goldeck Bergbahnen GmbH

Die Bergbahnen Goldeck in Kärnten (AT) haben mit einem neuen Masterplan die Grundlage für die weitere touristische Entwicklung gelegt. Unter anderem…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die knapp zehn Kilometer lange urbane Seilbahnverbindung ging am 11. Juli 2021 offiziell in Betrieb. Die neue D-Line mit Omega V 10er-Kabinen wurde in…

Weiterlesen
Foto: Zillertal Tourismus / Christoph Johann

Die unter der Marke Zillertal Arena agierenden Zeller Bergbahnen Zillertal in Tirol (AT) forcieren in diesem Sommer das Wassersport-Angebot für…

Weiterlesen
Foto: mariazellerland-blog.at, Lindmoser

Anfang Juli 2021 nahmen auf der Bürgeralpe Mariazell in der Steiermark (AT) die Waldachterbahn „Flylinas Hexenflug“ und der Waldabenteuerweg „Das…

Weiterlesen
Foto: Fachverband der Seilbahnen in der WKO

Die unter dem Gütesiegel "Beste Österreichische Sommerbergbahnen" vereinten 73 Mitgliedsunternehmen sehen einen gelungenen Start in die Sommersaison…

Weiterlesen
Foto: Leitner AG

Am Samstag, den 24. Juli 2021, findet die offizielle Eröffnung der von Leitner errichteten Seilbahnlinie "Cablebús 2" statt. Die rund elf km lange…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Im Rahmen der Studie „Best Summer Ressort 2021“ befragen 18 Interviewer die Gäste in den 50 bedeutendsten Bergsport-Destinationen des Alpenraums. Die…

Weiterlesen
Foto: Miviso GmbH

TÜV Süd errichtet in der Gemeinde Wiesing im Tiroler Bezirk Schwaz (AT) sein neues „Internationales Kompetenzzentrum für Sicherheit und Seilbahnen“.…

Weiterlesen
Foto: Tiltis Bergbahnen

Im Rahmen des „Space-Camps“ möchten die Tiltis Bergbahnen den Besuchern des Zentralschweizer Ausflugsbergs bei Tag und bei Nacht Erlebnisse und Events…

Weiterlesen
Foto: Demaclenko / AS-Photography - Stefan Adelsberger

Demaclenko entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen 3CON den leistungsstarken temperaturunabhängigen Schneeerzeuger „Snow4Ever 200“ mit einer…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Für den erfolgreichen Betrieb eines Skigebietes müssen sämtliche Anlagen jederzeit zuverlässig arbeiten sowie verfügbar sein. Gleichzeitig gilt es,…

Weiterlesen

Einer Anregung aus dem ISR-Leserkreis folgend hat die ISR in den letzten zwölf Ausgaben eine Serie von Beiträgen über Grundlagen der Seilbahntechnik…

Weiterlesen
Foto: Sunkid

Die Firma Sunkid und ihr Zauberteppich feiern ihr 25-jähriges Jubiläum.

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Die im Besitz des österreichischen Bundeslandes Niederösterreich stehende Niederösterreichische Bergbahnen-Beteiligungsgesellschaft (NÖ-BBG)…

Weiterlesen
Foto: Bartholet

Der Schweizer Seilbahnhersteller Bartholet hat sich im Walliser Skigebiet 4 Vallées (CH) drei Seilbahnprojekte gesichert, die ab dem Jahr 2022…

Weiterlesen