Der neue Silvretta Park bei der Talstation der umgebauten Valisera-Bahn soll ein Ort zum Wohlfühlen werden.
Foto: obermoser + partner architekten zt gmbh

SILVRETTA MONTAFON

Umbau der Valisera-Bahn und neuer Silvretta Park im Montafon

Nach 40 Jahren hat die Valisera-Bahn ihren Dienst getan. Ende Februar 2021 gab es die letzte Gelegenheit, mit der Kult-Bahn ins Vorarlberger Skigebiet Silvretta Montafon aufzubrechen. Ab Winter 2021/2022 wird mit der umgebauten Bahn und dem Großprojekt Silvretta Park ein neues Kapitel aufgeschlagen.

von: JD

Die bisherigen Standorte der Tal-, Mittel- und Bergstation sowie die Trassenführung der Valisera-Bahn bleiben gleich. Die Stationen sollen neu gebaut und umgestaltet werden – vor allem die Talstation wird dabei einem großen Wandel unterliegen, denn dort soll das Großprojekt Silvretta Park entstehen. Ersetzt wird die bisherige Bahn durch die neue D-Line der Doppelmayr/Garaventa-Gruppe. Für die Seilbahnplanung zeichnet das Ingenieurbüro Salzmann verantwortlich.

D-Line sorgt für Komfort

Durch die breiteren Fahrzeuge, die gute Zugänglichkeit, den leisen Betrieb und eine einfache Wartung sorgt die neue D-Line laut Hersteller für einen hohen Fahrgastkomfort. Die Fahrgeschwindigkeit der umgebauten Valisera-Bahn wird bis zu 7 m/s betragen. Die neuen Kabinen verfügen zukünftig über zehn Sitzplätze mit Sitzheizung sowie die Indoor-Skihalterung Twist-In, die ebenso eine Qualitätssteigerung im Vergleich zur alten Bahn darstellen soll.

Ein Ort zum Wohlfühlen

Neben dem Umbau der Valisera-Bahn werden vor allem bei der Talstation große Veränderungen durchgeführt: Das Erlebnisareal Silvretta Park soll hier entstehen. Neben Vorarlbergs größter E-Lade-Garage, einem Intersport-Shop, einem neuen komfortablen Einstiegsportal, barrierefreiem Bahn-Zugang, Bergbahnkassen und Pick-Up-Stationen werden den Besuchern auch Markthallengastronomie und Hotels mit Fitnessangebot und Seminarräumlichkeiten geboten. Laut Betreiber soll es ein Ort mit Aufenthaltsqualität werden, an dem man sich begegnen und wohlfühlen kann und alles bekommt, was man für einen erlebnisreichen Tag am Berg benötigt.


Foto: Ulriken643 - Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Ab 1. Jänner 2023 steht Fredrik Biehl an der Spitze der Doppelmayr Scandinavia AB. Er folgt Peter Strandberg, der am Erfolg der…

Weiterlesen
Foto: Pitztaler Gletscherbahn

Nach fast 40 Jahren Betrieb wurde der Pitztaler Gletscherexpress in Tirol mit Ende der vergangenen Wintersaison 2021/22 außer Betrieb genommen. Die…

Weiterlesen
Harald Steiner

Im Zuge einer Festveranstaltung im Congress Schladming am 15. Juni 2022 haben die Planai-Hochwurzen-Bahnen ihr 50jähriges Jubiläum gebührend gefeiert.…

Weiterlesen
Foto: Längle Rainer (Schloss Hofen)

Anstelle des fünfsemestrigen Hochschullehrgangs „Seilbahn-Engineering und Management, M.Sc.“ startet im September 2022 am Vorarlberger Wissenschafts-…

Weiterlesen
Foto: SalzburgerLand Tourismus

Am Sonntag, dem 12. Juni 2022, wurde mit einem Fest auf der Postalm in der Salzburger Gemeinde Strobl der Salzburger Almsommer gestartet. Mit dem…

Weiterlesen
Foto: ÖW / Christian Lendl

Im Rahmen der Sommerauftakt-Pressekonferenz der Österreich Werbung gemeinsam mit dem Fachverband der Seilbahnen in der WKÖ und der Qualitätsinitiative…

Weiterlesen
Foto: Garaventa

Garaventa hat im Frühjahr 2022 eines der beiden Fahrzeuge der Neuenburger Standseilbahn „Fun’ambule“ einer umfassenden Revision unterzogen. Nach acht…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die Gründung von Doppelmayr USA geht auf das Jahr 1982 zurück. Seitdem hat das Unternehmen beträchtlichen Einfluss auf die Entwicklung der…

Weiterlesen
Foto: TechnoAlpin

Für den Schneeerzeuger TT10 mit kippbarem Turm hat TechnoAlpin den renommierten iF Design Award 2022 Gold gewonnen. Das iF Industrie Forum Design mit…

Weiterlesen
Foto: Maritim Hotels

Ursprünglich hätte die Veranstaltung im März 2022 stattfinden sollen. Jetzt erwarten aktuelle Forschungsbeiträge rund um das Thema „Seil“ die Besucher…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Kässbohrer hat dem PistenBully 100 ein schlankeres und kompakteres Aussehen verliehen und auch sonst einiges verändert: Eine geringere Motorendrehzahl…

Weiterlesen
Foto: Michael Ladstätter

Mit einem feierlichen Festakt hat TÜV Süd Österreich am Dienstag, den 24. Mai 2022, das Internationale Kompetenzzentrum für Sicherheit und Seilbahnen…

Weiterlesen
Foto: Tirol Werbung / Die Fotografen

Nach guten Ergebnissen im April 2022 demonstriert Tirols Tourismuswirtschaft Optimismus. Laut dem aktuellen „Tourismusbarometer“ waren zwei Drittel…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Anfang Mai 2022 hat erstmals seit 2019 der traditionelle Mitarbeiterball der Silvrettaseilbahn AG (SSAG) wieder stattgefunden. In einem festlichen…

Weiterlesen
Foto: Dieter Krestel

Um „60 Jahre Bartholet“ gebührend zu feiern, lud der Schweizer Seilbahnhersteller Kunden, Partner, Medienvertreter und Freunde des Unternehmens…

Weiterlesen